Die Suche ergab 654 Treffer

von Billabong
Sa 7. Okt 2017, 16:00
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: Warum stecken die Europäer noch so viel Geld in konventionelle Rüstung?
Antworten: 17
Zugriffe: 2020

Re: Warum stecken die Europäer noch so viel Geld in konventionelle Rüstung?

Bezüglich Brutalität und Grausamkeiten braucht man vor Kampfrobotern keine besondere Angst haben. Die Geschichte hat ja gezeigt, dass Menschen zu jeder erdenklichen Grausamkeit fähig sind.
von Billabong
Di 3. Okt 2017, 12:46
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Sammelstrang: Amokläufe in den USA
Antworten: 4598
Zugriffe: 573366

Re: Sammelstrang: Amokläufe in den USA

Ein Terraner hat geschrieben:(03 Oct 2017, 13:36)

Aber es trägt zur Statistik bei wenn man nach dem Armee Dienst die Waffe mit nach hause bekommt.


Trotzdem kann sich so gut wie jeder eine Waffe besorgen und Amok laufen oder einfach seinen Nachbarn abknallen. Passiert aber deutlich seltener, als in den USA.
von Billabong
Di 3. Okt 2017, 12:30
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Sammelstrang: Amokläufe in den USA
Antworten: 4598
Zugriffe: 573366

Re: Sammelstrang: Amokläufe in den USA

(03 Oct 2017, 12:59) Das endet dann in einer Mentalität, Bildung und Sozial Debatte. Allerdings bekommen die Schweizer ihre Waffen über die Armeeausbildung und nicht bei Obi. Jeder Schweizer mit einem halbwegs sauberen Strafregister kann sich eine Knarre kaufen. Auch ohne bei der Armee gewesen zu s...
von Billabong
Do 28. Sep 2017, 15:33
Forum: 60. Fußball
Thema: FC Bayern München
Antworten: 12282
Zugriffe: 953685

Re: FC Bayern München

Kritikaster hat geschrieben:(28 Sep 2017, 16:16)

Recht so!


Ancelotti passt einfach nicht in diese Gurkenliga.
von Billabong
Do 28. Sep 2017, 14:20
Forum: 60. Fußball
Thema: FC Bayern München
Antworten: 12282
Zugriffe: 953685

Re: FC Bayern München

Und schon ist er weg. Ancelotti gefeuert.
von Billabong
Mi 20. Sep 2017, 20:54
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Isoclucose kommt! Vorsicht! Dickmacher!
Antworten: 70
Zugriffe: 4059

Re: Isoclucose kommt! Vorsicht! Dickmacher!

Provokateur hat geschrieben:(20 Sep 2017, 12:09)

Nein, denn Wehrpflichtige waren ein Querschnitt der Bevölkerung. Und Verbraucher. QED


Falsch. Wer halbwegs intelligent war, konnte sich ganz einfach vor dem Wehrdienst drücken.
von Billabong
So 17. Sep 2017, 20:55
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Getreidefreie Ernährung
Antworten: 94
Zugriffe: 5812

Re: Getreidefreie Ernährung

(13 Sep 2017, 21:47) Der besagte Zusammenhang bestand seit jeher und wusste nur nicht wodran es liegt und habe das meistens auch als normal hingenommen. Vom Getreideverzehr sterbe ich auch nicht oder muss davon ins Krankenhaus, aber dieser hat besagte negative Auswirkungen. Desweiteren gibt es natü...
von Billabong
Di 29. Aug 2017, 09:06
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Krankenpfleger gesteht 30! Morde
Antworten: 154
Zugriffe: 12153

Re: Krankenpfleger gesteht 30! Morde

Ohne die Nebenklage würde der vielleicht schlimmste Serienmörder der deutschen Nachkriegsgeschichte jetzt wahrscheinlich schon wieder frei rumlaufen. Neben dem Gesundheitswesen scheint auch die deutsche Justiz erhebliche Probleme zu haben, ihre Aufgaben zu erfüllen.
von Billabong
Mo 28. Aug 2017, 22:15
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Starker Anstieg der Kriminalität an Bahnhöfen
Antworten: 103
Zugriffe: 6522

Re: Starker Anstieg der Kriminalität an Bahnhöfen

Bielefeld09 hat geschrieben:(28 Aug 2017, 22:50)

Nun sag mal:
Wie reagiert ein Staat auf steigende Kriminalität?
Mit weniger Anzeigen?
Das erklär mal.


Mehr Kriminalität -> mehr Anzeigen -> mehr Sicherheit :D
von Billabong
Mo 28. Aug 2017, 21:36
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Starker Anstieg der Kriminalität an Bahnhöfen
Antworten: 103
Zugriffe: 6522

Re: Starker Anstieg der Kriminalität an Bahnhöfen

Bielefeld09 hat geschrieben:(28 Aug 2017, 16:29)

Insofern sind steigende Fallzahlen nichts anderes als ein Zeichen für mehr Sicherheit.


