Die Suche ergab 38280 Treffer

von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 15:11
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 130
Zugriffe: 1968

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 14:11) Der reale Ertrag des Produktionsfaktors Kapital kann nicht höher als das reale Wachstum des Kapitalstocks zuzüglich des Konsums der Kapitaleigner sein. warum? Wir wären da in Deutschland bei einer Rendite von 1 oder zwei Prozent auf den gesamten Kapitalstock. Für eine derartig ...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 15:05
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 130
Zugriffe: 1968

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 14:22) GKV, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung haben insofern etwas mit dem verdammten Sparen zu tun, als sie dieses möglichst unnötig machen sollten. Was hat eine GKV überhaupt mit dem Wort "sparen" zu tun? Ein einzelner Mensch kann sparen und davon leben, wenn...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 11:46
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?
Antworten: 80
Zugriffe: 3227

Re: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?

(11 Oct 2018, 12:24) Eben. Und, weisst Du was genau dahintersteckt? Wenn nein, wie kann man dann drüber diskutieren? ja. Es wird durch die Kreditvergabe Geld "geschaffen", "geschöpft", was vorher nicht da war. Es erhöht die Geldmenge... Na, ich kann Buchführung und hab auch scho...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 11:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?
Antworten: 80
Zugriffe: 3227

Re: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?

(11 Oct 2018, 12:10) Ihr könnt hundertmal wiederholen dass die Bank "Geld schöpft", aber das zeigt nur, dass Ihr Euch an Begriffen festbeisst, über die Ihr womöglich nichtmal nachgedacht habt. Was soll das für ein Vorgang sein, Geld zu "schöpfen"? Schöpfen kann man Flüssigkeiten...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 08:56
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?
Antworten: 80
Zugriffe: 3227

Re: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?

(11 Oct 2018, 03:34) n, und selbstverständlich kann eine Bank nur das Geld verleihen, das sie hat. . nein, das ist falsch. Bei der Kreditvergabe an DRITTE wird "Geld geschöpft", was bei der Rückzahlung desselben wieder "vernichtet" wird. Fällt der Kredit komplett aus, wird aller...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 08:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft
Antworten: 292
Zugriffe: 3425

Re: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft

Dampflok94 hat geschrieben:(10 Oct 2018, 22:42)

Man könnte sich auch ein Loch in die Kniescheibe bohren. Man muß es aber nicht. :p


Die Schweiz ist ökonomisch ebenfalls erfolgreich und kennt praktisch keine Leiharbeit.

Intelligenten Menschen würde das zu denken geben...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 08:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 130
Zugriffe: 1968

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 08:00) . Außerdem wären die Profite noch immer zu niedrig und die Ausbeutung der Arbeiter würde sich einfach nicht genug rentieren, so die Neoliberalen nach jeder Wirtschaftskrise, die von ihrer Hochzinspolitik mit voller und böser Absicht verursacht wurde. Die Neoliberalen haben auch...
von Realist2014
Do 11. Okt 2018, 08:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden
Antworten: 130
Zugriffe: 1968

Re: Der Staat muss sich für den Saldo der Geldsparpläne der Privaten verschulden

(11 Oct 2018, 07:51) s, vor allem aber ein Sozial- und Rentensystem , das privates Vorsorgen durch Geldsparen und Sparen überhaupt unnötig werden lässt. ;) diesen Zusammenhang hätte ich gerne mal erläutert... also inwieweit die GKV, die Pflegeversicherung und die Arbeitslosenversicherung etwas mit ...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 19:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft
Antworten: 292
Zugriffe: 3425

Re: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft

(10 Oct 2018, 19:45) ... und, wäre das so schlimm? ... wenn Unternehmen, jeglicher Cou­leur, das Instrument der Zeit- und Leiharbeit nur noch dazu benutzen, als was es gedacht war: als flexibles Instrument ... für Spitzenzeiten und derartige Aufträge? ... und nicht als Normalzustand. Der Staat kann...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 19:24
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

(10 Oct 2018, 19:39) die müssen doch aufstocken. Der Lohn reicht nicht. WER muss "aufstocken"? würdest du dich endlich mal mit den Fakten beschäftigen? wer als Alleinstehender Vollzeit zum Mindestlohn arbeitet, KANN nicht "Aufstocken" da dieses ein Nettoeinkommen von mehr als 11...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:37
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 19:36)

soll ich dir Namen nennen?


sind das dieselben , die ein BGE fordern?

dann kannst du es sein lassen
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:36
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

(10 Oct 2018, 19:26) G Bürgergeld: damit will man ja die Bürokratie abschaffen bzw. reduzieren. Wenn man allerdings die Sanktionskeule weiterhin verhängt, dann hat man ja wieder mehr Bürokratie. diese "Bürokratie" wäre weit weniger, wenn sich jeder SELBER darum kümmern würde, wieder ein e...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 19:27)

es ist wirklich so.



nein, ist es nicht.
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:26
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 19:24)



Es stehen sehr viele Leute für die Marktwirtschaft und sind gegen Hartz 4.


nö- das hättest du nur gerne
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:25
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

(10 Oct 2018, 19:24) Die Logik der FDP war die Bürokratie auszuschaffen bzw. zu reduzieren. Deswegen sind sie auch gegen Hartz 4. Dazu zählen Sachbearbeiter, Sanktionen, Maßnahmen u.s.w. D . nein lies nochmal das , was die FDP wirklich mit dem Bürgergeld wollte... auf KEINEN Fall ein BGE...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:19
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

(10 Oct 2018, 19:17) W Jetzt müsste sich nur die FDP (ja ja das ist verrückt,) mit den Grünen dafür sein, dass Hartz 4 abgeschafft wird. Die FDP muss ganz klar erkennen dass das Bürgergeld ohne Sanktionen nichts bringt. Dann würde das wirklich funktionieren. Dennoch hätte ich mir eine andere Regier...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:14
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 18:59)

Man kommt auch mit einem Vollzeitjob nicht unbedingt über die Runden.



aber sicher doch

es bedarf nur der Anpassung der "Ansprüche " an das eigene Einkommen

wie bei jedem

geht ja auch bei ALG II
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 18:07
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

(10 Oct 2018, 18:58) Siehe hier: http://www.nordbayern.de/region/80-cent-stundenlohn-5000-neue-jobs-fur-asylbewerber-1.7819164 Habe ich extra nur für dich rausgesucht. Das nächste mal kannst du selber suchen. dort steht: "MÜNCHEN - Innenminister Joachim Herrmann, der auch für Integration zustä...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 17:56
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 18:55)

Also bei meiner Tageszeitung wurde es angekündigt. Ich weiß die Zahl nicht genau. Es werden aber viele zu uns kommen.


eine Zeitung mit einer Glaskugel...

ich bin beeindruckt...
von Realist2014
Mi 10. Okt 2018, 17:55
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: HartzIV - Sammelstrang
Antworten: 2742
Zugriffe: 117994

Re: HartzIV - Sammelstrang

lili hat geschrieben:(10 Oct 2018, 18:54)

Das kann er doch im Niedriglohnsektor auch nicht. Er bekommt doch trotzdem Hartz 4 um aufzustocken. :D




keiner, der Vollzeit zum ML arbeitet, kann aufstocken ( wenn er nur für sich zu sorgen hat)

Die Niedriglohngrenze ist höher als der ML...

Zur erweiterten Suche