Die Suche ergab 2143 Treffer

von Occham
So 20. Jan 2019, 12:54
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Impfverweigerer
Antworten: 280
Zugriffe: 34198

Re: Impfverweigerer

(20 Jan 2019, 12:37) Weil jemand, der an einer Krankheit erkrankt ist, die eigentlich ausgerottet gehört, aber der sich nicht gegen diese Krankheit hat impfen lassen, eine Ansteckungsgefahr für andere, nicht geimpfte Menschen darstellt, wodurch sich die eigentlich fast ausgemerzte Krankheit wieder ...
von Occham
So 20. Jan 2019, 11:44
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Impfverweigerer
Antworten: 280
Zugriffe: 34198

Re: Impfverweigerer

(20 Jan 2019, 10:41) Wegsperren nicht, aber in Quarantäne packen sollte man diese Impfgegner, die sind eine Gefahr für die Bevölkerung. Ich hab mir das Video auch mal angeguckt, die Leute auf der Demo sehen für mich aber nicht wie Nazis aus, sondern eher wie Hardcore-Ökos. Dieser Tolzin ist aber ei...
von Occham
So 20. Jan 2019, 11:32
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Impfverweigerer
Antworten: 280
Zugriffe: 34198

Re: Impfverweigerer

von Occham
Sa 19. Jan 2019, 11:31
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"
Antworten: 81
Zugriffe: 1509

Re: "Anti-Abschiebe-Industrie" ist "Unwort des Jahres"

Das ist nicht ein Wort, das sind drei Wörter...
von Occham
So 13. Jan 2019, 10:41
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9852
Zugriffe: 393487

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Was ist jetzt eigentlich so schwer daran zu verstehen das ein BGE nicht bedingungslos ist. Ein Grundeinkommen ist an eine funktionierende Wirtschaft gebunden, das etwas "bedingungslos" ist, ist eindeutig eine Illusion. Vielleicht sollte man mal andere Begriffe finden oder andere Konzepte.
von Occham
Mo 7. Jan 2019, 12:47
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9852
Zugriffe: 393487

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(07 Jan 2019, 12:33) Richtig ein Grundeinkommen ist eine Grundsicherung nur eben ( im Unterschied zu Hartz) an keine Bedinungen ( plus überbürokratischen Verwaltungsappart) geknüpft und man erhält es ein lebenslang monatlich, wie gesagt die meisten Modelle schweben 500€ bis 1.500€ vor wer ein Luxus...
von Occham
So 30. Dez 2018, 11:05
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Mietpreisbremse - Eingriff in die freie Marktwirtschaft !
Antworten: 184
Zugriffe: 5523

Re: Mietpreisbremse - Eingriff in die freie Marktwirtschaft !

Der Fehler fängt ja schon da an, das wir keine freie Marktwirtschaft haben.
von Occham
Do 27. Dez 2018, 12:37
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Lehrerin entlassen - wegen Wahrheit
Antworten: 142
Zugriffe: 5051

Re: Lehrerin entlassen - wegen Wahrheit

Aufklärung ist ja letztlich nur eine Frage der Zeit... Es passiert also so oder so, wieso also eine Kündigung???
von Occham
So 23. Dez 2018, 10:28
Forum: 81. Religion
Thema: Sexuelle Orientierung von Göttern
Antworten: 237
Zugriffe: 5078

Re: Sexuelle Orientierung von Göttern

Gibt es dann auch ein Bordell extra für Götter?
von Occham
So 23. Dez 2018, 09:57
Forum: 70. Philosophie
Thema: Pure Vernunft darf niemals siegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 1886

Re: Pure Vernunft darf niemals siegen?

McKnee hat geschrieben:(23 Dec 2018, 09:54)

So in etwa

Ein ausschließlich vernunftgesteuertes und bestimmtes Leben ist ärmer und verhindert Innovation.

Naja gut, Extreme sind immer schlecht.
von Occham
So 23. Dez 2018, 09:53
Forum: 70. Philosophie
Thema: Pure Vernunft darf niemals siegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 1886

Re: Pure Vernunft darf niemals siegen?