Steigende Kriminalität als Zeichen für mehr Sicherheit. :thumbup: :thumbup: :thumbup:
von Billabong
Mo 28. Aug 2017, 18:43
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Krankenpfleger gesteht 30! Morde
Antworten: 154
Zugriffe: 12153

Re: Krankenpfleger gesteht 30! Morde

(28 Aug 2017, 17:41) Dazu kam grade ein guter Kommentar im NDR: Der Täter ist ein Einzelfall. Aber seine Kollegen ahnten, dass mit ihm was nicht stimmt. Der Täter war auffällig oft an Wiederbelebungsmaßnahmen beteiligt, aus dem Schrank fehlte die sechsfache Menge eines Medikaments, die Todesfälle h...
von Billabong
So 27. Aug 2017, 13:59
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: TV Duell Merkel-vs Schulz
Antworten: 312
Zugriffe: 9055

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Moses hat geschrieben:(27 Aug 2017, 14:53)

Die passen sich nur den Wählern an


Da muss ich dir völlig zustimmen, deutscher wahlberechtigter Bürger.
von Billabong
So 27. Aug 2017, 13:52
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: TV Duell Merkel-vs Schulz
Antworten: 312
Zugriffe: 9055

Re: TV Duell Merkel-vs Schulz

Schon krass, was für Nullen als Kanzlerkandidaten antreten. Das wird ja immer schlimmer. Wenn das das Beste ist, was die selbsternannte Führungsmacht Europas zu bieten hat... :D :D :D
von Billabong
Mi 23. Aug 2017, 10:58
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(23 Aug 2017, 10:53) Ganz ruhig. Von " Rückhalt für Terrorsiten in der muslimischen Gesellschaft " zu sprechen ist definitiv hetzerisch, da hier pauschal ohne jedwede Differenzierung der ganzen muslimischen Gesellschaft - also auch dem Ottonormalmuslim - eine Verantwortlichkeit für Terror...
von Billabong
Di 22. Aug 2017, 09:22
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(22 Aug 2017, 09:56) Realsatire bezog sich auf den krassen Widerspruch im Beitrag des Users Senexx. Und das lupenreine Hetze. Jaja, der Westen ist schuld, Hetze, Christen waren auch nicht besser...immer das Selbe. Blos nie die Fehler bei sich selbst suchen. Wenn wir aber der geläufigen Meinung folg...
von Billabong
Di 22. Aug 2017, 08:14
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(22 Aug 2017, 08:56) Und das Realsatire. Nein, das entspricht schon der Realität. Fremdgruppenfeindlichkeit ist unter Muslimen besonders stark verbreitet. Daher auch der relativ starke Rückhalt für Terrorsiten in der muslimischen Gesellschaft. http://imgur.com/a/4zSIt https://www.wzb.eu/sites/defau...
von Billabong
Mo 21. Aug 2017, 22:52
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(21 Aug 2017, 23:02) Das ist der uebliche TaschenspielerTrick. :D Entscheidend ist nicht, wie viele unterschiedliche Denominationen es innerhalb der Ummah gibt, sondern wie hoch der Anteil der liberalen Richtungen bzw. ihre Vertreter/Anhaenger ist. Mainstream ist im sunnitischen UND schiitischen Is...
von Billabong
Mo 21. Aug 2017, 18:42
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(21 Aug 2017, 15:29) Das heißt, das Risiko, vom Vater in einen erweiterten Suizid hineingezogen zu werden, ist -zig mal größer, als einem Terroranschlag zu Opfer zu fallen. Daher sollte über verhaltensauffällige Autofahrer kein solcher Bohei aufgeführt werden. Richtig? Ja, die Wahrscheinlichkeit an...
von Billabong
So 20. Aug 2017, 10:33
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

(20 Aug 2017, 11:25) Die gemeinsamen Hintergründe? Jung, männlich, muslimisch. Ausnahmen bestätigen die Regel; manchmal greifen ja auch junge Muslimas zum Messer, oder ältere Muslime sind in die Planung involviert. Ohne entsprechenden Rückhalt in der muslimischen Gesellschaft könnten die Fanatiker ...
von Billabong
So 20. Aug 2017, 10:29
Forum: 3. Außenpolitik - Aus aller Welt
Thema: anschläge/aktivitäten von terroristen
Antworten: 1770
Zugriffe: 40495

Re: Terroranschläge in Europa - gemeinsame Hintergründe

Dieter Winter hat geschrieben:(20 Aug 2017, 11:27)

1. Kompletter Rückzug des westlichen Militärs aus dem Nahen und Mittleren Osten.

2. Saudi Arabien finanziell austrocknen.

3. Dann schau mer mal.


Was haben der Nahe Osten und Mittlere Osten und Saudi Arabien mit Lieferwagenfahrern in Europa zu tun?

Zur erweiterten Suche