Die Suche ergab 32900 Treffer

von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 20:36
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

H2O hat geschrieben:(21 Aug 2017, 21:17)

Dann ist das BGE natürlich Mist! Was habe ich denn davon? :(


nix hast DU davon...


nur die Arbeitsscheuen hätten was davon...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 20:00
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

H2O hat geschrieben:(21 Aug 2017, 20:49)

Das Verfahren ist gerechter, weil ich auch 700 € bekomme, neben meiner wohlverdienten Rente, versteht sich. Oder habe ich mich damit geirrt? :)

I !


ja

denn das wird ja gegengerechnet... :D
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:45
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Weltmitverbesserer hat geschrieben:
[Mod: Spam Beitrag entfernt.
Hier soll diskutiert werden, nicht für eigene Seiten geworben werden.]



dort ist der erste Satz schon gelogen ...

aber du kannst ja mal erläutern, wieso 700 Euro BGE "gerechter" ist als 700 Euro Sozialhilfe...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!
Antworten: 1592
Zugriffe: 68927

Re: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!

(21 Aug 2017, 17:12) Zinseinkünfte werden mit max. 25% versteuert. Du behauptest, das sei falsch. Dann belege bitte deine Behauptung! Arbeitseinkommen werden mit bis zu 45% versteuert. Du behauptest, das sei falsch. Dann belege bitte deine Behauptung! Entweder du belegst deine Behauptung oder man k...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!
Antworten: 1592
Zugriffe: 68927

Re: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!

LinkerGeist hat geschrieben:(21 Aug 2017, 16:43)

Schön wäre es. Leider werden z.B. Zinseinkünfte nur mit 25% versteuert, n.



es ging um Gewinnen von Kapitalgesellschaften...

nicht um Zinsen...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:13
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(21 Aug 2017, 11:02) Die Betonung liegt richtigerweise auf noch, denn Arbeit wird weiter geben nur immer weniger Erwerbsarbeit dass ist ein kleiner aber entscheidender nicht nur begrifflicher Unterschied. Wenn es immer weniger Erwerbsarbeit gibt, dann gibt es auch immer weniger Steuerzahler.. also ...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:10
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(21 Aug 2017, 11:09) Sinnvoll, ist dass alles heute sicher nicht mehr Anfang von überbrodenen Arbeitszeiten auf Kosten von freier Zeit,bis zu Entlohnung in einigen Branchen, muss aber jeder selbst wissen wie er dass so sieht heute haben wir so WENIGE Arbeitslose wie noch nie Tendenz weiter SINKEND ...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 18:08
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(21 Aug 2017, 10:54) Es wird immer weniger Erwerb für immer mehr Menschen durch Digitalisierung geben Punkt. Und das BGE ist auch nichts weiter als eine finanzielle Grundsicherung nur eben unabhängig von Erwerbseinkommen, oder Bevorzugung einer bestimmten sozialen Schicht und eben auch bedinungslos...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 05:55
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(20 Aug 2017, 23:01) Ich würde es und hierin gleichen.sich DDR und BRD als Arbeitszwang bezeichnen. Den eine Pflicht beinhaltet hat ja auch etwas zwanghaftes . Nur Zwang ist das Gegenteil von Freiheit. Freiheit bedeutet nicht, dass man tun kann was man will sondern dass man nicht tun muss, was man ...
von Realist2014
Mo 21. Aug 2017, 05:52
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 5626
Zugriffe: 195923

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(20 Aug 2017, 16:12) D BGE führt jedoch kein Weg dran vorbei durch Digitalisierung ,sprich Ersetzung menschlicher Arbeitskraft durch Roboter und Computerprogramme, wenn in Zukunft eine steigende Zahl von Menschen,keiner Erwerbsarbeit im klassischen Sinne mehr nachgehen werden können , ist das starr...
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 20:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:47)



im Eingangsbeitrag steht ?


NICHTS von Zentralbank...
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 20:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:44)

Ich zeige sie an, wenn sie illegaler Natur sind ?
?


Nutzungsentgelte sind aber nicht "illegaler Natur"
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 20:19
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:59)

Wenn die bei der Geldschöpfung mitentstehen, sicher, eine feine Sache



die können nicht "mitentstehen"...

was soll der Quatsch?
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 19:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:38)

Nö, ich brauchen keine Kredit zurzeit.



WO ist dann das Problem?

was gehen DICH die Geschäfte von ANDEREN an?
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 19:39
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:37)

Seit wann hast du eine Thread- oder Gesprächsführungsposition inne ??
Lese ich den Threadtitel oder den Eingangsbeitrag, lese ich insbesondere das Wort Zinsen. Verstanden habe ich, daß damit der Geldzins gemeint ist.
Und somit auch der Leitzins i]



nein
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 19:27
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:16)

Magst Du über den Leitzins referieren ?


wir sind bei Kreditzinsen an Nichtbanken

bist du nicht in der Lage, stringent zu argumentieren?
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 19:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(19 Aug 2017, 20:06) I Zu Deiner Frage; schau nach der vorherigen Antwort von mir an Dampflok ein paar wenige Seiten vorher. Du möchtest, das dir ANDERE ( = Geschäftsbank) Geld zur Nutzung "for free" überlassen warum sollten die "Anderen" das tun? was soll diese Erwartungshaltun...
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 19:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 20:03)

Die Problemlösung ist seit dem Nullzins (der EZB) angegangen.

]"


der wird auch wieder steigen

und ist bei den Krediten NICHT der Fall..
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 18:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(19 Aug 2017, 19:53) Und bevor die Sache mit den ach so vielen, in anderen Händen seienden Geschäftsbanken kommt: In Stadt A gibt´s ein Fastfoodding mit dem großen gelben M; in Stadt B auch. ... Wir wollen uns weiter über ein Monopol hierbei unterhalten ? ] was für eine Ansammlung von Nebelkerzen S...
von Realist2014
Sa 19. Aug 2017, 18:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 413
Zugriffe: 4448

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Loki hat geschrieben:(19 Aug 2017, 19:53)

Du darfst Notenbanken in Umlauf bringen ? Gar Giralgeld schöpfen ?
]



nochmal

WO ist DEIN Problem?

das Monopol des Staates?


dann hast du echt ein Problem... :D

Zur erweiterten Suche