Die Suche ergab 3069 Treffer

von franktoast
Mi 23. Mai 2018, 08:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7729
Zugriffe: 243986

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(22 May 2018, 09:57) Selbst der Sozialismus a la Venezuela funktioniert. Mit der Disziplin hapert es allerdings. Da machen sich doch einfach welche aus dem Staub. Es ist nicht nur die Disziplin bzw. menschliche Anreize. Auch wenn alle sehr hart arbeiten und das bestmögliche geben, wüsste man immer ...
von franktoast
Di 22. Mai 2018, 08:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7729
Zugriffe: 243986

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(18 May 2018, 17:38) andere system funktionieren auch, sie brauchen lediglich mehr disziplin, die der mensch auch aufbringt, wenn es soweit ist. Aber der mensch ist ja ein Wesen, das sich selbst verwirklichen will, also don't panic. "funktionieren" ist in dem Kontext ein schwammiger Begri...
von franktoast
Fr 18. Mai 2018, 16:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7729
Zugriffe: 243986

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(18 May 2018, 14:57) der größte Fehlschluss ist, ökonomische Beobachtungen als unveränderliche Naturgesetze zu deklarieren ;) Genaugenommen ist Marktwirtschaft und Kapitalismus nur eine geniale Methode, um die Produktion nach dem Willen der Menschen zu steuern. Über Preise bzw. Lohnhöhen wird die K...
von franktoast
Do 17. Mai 2018, 07:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 698
Zugriffe: 39862

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(17 May 2018, 07:31) Das Problem dieser Firma ist das technische Grundkonzept eines rein elektrischen Fahrzeugs. Das Elektrofahrzeug hatte sich vor 100 Jahren nicht durchgesetzt, weil es ineffizient war, warum sollte es sich heute durchsetzen? Weil sich bei der Elektrotechnologie in den letzten 100...
von franktoast
Do 17. Mai 2018, 07:04
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(16 May 2018, 18:15) Hier mal der Zement: Weltproduktion 2017: 4.100 Millionen Tonnen China 2017: 2.400 Millionen Tonnen Anteil China = 100 / 4.100 x 2.400 = 58% https://de.statista.com/statistik/daten/studie/153695/umfrage/produktion-von-zement-nach-laendern/ Hier mal der Stahl: https://www.capita...
von franktoast
Mi 16. Mai 2018, 15:03
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(16 May 2018, 12:59) Das kannst du jetzt auch belegen? China benötigte vor kurzem sehr viel Stahl und Beton. Nun wird nicht mehr so viel gebaut. Die Produktion müsste demnach sinken. Das sind aber im Prinzip Staatsbetriebe. Und der Staat denkt an Arbeitsplätze. Und nun gibt es zu viel Stahl. Trump ...
von franktoast
Mi 16. Mai 2018, 11:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(16 May 2018, 12:52) Was sagen die denn jetzt? Zitat Anfang. 6,6 Milliarden Tonnen Beton: So viel verbaute China laut der Washington Post allein von 2011 bis 2013. Zum Vergleich: Die USA brauchten im gesamten 20. Jahrhundert nur 4,5 Milliarden Tonnen Beton. Selbst Bill Gates staunt angesichts solch...
von franktoast
Mi 16. Mai 2018, 11:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(16 May 2018, 11:59) Wie sich schuetzen? Kompletten Schutz gibt es nicht. Was tun haengt auch davon ab in welcher Lebensphase man sich befindet. Die Jungen muessen sich in future orientated Diziplinen schulen. IT, Robotics etc oder traditionell wissenschaftlich Medizin, BWL usw oder einfach ein Han...
von franktoast
Mi 16. Mai 2018, 11:49
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

Adam Smith hat geschrieben:(16 May 2018, 12:46)

Was meinst du jetzt? Die Stahlproduktion legte erst nach dem Jahr 2000 so richtig zu. Oder die Zementproduktion.

.. aber die Tabellen (welche auch immer??) sagen doch...
von franktoast
Mi 16. Mai 2018, 11:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

Adam Smith hat geschrieben:(16 May 2018, 11:56)

Könnte man annehmen. Die Tabellen bei Wikipedia zeigen was anderes.

