Die Suche ergab 5438 Treffer

von unity in diversity
Mi 23. Mai 2018, 02:36
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 790
Zugriffe: 8423

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(22 May 2018, 18:10) Der iranische Generalmajor Suleimani ist Kommandeur der Quds und gilt als militärischer Chefstratege der iranischen Expansion. Etwas Zurückhaltung ist zur Zeit geboten, auch für GenMaj Suleimani, damit sich die Europäer täuschen lassen. https://www.welt.de/politik/ausland/artic...
von unity in diversity
Di 22. Mai 2018, 15:50
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan
Antworten: 10
Zugriffe: 1113

Re: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan

Still ruht der See, keine UN-Sicherheitsratssitzung, keine UN-Sanktionen, keine EU-Sanktionen, kein Abbruch von diplomatischen Beziehungen zur Türkei, kein türkischer Botschafter einbestellt, nichts. Was ist da los?
von unity in diversity
So 20. Mai 2018, 04:10
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan
Antworten: 10
Zugriffe: 1113

Re: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan

Polibu hat geschrieben:(20 May 2018, 00:14)

Und die Deutschen halten dazu die Backen. Kein Wort der Kritik an Erdogan von unserer Regierung. Sind anscheinend Brüder und Schwestern im Geiste.

Von extralegalen Hinrichtungen wollen wir trotzdem absehen, immerhin wurde die Regierung demokratisch gewählt.
von unity in diversity
So 20. Mai 2018, 03:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Schule für alle
Antworten: 48
Zugriffe: 697

Re: Schule für alle

Das Stufensystem hört sich verführerisch an. Man kann versucht sein, auf einer bestimmten Stufe zu verweilen und sich einzurichten.
Man muß den Zeitfaktor einbeziehen.
Wenn es um Leistung geht, steht im Nenner immer die Zeit.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 20:06
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

(19 May 2018, 21:01) Alles hat irgendwann ein Ende...Kein System bleibt für immer und wenn die Gesellschaft merkt. (Dazu reicht ca. die Hälfte) dass es so nicht weitergehen kann. Dann wird es auch eine Veränderung geben. Außerdem kommt ja eine Veränderung... Die Digitalisierung.. .. Das ist deine C...
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 20:01
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

lili hat geschrieben:(19 May 2018, 20:44)

Was soll ich in der USA? Das Land ist zwar spannend, dennoch möchte ich ungerne dort leben. Es sei denn ich wäre finanziell unabhängig.

Der American Dream gilt auch heute noch, aber es gibt Einschränkungen.
Deine Hand ist unwichtiger als dein Kopf.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 19:53
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 7996
Zugriffe: 284104

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(19 May 2018, 20:00) Der Realist kann sich das nur leisten weil der Staat ihn beschützt. In einem liberalen Staat würde sofort jemand fähigeres diese Schwäche ausnutzen. Deshalb verbringt der Realist die meiste Zeit seines Lebens (außer mit Fußballschauen) damit seinen Nanny Staat zu verteidigen, w...
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 19:38
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

lili hat geschrieben:(19 May 2018, 20:22)

In der USA ist es tausendmal härter. Das habe ich ja nicht abgestritten.

Dann nimm dein Herz in beide Hände und mach was draus.
In den Staaten leben auch nur Menschen und wenn du etwas mitbringst, bist du jederzeit willkommen.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 19:13
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

lili hat geschrieben:(19 May 2018, 20:10)

Das ist mir schon klar...Ich habe nur Angst, dass es bald dazu kommen wird.

In Amiland setzt man dich vor einen Computer und schaut dich erwartungsvoll an.
Das wäre deine Bewerbung gewesen.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 19:09
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

lili hat geschrieben:(19 May 2018, 19:57)

Warum? Angst ist kein guter Ratgeber...Ich bin jemand der Sicherheit braucht.

Es steht dir frei, Marktnischen zu erkunden.
Zum Beispiel im IT-Bereich.
Von nichts, wird nichts.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 19:01
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wieso Merkel keinen Rechtsbruch begangen hat
Antworten: 231
Zugriffe: 3791

Re: Wieso Merkel keinen Rechtsbruch begangen hat

zollagent hat geschrieben:(19 May 2018, 18:28)

Was mit der menschenwürdigen Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland genau was zu tun hat?

