Die Suche ergab 14254 Treffer

von 3x schwarzer Kater
Do 20. Sep 2018, 10:21
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Produktionswege ohne Preise
Antworten: 407
Zugriffe: 8814

Re: Produktionswege ohne Preise

(20 Sep 2018, 11:08) Warum sollte der Bauer unbedingt tauschen- und wie soll da ein "gerechtes" Tauschverhältnis ermittelt werden? Eine Stunde Feldarbeit gegen eine Stunde Arbeit in der Möbelfabrik? Der Markt sorgt schon für ein gerechtes Tauschverhältnis. Das ist ja das schöne am tauschen.
von 3x schwarzer Kater
Do 20. Sep 2018, 09:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Produktionswege ohne Preise
Antworten: 407
Zugriffe: 8814

Re: Produktionswege ohne Preise

Betrachter hat geschrieben:(20 Sep 2018, 10:57)

Wer stellt sich denn hin und produziert alleine(!) für seinen Bedarf? Baut sich der Bauer auch seine Möbel?


Nö, er tauscht sein Getreide gegen Möbel. Aber tauschen willst du ja nicht.
von 3x schwarzer Kater
Fr 14. Sep 2018, 11:53
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(14 Sep 2018, 10:22) das ist soweit alles korrekt und wurde von mir auch so dargestellt. der einzige strittig Punkt war der Saldo aus "unfertige Erzeugnisse" abzüglich Vorleistungen: l. Nein, das war nicht der strittige Punkt. Der strittige Punkt war, dass du behauptet hast nur verkaufte ...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 21:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 20:49) die Formel stammt aus der Entstehungsrechnung der VGR der Produktionswert besteht aus Umsatz + unfertige Erzeugnisse (zu den Kosten der darin investierten Vorleistungen) = Produktionswert Keine Ahnung, wo du diese Formel her hast. Aber du hast sicherlich eine Quelle dafür.
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 21:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(13 Sep 2018, 20:12) Das ist größtenteils korrekt. Aber deine Aussage war ja, dass der Wert der Halberzeugnisse in den einzelnen Wirtschaftseinheiten zum BIP hinzugerechnet werden. Nein, meine Aussage war, dass die eine Bestandserhöhung an Halbfertigerzeugnissen das BIP erhöht. Da musst du schon ge...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 14:43
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 15:25) vielleicht liegt hier das Missverständnis, denn deine Aussage ist im Prinzip korrekt, nur deine Schlussfolgerung in Bezug auf die Erhöhung des BIP ist falsch: der Wert der Halbfertigerzeugnisse entspricht dem Wert der Vorleistungen in diese Halbfertigerzeugnisse, da diese zu de...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 14:35
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 14:57) Ich habe dir eine Beispiel mit den Formeln zur Berechnung aus der VGR gepostet und damit den Nachweis geführt, dass du auf dem Holzweg bist. Den Nachweis für deine Behauptung bist du hingegen noch schuldig. keine Ahnung wo die die Formeln her hast. Die Entstehungsrechnung des B...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 13:37
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 14:13) auch hier nochmal der Hinweis, zur Produktionsleistung werden die halbfertigen Erzeugnisse addiert, aber nur damit diese nicht das Ergebnis mindern, da die gesamten Vorleistungen (auch die in die unfertigen Erzeugnisse) vom Umsatz abgezogen werden. Schau dir das Beispiel oben a...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 13:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 14:00) nein, das ist nicht richtig. Du darfst nicht vergessen, dass die VGR eine Gesamtbilanz aus allen Unternehmensbilanzen bildet. Und das Betriebsergebnis, zumindest das der Bilanzierer, enthält nur die tatsächlichen Umsätze zzgl. unfertige Erzeugnisse abzüglich aller Vorleistungen...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 12:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(13 Sep 2018, 12:25) Ich gehe davon aus, dass Du nicht nur Worte lesen kannst, sondern auch deren Sinn verstehst: [color]Art und Höhe der ausländischen Einkünfte gemäß § 34d EStG sind nach deutschem Steuerrecht zu ermitteln.[/color] Dazu müsste man aber in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig s...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 12:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(13 Sep 2018, 12:22) das ist grober Unfug. Natürlich erhöhen nur realisierte Wertschöpfungen das BIP, also nur tatsächlich realisierte Umsätze. Das ist falsch. Ich spiele auch nicht auf die Vorleistungen an. Dass diese logischerweise aus dem Produktionswert aller Güter und Dienstleistungen (also ni...
von 3x schwarzer Kater
Do 13. Sep 2018, 06:21
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2018, 22:38) Es kommt immer auf das Wissen des Sachbearbeiters vom Finanzamt an. Wenn der Steuerpflichtige keinen Wohnsitz in Deutschland hat und keine Angaben (Steuererklärung) abgibt, passiert nichts. Wenn aber aus irgend einem Grund eine Steuerprüfung oder schlimmer noch die Steuerfahndu...
von 3x schwarzer Kater
Mi 12. Sep 2018, 18:58
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9203
Zugriffe: 321023