Die tabellen auf Wikipedia zeigen doch genau das.
von franktoast
Mo 14. Mai 2018, 15:13
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(14 May 2018, 13:24) Naja, da spielt das Timing aber schon eine wichtige Rolle. Klar ist jedenfalls dass die Aktienindizes weltweit in der Nähe der Allzeithochs notieren und klar ist auch dass zumindest die US-Notenbank keine Staatsanleihen mehr kauft und nach vielen Jahren damit begonnen hat die Z...
von franktoast
Mo 14. Mai 2018, 12:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten
Antworten: 62
Zugriffe: 1376

Re: Ursachen des nächsten Wirtschaftscrash& wie sich darauf vorbereiten

(03 May 2018, 18:40) So ist es. Mietfreies Wohnen ist praktisch eine zweite Rente. Ist zwar etwas off-Topic: Also dauerhaft und breit in Aktien zu investieren auch. Außer man meint, dass ein diversiviziertes Aktienportfolio mal dauerhaft sehr viel weniger wert ist. Das ist ungefährt so wahrscheinli...
von franktoast
Mo 14. Mai 2018, 12:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7729
Zugriffe: 243986

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(13 May 2018, 13:14) Diese Zusammenhänge, die du beschreibst, sind ja sehr trivial. Um so mehr erstaunt es mich, dass das wohl vielen so nicht bewusst ist. Vielen scheint es am ökonomischen Grundverständnis zu fehlen. Mitverantwortlich dafür ist vielleicht auch der "Umweg" über die Geldwi...
von franktoast
Di 8. Mai 2018, 10:48
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(08 May 2018, 11:42) Ein Baby ist ohnehin als Mensch keine Ware. Und ein Hund? Du weißt, was ich damit sagen wollte. Ein Fernseher, ein Handy, ein Haus etc. verlieren auch nach dem Kauf an Wert und sind somit eine schlechte Anschaffung. Sogar ein Apfel ist eine schlechte Anschaffung. Verliert auch ...
von franktoast
Di 8. Mai 2018, 10:44
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(08 May 2018, 08:31) Diese habe ich bei meiner Rechnung außen vor gelassen, da sie im Beispiel ohnehin anfallen und damit nicht gegen den Preis des Bahntickets aufgerechnet werden können. Aber natürlich ist das ÖPNV-Netz der Region beschränkt, und alles was darüber hinaus geht kostet extra. Soweit ...
von franktoast
Di 8. Mai 2018, 10:32
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(08 May 2018, 08:20) Es ist ein ÖPNV. Man darf hier "öffentlich" nicht mit "staatlich" gleichsetzen. Es ist vielmehr "für alle verfügbar". Ok, wenn du so willst. Ein Auto ist ganz überwiegend keine gute Anlage ("Wert") sondern vor allem ein Kostenblock in Ans...
von franktoast
Di 8. Mai 2018, 07:15
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(08 May 2018, 06:58) Die Rechnung "ÖPNV ist Günstiger als ein Auto" funktioniert leider nur, so lange man sich das Auto komplett sparen kann. Wenn jedoch trotzdem (aus welchen Gründen auch immer) ein Auto vorgehalten werden muss (also Steuer, Versicherung, Wertverlust und Co trotzdem anfa...
von franktoast
Di 8. Mai 2018, 07:02
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(07 May 2018, 17:37) Die drücken auf ihre App und bekommen heute in einigen Regionen einen Bestellverkehr, demnächst das nächste freie selbstfahrende Poolfahrzeug. Das schafft sie entweder zum Umsteigepunkt in die Massenverschickung oder gleich ans Ziel. Zum Transport von Waren muss man auch immer ...
von franktoast
Mo 7. Mai 2018, 16:32
Forum: 4. Technik - Infrastruktur
Thema: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler
Antworten: 505
Zugriffe: 25888

Re: Pendlerpauschale abschaffen und Steuer für Pendler

(07 May 2018, 17:03) Im Sinne dessen, dass der ÖPNV in allen Belangen (Effizienz, Platzbedarf, Umweltschonung, Ressourcenverbrauch, etc.) außer dem wirtschaftlichen Aspekt (hohe Ticketpreise trotz Subventionierung in Höhe von 30-70%) dem privaten Verkehr überlegen ist, aber >95% aller Menschen eher...
von franktoast
Mo 7. Mai 2018, 16:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Elon Musk - Wann platzt die Blase?
Antworten: 698
Zugriffe: 39862

Re: Elon Musk - Wann platzt die Blase?

(07 May 2018, 15:26) Analysten sind nur Kaffeesatzleser. ... im Gegensatz zu dir, der die Fähigkeit der Zukunftsvorhersage auf Hogwarts erlernt hat. Wenn du du dir sicher bist, dass die Chancen auf Misserfolg höher sind bzw. die Aktie total überbewertet ist, dann drückt das dadurch aus, indem du sh...

Zur erweiterten Suche