Deutschland ist zwar nicht groß, aber hoch.
Wo sind die Wolkenkratzer, in denen die Flüchtlinge wohnen und arbeiten dürfen?
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 18:44
Forum: 22. Parteien
Thema: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original
Antworten: 3659
Zugriffe: 107280

Re: DIE LINKE: Soziale Gerechtigkeit DAS Original

(19 May 2018, 19:36) Wieso? Es gibt im Mittelstand auch Existenzängste...Durch die Digitalisierung können sie die Arbeitsplätze verlieren. Ihnen kommt doch auch ein BGE zu gute. Ein BGE fördert Innovationsschwäche und ist eine Kapitulationserklärung gegenüber den asiatischen Wachstumsmärkten. Hat S...
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 16:02
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Wieso Merkel keinen Rechtsbruch begangen hat
Antworten: 231
Zugriffe: 3791

Re: Wieso Merkel keinen Rechtsbruch begangen hat

(19 May 2018, 16:36) In Frankreich sieht die Sache noch übler aus. Zitat Anfang. Die französischen Gefängnisse sind ähnlich wie die Vorstädte verlorene Territorien“, sagt Frédéric Ploquin, Justizspezialist des Magazins „Marianne“. Es ist, als habe Frankreich seine gesellschaftlichen Probleme jahrel...
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 15:23
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Eurovision Song Contest 2018
Antworten: 53
Zugriffe: 1286

Re: Eurovision Song Contest 2018

Inhaltlich und stilistisch, lag die Siegerin im Trend. Die Zuschauer sollen alles akzeptieren, unabhängig davon, wie schräg es zunächst rüberkommt. Nachdem sich die Leute daran gewöhnt haben, kann man die nächste Dosis verabreichen. Das war mit den Simpsons und Minions genauso.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 13:02
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 126
Zugriffe: 3195

Re: Meghan und Harry

DarkLightbringer hat geschrieben:(19 May 2018, 13:53)

Du meinst, als angedeutetes "Hi-ghness" .

emperor of antarctica.
von unity in diversity
Sa 19. Mai 2018, 11:32
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan
Antworten: 10
Zugriffe: 1113

Re: Der offene Antisemitismus der türk. Regierung unter Erdogan

Der Flüchtlingsdeal ist die Zwangsehe zwischen Merkel und Erdogan. Damit kann der sich jeden provokanten Schnodder leisten, ohne das ihn ein deutscher Politiker zur Ordnung rufen darf. Platzt der Deal, endet Merkels Politkarriere. Das ist die größte Sorge der Pattexkanzlerin, die genau so demokratis...
von unity in diversity
Fr 18. Mai 2018, 18:29
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Sammelstrang: Amokläufe in den USA
Antworten: 4590
Zugriffe: 554261

Re: Sammelstrang: Amokläufe in den USA

zollagent hat geschrieben:(18 May 2018, 19:24)

...aber sie sind das Werkzeug, mit dem Gedanken Wirklichkeit werden.

Wir brauchen eine Gedankenpolizei, wie in George Orwells 1984.
Dann wird alles gut.
von unity in diversity
Fr 18. Mai 2018, 17:23
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Eurovision Song Contest 2018
Antworten: 53
Zugriffe: 1286

Re: Eurovision Song Contest 2018

(14 May 2018, 12:30) Nun dann Gratulation nach Österreich. Mittlerweile wird der Vorwurf erhoben, die ESC-Siegerin sei rassistisch aufgetreten - sie habe durch kulturelle Aneignung asiatische Stereotypen bedient. Der Text sei zwar harmlos, nicht jedoch die Frisur, der Kimono, das Make-up und die ja...
von unity in diversity
Fr 18. Mai 2018, 12:47
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 126
Zugriffe: 3195

Re: Meghan und Harry

(18 May 2018, 13:05) Die Ausbildung zum Hubschrauberpiloten erfolgte doch erst nach dem Afghanistan-Einsatz, ab Januar 2009. Das starke Engagement für Veteranen scheint eine Nachwirkung des Militäreinsatzes zu sein, eine Art Verarbeitung des Heimkehrer-Syndroms. 2013 marschierte er mit kriegsverseh...
von unity in diversity
Fr 18. Mai 2018, 11:58
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 126
Zugriffe: 3195

Re: Meghan und Harry

(18 May 2018, 12:54) Was die Royal Propaganda Maschine so alles von sich gibt. Der Prinzling flug Helikopter! Seit wann maschieren Helikopter Flieger an Landmienen vorbei? Richtige Helden kennen weder Sonntage, noch andere Gefahren. Sie marschieren erhobenen Hauptes vorneweg und weder Blitz noch Do...

Zur erweiterten Suche