McKnee hat geschrieben:(23 Dec 2018, 09:51)

Lies den Titel doch mal genauer

Also Vernunft ja, 'pure' Vernunft nein?
von Occham
So 23. Dez 2018, 09:39
Forum: 70. Philosophie
Thema: Pure Vernunft darf niemals siegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 1886

Re: Pure Vernunft darf niemals siegen?

Ich finde schon das Vernunft siegen sollte, oder sollen die unvernünftigen Dinge siegen?
von Occham
Sa 22. Dez 2018, 12:41
Forum: 81. Religion
Thema: Christentum, Islam - Weltreligionen oder Ansammlung von Sekten?
Antworten: 17
Zugriffe: 730

Re: Christentum, Islam - Weltreligionen oder Ansammlung von Sekten?

Religionen entstehen in ärmeren Gesellschaften, in unserer reichen Gesellschaft braucht es keine Religion, da siegt der Rechtsstaat, der Rechtsstaat ist aber in ärmeren Gesellschaften nicht haltbar, da benötigt es Religionen.
von Occham
Sa 1. Dez 2018, 10:35
Forum: 82. Gender
Thema: Sprachpolizei: Darf man politisch korrekt „Weiber“ sagen?
Antworten: 168
Zugriffe: 6535

Re: Sprachpolizei: Darf man politisch korrekt „Weiber“ sagen?

Misterfritz hat geschrieben:(01 Dec 2018, 10:03)

Das ist sooo dämlich!
Was ist eigentlich mit Schamhaaren? Darf man das auch nicht mehr sagen oder nur für die männliche Schambehaarung?

Dieses Wort wird ja ohnehin gemieden, da braucht man kein Verbot mehr für.
von Occham
Fr 30. Nov 2018, 10:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Zur Götterdämmerung
Antworten: 11
Zugriffe: 897

Re: Zur Götterdämmerung

(29 Nov 2018, 19:24) Die sollen mal Maschinen entwickeln, die wirksam die EU-Außengrenzen gegen illegale Migration bewachen. Das ist die größte Herausforderung Europas in diesem Jahrhundert. Dagegen sind die Probleme der Währungsunion oder die Rentenprobleme nur Erdnüsse! Was willst du denn da hins...
von Occham
Di 27. Nov 2018, 16:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Zur Götterdämmerung
Antworten: 11
Zugriffe: 897

Re: Zur Götterdämmerung

(26 Nov 2018, 19:18) · Wir stehen vor einem deutlichen Rückgang der Erwerbsbevölkerung, der nicht durch Migration verhindert werden kann. Statt in Automatisierung, Robotik und Digitalisierung die Antwort auf diese Entwicklung zu sehen - wie in Japan - wird es bei uns nur als Bedrohung betrachtet Da...
von Occham
Do 22. Nov 2018, 15:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9852
Zugriffe: 393487

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(22 Nov 2018, 13:54) Wenn du von "eigener Kraft" schreibst, zeigt das schonmal, dass du keine Ahnung vom heutigen Wirtschaftssystem hast. Jemand der zum Beispiel mit dem Computer arbeitet und etwas "erwirtschaftet", kann dies nur machen weil ein anderer ihm seinen Computer gebau...
von Occham
Sa 17. Nov 2018, 15:31
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 6982

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

Hellmann hat geschrieben:(09 Oct 2018, 14:39)

Da ist das Problem:

Eine Ökonomie kann nicht sparen!

Kann sie schon, aber nicht in Form von Geld :)
von Occham
Sa 17. Nov 2018, 15:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 151
Zugriffe: 6982

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

Ich habs doch gleich gewusst, das Geld sparen für die Ökonomie schlecht ist. Alles Geld sollte für eine sichere Ökonomie sofort in die Ökonomie zurückfließen.

Aber.... Das will ja keiner hören
von Occham
Sa 17. Nov 2018, 14:34
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9852
Zugriffe: 393487

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

unity in diversity hat geschrieben:(17 Nov 2018, 03:22)
Wenn man das Geld für das BGE drucken läßt, heizt das die Inflation an.

Oder man hat mehr Geld zum ausgeben, Preise steigen in allen Bereichen, um am Ende bei dem Niveau zu landen, wo wir gerade sind. So betrachtet ist BGE also sinnfrei.

Zur erweiterten Suche