Die Suche ergab 2486 Treffer

von holymoly
Mo 25. Sep 2017, 11:07
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

(25 Sep 2017, 11:35) als ich hörte »im westen AfD 10%; im osten 20%«, war es für mich deutlich: proteststimmen . Proteststimmen....sind auch Stimmen. Irgendwie versucht man sich noch immer den Wahlerfolg der AFD schlecht zu reden. Genau wie diese lächerliche 87% haben die AFD nicht gewählt. Ja...üb...
von holymoly
So 24. Sep 2017, 21:05
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Woppadaq hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:46)

Kein Interesse, im Sinne von: mir wurscht, wenn du es brauchst, kannst du es gerne haben. Bringen dürfte es nahezu gar nichts.

Ach so...es ist wurscht....bringt ja eh nicht's.....ergo braucht man nicht?
Merkwürdiges Demokratieverständnis....
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:44
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

(24 Sep 2017, 21:29) Der Sinn eines Untersuchungsausschusses ist es, das festzustellen, wenn es so ist. Wenn du einen willst - kein Problem. Frag mich nur, was du dir davon versprichst. Ist schliesslich längst nicht gesagt, dass er zu deinem Wunschergebnis kommt. Und selbst wenn - was glaubst du, w...
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:27
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Woppadaq hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:24)

Schöner Satz. Stimme dir zu.

Und das ist der AFD zu verdanken....Richtig, da bin ich bei dir.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:25
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

(24 Sep 2017, 21:10) Find ich toll, dass dir sowohl das Ergebnis wie auch die Folgen wurscht sind. Wenn ihr AfD-Fuzzis so leicht zufriedenzustellen seid.... Verstehst Du den Sinn eines Untersuchungsausschuss nicht, oder hast Du Angst das festgestellt werden kann, dass Merkels Flüchtlingspolitik Ges...
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:22
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Uffzach hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:20)

Falsch. 13% sind derzeit für Deutschland und man kann nur hoffen, dass es mehr werden.


Es werden mehr... Deutschland wird sukzessive zur Vernunft kommen.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:21
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Dampflok94 hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:10)

Ja eben. Da kann man dann die live erleben. Das könnte eben abschreckend wirken.


Glaube ich nicht...wie gesagt....live.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:09
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Dampflok94 hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:05)

Zwangsläufig schon mal gar nicht. Hängt ja auch davon ab, was die AfD so macht. Könnte auch abschreckend wirken.

Unwahrscheinlich. Bundestagsdebatten werden live übertragen.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:08
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Woppadaq hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:01)

Und dann ?

Ich meine, wenn du sonst nichts weiter willst....Schröder hatte auch mal einen. Fand der sogar lustig.


Was...und dann?

Es ist ein rechtsstaatliches Mittel und der Verdacht des Rechtsbruch mehr als gegeben.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:04
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Praia61 hat geschrieben:(24 Sep 2017, 21:00)

13 % kann nie das deutsche Volk sein.
Dazu bedarf es theoretisch 10 %.

Die kommende Koalition wird zwangsläufig weitere Wähler zur AFD treiben.....und das ist gut so.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 20:01
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Ich hoffe auf einen Untersuchungsausschuss.
von holymoly
So 24. Sep 2017, 19:56
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 1145
Zugriffe: 22753

Re: Bundestagswahl 2017 - Das Ergebnis

Super Ergebnis für die AFD...für Deutschland!
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 17:24
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(07 Sep 2017, 17:17) Als erstes Land hat meines Wissens Frankreich die Maastricht - Bestimmungen verletzt. Und ist natürlich folgerichtig aus der EU geflogen. Ähm. Deutschland gehört wegen Dublin-Verstosses auch hinausgeschmissen. Oder? Eigentlich schon...aber dafür wurde Merkel ja wegen Hochverrat...
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 17:21
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(07 Sep 2017, 16:52) Dann zieh doch nach Polen. Die Polen werden grade erdoganisiert. Alle Macht der Führungsriege. Das gefällt dir bestimmt. Die Polen werden erdoganisiert? Da muss ich aber kräftig lachen.... Ich stelle mir gerade vor...das würdest Du einen Polen vorwerfen....als Deutscher....lol!
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 17:10
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

JJazzGold hat geschrieben:(07 Sep 2017, 16:57)

“....dass in Deutschland Millionen Menschen arbeitslos...Millionen in prekären Arbeitsverhältnisse stehen...“

Deshalb habe ich den Vergleich Deutschland-Polen verlinkt.


Nochmals....wo erkennst Du einen Wiederspruch?
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 15:27
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

JJazzGold hat geschrieben:(07 Sep 2017, 16:17)

Dann lesen Sie sich am besten noch einmal durch, was Sie als angeblicher Pole behauptet haben.

Konkret...wo erkennst Du einen Wiederspruch?
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 15:25
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(07 Sep 2017, 15:51) Freilich - daran gibt es absolut nichts zu beschwichtigen. Was ich aber abgrundtief schäbig und realitätsfern finde ist, Gewalt und Straftaten generell mit Flüchtlingen und Migranten insbesondere aus arabischen und afrikanischen Ländern in Verbindung zu setzen. Oder mit einer b...
von holymoly
Do 7. Sep 2017, 15:06
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovakei)
Antworten: 89
Zugriffe: 6349

Re: Wie abwegig ist es mit Rauswurf aus der EU zu drohen für mangelhafte Solidarität (Ungarn, Polen, Tschechien, Slovake

(07 Sep 2017, 15:53) Also ich hab mit allen östlich Berlins Probleme. Die sind keine Europäer. Händeaufhalter. Warum sollte ich für sowas Steuern zahlen? Weil es nicht nur Europäer....sondern Deutsche sind. Uns teilte weder Sprache, Herkunft noch Kultur und Religion....lediglich eine temporäre Maue...

Zur erweiterten Suche