Die Suche ergab 11337 Treffer

von Provokateur
Di 24. Jul 2018, 23:36
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Härtere Strafen für Messerangriffe oder auch das führen?
Antworten: 145
Zugriffe: 4443

Re: Härtere Strafen für Messerangriffe oder auch das führen?

Ein Terraner hat geschrieben:(24 Jul 2018, 10:40)

Das ist toll, nur kann ich nicht nachvollziehen warum das verboten ist. Ob 15cm stehende Klinge oder klappbar dürfte am Ende nicht wichtig sein.


Es ging darum, pubertierenden Jungmenschen das Spielzeug wegzunehmen. Das ist der Grund.
von Provokateur
Di 24. Jul 2018, 08:21
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Härtere Strafen für Messerangriffe oder auch das führen?
Antworten: 145
Zugriffe: 4443

Re: Härtere Strafen für Messerangriffe oder auch das führen?

Ein Terraner hat geschrieben:(23 Jul 2018, 11:39)

Wieso eigentlich ?


Weil man damit in den 90ern so wild rumklackern konnte (kann ich heute noch - hatte letztens bei einer Weiterbildung über verbotene Waffen eins in der Hand).

Das waren richtige Statussymbole in meiner Jugend, wer konnte, hatte eins. Oder ein Springmesser.
von Provokateur
Do 19. Jul 2018, 21:20
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Zu fett! Braucht die Bundeswehr mehr Sport?
Antworten: 13
Zugriffe: 596

Re: Zu fett! Braucht die Bundeswehr mehr Sport?

Die Bundeswehr kann nur das Personal nehmen, welches die Gesellschaft heranbildet.

Wenn Sport nicht mehr in ist, dann haben wir eben unfitte Soldaten. Das Umstellen der Sportausbildung ist aber dringend nötig.
von Provokateur
So 15. Jul 2018, 18:26
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2313
Zugriffe: 56102

Re: WM 2018 in Russland

Diversity hat gewonnen.
von Provokateur
Fr 13. Jul 2018, 20:30
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Moderation im Forum Gesellschaft
Antworten: 378
Zugriffe: 102683

Re: Moderation im Forum Gesellschaft

"Die Rolle und Motivation der Medien in unserer Gesellschaft" wurde verschoben ins Forum 5.
von Provokateur
Do 12. Jul 2018, 21:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Ins Gesicht schlagen bei Festnahme durch Polizei normal?
Antworten: 33
Zugriffe: 1141

Re: Ins Gesicht schlagen bei Festnahme durch Polizei normal?

Man darf den Kopf normalerweise nicht mit dem Tonfa schlagen, da dies sehr schnell tödlich enden kann - nur in absoluten Notwehrsituationen (z.B. ein überraschend gezogenes Messer) ist das erlaubt. Ohne Hilfsmittel sind Schläge auf den Kopf aber erlaubt und teilweise sogar einsatztaktisch sinnvoll, ...
von Provokateur
Do 12. Jul 2018, 13:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 519
Zugriffe: 16191

Re: Was ist Rassismus?

(12 Jul 2018, 12:45) Die afrikanischen Völker sind aber auch nicht von Aussterben bedroht. Dort kommen noch über 4 Kinder auf eine "Ehe" im Schnitt. In Europa sieht dies anders aus, wir haben hier nur noch 1.5 Kinder, was von "unseren" Politikern als Vorwand für die Masseneinand...
von Provokateur
Mi 11. Jul 2018, 09:12
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Der NSU-Prozess
Antworten: 9533
Zugriffe: 1033671

Re: Der NSU-Prozess

odiug hat geschrieben:(11 Jul 2018, 10:03)

Endlich !

Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes schuldig gesprochen
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... nchen-live


+ besondere Schwere der Schuld.
von Provokateur
Di 10. Jul 2018, 12:20
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 2089
Zugriffe: 64415

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(10 Jul 2018, 13:17)

Nein, mit "löschen" ist da nichts. Man muss warten, bis die Hitze vorbei ist.
Jedenfalls sollten wir mal schauen, was die Nachrichten nun bringen. Zumal den Briten gerade der Außenminister verlorengegangen ist.