Re: kommunismus/kapitalismus

(12 Sep 2018, 16:57) ich erkläre es wie in der Schule, lassen wir das Geld der Einfachheit halber weg nehmen wir an: Bauer A hat einen Apfel und Bauer B hat eine Birne BIP dieser "Wirtschaft": 0, da noch kein Tausch realisiert wurde und somit keine Werte feststellbar sind beide tauschen d...
von 3x schwarzer Kater
Mi 12. Sep 2018, 15:20
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2018, 13:24) Wenn du in ein Land ziehst, das kein Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland hat, musst du dein Einkommen ebenfalls weiterhin in Deutschland versteuern und hier auch deine Steuererklärung abgeben. nicht, wenn man keine inländischen Einkünfte hat (außer in wenigen Ausnahmefäl...
von 3x schwarzer Kater
Mi 12. Sep 2018, 15:17
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Maltrino hat geschrieben:(12 Sep 2018, 16:16)

Sag mal liest du eigentlich auch die Texte vollständig auf die du antwortest?



ja natürlich ...
von 3x schwarzer Kater
Mi 12. Sep 2018, 15:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(12 Sep 2018, 15:24) Ach ja, falls es jemanden interessiert, ich habe inzwischen ein Todschlagargument gefunden warum BGE toll ist und das wird auch jeden Gegner überzeugen: Wenn BGE ausgezahlt wird, dann haben die Menschen mehr Geld, werden mehr Einkaufen, mehr Mehrwertsteuer bezahlen, die zum Sta...
von 3x schwarzer Kater
Mo 27. Aug 2018, 09:36
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: Bedingungsloses Grundeinkomen

(27 Aug 2018, 10:22) Ganz im Gegenteil. Es wäre eine Subvention, damit Leute, die derzeit in den Niedriglohnsektor gedrückt werden, Raum hätten, sich weiterzubilden und sinnvollere Berufe auszuüben. Was wiederum unsere ganze Gesellschaft voranbringen würde. Logischerweise werden durch ein BGE gerad...
von 3x schwarzer Kater
Mo 27. Aug 2018, 07:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: Bedingungsloses Grundeinkomen

Arcing hat geschrieben:(26 Aug 2018, 14:28)


Die "Scheissjobs" könnte man größtenteils auch automatisieren, wenn der Niedriglohnsektor nicht so massiv subventioniert werden würde durch den Staat.


Dann bist du für ein BGE, dass im Prinzip ja nichts anderes ist als eine gigantische Subvention von Niedriglohn.
von 3x schwarzer Kater
So 26. Aug 2018, 11:59
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8729
Zugriffe: 331517

Re: Bedingungsloses Grundeinkomen

(26 Aug 2018, 12:52) Was steht denn bitte in den Nutzungsbedingungen, wogegen ich verstoßen haben soll? Ich sehe hier 20 Beiträge, die alle nichts mit dem Thema zu tun haben, das verstößt wohl wesentlich mehr gegen die Regeln würde ich sagen. § 8 Spam 2. Spam sind : Im Falle von Strangeröffnungen: ...
von 3x schwarzer Kater
So 26. Aug 2018, 11:22
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Sozialismus mit menschlichem Antlitz - Wunsch oder Fiktion?
Antworten: 17
Zugriffe: 584

Re: Sozialismus mit menschlichem Antlitz - Wunsch oder Fiktion?

(26 Aug 2018, 12:15) Du merkst aber schon, daß Du mit Deiner Antwort meine Frage ...meine Vermutung positiv beantwortest? ... anders, als Du anfags behauptest. Meine Frage: "Müßte nicht "ein Sozialismus mit menschlichem Antlitz" ... eine Demokratisierung des Sozialismus zwangsläufig ...

Zur erweiterten Suche