*-verloren
von Provokateur
Di 10. Jul 2018, 11:51
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 2089
Zugriffe: 64415

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

(10 Jul 2018, 12:47) Ja, es ist nun mal ein hässliches Zeug, das kannst du nicht mal eben in die Biotonne werfen. Wobei es wohl recht instabil ist und nicht lange lagerbar. Evtl sind die Zerfallsprodukte aber auch ungesund. Es kommt darauf an. Es gibt Varianten, die schnell zerfallen, und es gibt s...
von Provokateur
Di 10. Jul 2018, 11:43
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 2089
Zugriffe: 64415

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

(09 Jul 2018, 15:20) Das erscheint mir logisch, wenn man von einem Unfall oder Versehen ausgeht. Wenn man von einer politischen oder kriminellen Tat ausgeht, also einer absichtsvollen Vergiftung zumindest des Exrussen, dann ist man schon weit im Spekulativen. Da kann man dann glauben, was man will ...
von Provokateur
Mo 9. Jul 2018, 08:34
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung
Antworten: 2089
Zugriffe: 64415

Re: Politische Folgen der Skripal-Vergiftung

Die Briten waren es nicht. Keiner mit einem Labor in der Nähe lässt seinen Giftmüll so herumliegen, dass Folgekontaminationen stattfinden.
von Provokateur
So 8. Jul 2018, 23:25
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Ist Rassismus gesetzwidrig?
Antworten: 49
Zugriffe: 1854

Re: Ist Rassismus gesetzwidrig?

Bengelbert hat geschrieben:(07 Jul 2018, 20:25)

Richtig! Die Rassismuskeule stumpft ab, wenn sie zu oft geschwungen wird. (Und immer nur in eine Richtung.)


Ja...in die Richtung von Rassisten zum Beispiel.
von Provokateur
Sa 7. Jul 2018, 22:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Erntehelfer aus Osteuropa bleiben weg - Welche Lösung gibt es?
Antworten: 124
Zugriffe: 3520

Re: Erntehelfer aus Osteuropa bleiben weg - Welche Lösung gibt es?

Senexx hat geschrieben:(07 Jul 2018, 23:15)

Nochmals: Spargel lassen sich bis heute nicht wirtschaftlich mit Maschinen ernten.


Wenn die Personen wegbleiben, wird es wirtschaftlich werden. Oder die Bauern bieten "Spargel zum Selberstechen" an.
von Provokateur
Sa 7. Jul 2018, 22:18
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 519
Zugriffe: 16191

Re: Was ist Rassismus?

(06 Jul 2018, 00:33) Diese Aussage beantwortet die Frage des Themas. Sie ist das beste Beispiel für Rassismus. Da dieser von den neolinken Doppelmoralisten aber hier gar nicht erkannt werden wird, tausche ich einfach mal einige Wörter aus: "Wer sich natürlich einen Kontinent voller schwarzhaar...
von Provokateur
Mi 4. Jul 2018, 23:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 32915
Zugriffe: 1588657

Re: Frage zur Flüchtlingskrise

jack000 hat geschrieben:(04 Jul 2018, 21:18)

Passt nicht so ganz zu:
viewtopic.php?p=4243239#p4243239


Assad versucht natürlich, die Flüchtigen zur Rückkehr zu bewegen...wie will er sie sonst bestrafen?
von Provokateur
So 1. Jul 2018, 22:53
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat
Antworten: 26
Zugriffe: 925

Re: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat

Bielefeld09 hat geschrieben:(01 Jul 2018, 22:53)

Nöö, mach es dir mal einfach.
Wir sind kein Polizeistaat!
Aber es geht in die Richtung .


Na, das sehe ich aber anders. Wir sind meilenweit davon entfernt. Eine Annäherung gibt es nicht. Und das wäre auch nicht wünschenswert.
von Provokateur
So 1. Jul 2018, 21:39
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat
Antworten: 26
Zugriffe: 925

Re: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat

Bielefeld09 hat geschrieben:(01 Jul 2018, 22:29)

Warum sollte ich deine gedanklichen Probleme lösen?


Weil du eventuell eine inhaltliche Antwort von mir erwartest, die nicht zum Thema hat, dass deine Argumentationsstruktur unverfolgbar ist.
von Provokateur
So 1. Jul 2018, 21:11
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat
Antworten: 26
Zugriffe: 925

Re: Geringe Kriminalität vs. Polizeistaat

Bielefeld09 hat geschrieben:(01 Jul 2018, 22:06)

Was denn nun?
War denn in der Vergangenheit nicht schon genug Nationialstaat?
Noch mehr Geschichte,
noch mehr Tote?
Was für eine Frage?


Diese Frage, bezogen auf meine Antwort, verstehe ich nicht, unter anderem deswegen, weil ich das Wort Nationalstaat nicht benutzt habe.
von Provokateur
So 1. Jul 2018, 21:06
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sprachen im öffentlichen Dienst
Antworten: 33
Zugriffe: 1563

Re: Sprachen im öffentlichen Dienst

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(01 Jul 2018, 22:04)

In der Tat wäre das "zerreden" dieses Anrufs besser gewesen als mit Maschinenpistolen grundlos kleine Kinder in Panik zu versetzen.


Kinder finden Waffen cool. Die haben da keine Angst vor. Sieht man jedesmal, wenn die bei der Bundeswehr zu Besuch sind.

Zur erweiterten Suche