Die Suche ergab 3014 Treffer

von Europa2050
Fr 22. Jun 2018, 20:50
Forum: 71. Geschichte
Thema: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?
Antworten: 157
Zugriffe: 5981

Re: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?

(22 Jun 2018, 20:27) Warum sollte es eine Lüge sein? Selbst wenn man etwas gewußt haben sollte, erwächst darauf keine moralische Schuld am Geschehenen. Ob man etwas wußte und wieviel man wußte, dürfte im Einzelfall immer sehr individuell gewesen sein. Auch wieviel man von dem wirklich glaubte, was ...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 13:09
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 13:49) Ideal vielleicht nicht, aber die BRD - vor der Wende - war schon recht nah dran. Und die war besser ? Ich erinnere mich, dass ich damals als Studierter deutlich mehr Schwierigkeiten hatte, einen Anfangsjob zu finden, als mein Sohn heute, und nur die aufkommende IT mich als Phys...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 12:46
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 13:35) Gings den Menschen deswegen besser? Leider gibt es - solange der Zwang zum Wirtschaften besteht - kein Ideals System. Damals bemerkte man die Defizite des Sozialismus - den allgemeinen und individuellen Stillstand in der Wohlstandsentwicklung. Heute bemerkt man die Defizite des...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 12:37
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

Dieter Winter hat geschrieben:(21 Jun 2018, 13:34)

Vermute ich halt.


Ein Armutszeugnis- nicht für Dich, sondern die Leute.
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 12:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 13:15) Ein ähnliches Phänomen war auch im letzten Jahrhundert zu beobachten. Nicht nur in D. Inzwischen weiß man zudem ja, dass das Ding mit dem real existierenden Sozialismus auch nicht der burner ist.... Darf ich dich so verstehen: Leute jubeln dem Faschismus (ihrem Führer/Erlöser) ...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 12:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 13:08) "Individuelle Rechte" gehen letztlich auf die Ausübung irgendeines Eigentumsrechts zurück. Es sei denn, man meint mit "individuellen Rechten", auf das Eigentum anderer übergreifen zu dürfen. Wenn du bspw. eine Zeitung herausgeben willst, dann brauchst du ein...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 12:06
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 12:51) Ich weiß nicht worauf du hinaus willst. Der Wohlstand steigt. Für Manche mehr, für manche weniger. Unstrittig ist, dass er steigt. Und zwar mehr als um beim Thema zu bleiben in sozialistischen Systemen wie der DDR. Die Unzufriedenheit macht sich doch nur an einer Ungleichheit f...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 11:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 12:37) Möglicherweise liegt der Überdruss in der Tatsache begründet, dass mit dem Liberalismus oft ein Wirtschaftslibertarismus einher geht, der nun mal Verlierer erzeugt. Diese sind wiederum unzufrieden mit den Verhältnissen und verlangen nach Änderung - egal wie. Dass es in einer Di...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 11:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(21 Jun 2018, 12:17)

...bedauernswert, aber genau den Eindruck habe ich auch.


Und was macht man dagegen ? :s
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 11:19
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 12:07) :thumbup: Sehr gut auf den Punkt gebracht. Wobei der "Führerstaat " z. Zt. fröhliche Urständ feiert. Neben RUS auch in H, der TR und z. T. wohl auch in PL. Die USA sind da ein spezieller Fall.... Ja, die USA sind ein faszinierender Sonderfall, wo tatsächlich der Liber...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 10:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(21 Jun 2018, 11:19) Es geht hier mitnichten um "Empfindung", sondern um den objektiven Sachverhalt. Auch Du musst Dich an Gesetze halten so lange sie Geltung haben, egal ob sie von den Nazis verabschiedet wurden, oder vom BT. Überhaupt stellt sich in dem Zusammenhang die Frage, ob eine D...
von Europa2050
Do 21. Jun 2018, 10:38
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Neuwahlen in Griechenland - kommt die Eurokrise zurück?
Antworten: 3067
Zugriffe: 98223

Re: Rückbau der EU

(21 Jun 2018, 11:13) Ja, ist die Frage, ob es politisch erstrebenswert ist, "Hilfskredite" zu geringen Zinsen aufzunehmen, sie politisch mit hohen Zinsen weiterzureichen und sich dann darüber freuen, dass man auf eine Regierung so viel Druck (inkl. Verscherbelung öffentlicher Güter) ausüb...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 21:23
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(20 Jun 2018, 21:58) Eine Parteiendiktatur in der DDR gab es nicht, die Richtlinien wurden vom "großen Bruder" UdSSR bestimmt. China´s Gesellschaft ist nicht kommunistisch, maximal sozialistisch aufgebaut auf den Maoismus. Und nein, eine sozialistische Gesellschaftsordnung führt nicht zwa...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 21:14
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(20 Jun 2018, 21:54) Sozialismus ist erst mal schon Diktatur. - ohne Kontrolle ? Nein. Ist an und für dich genau das selbe wie heute... Du hast Deine Stimme abgegeben. :D :D Fällt Merkel nach links oder rechts....unabhängig davon - was die Menge gewählt oder gewollt hat..... so geht es auch mit and...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 20:38
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

Schade, dass ihr so vom Thema abgekommen seid. Mich hätte nämlich wirklich interessiert, wie die Meinungen zu der Frage sind, ob eine Parteiendiktatur wie in der DDR (und anderen) - ein Betriebsunfall, historischer Zufall war, oder - im Sozialismus (ich meine bewusst nicht die Wirtschafts- sondern d...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 20:22
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA: 2000 Kinder brutal von ihren Ausländereltern getrennt
Antworten: 176
Zugriffe: 2595

Re: USA: 2000 Kinder brutal von ihren Ausländereltern getrennt

(20 Jun 2018, 20:54) Selbstverständlich, würde denke ich auch gegen das Menschenrecht auf Unantastbarkeit der Würde verstoßen. Ist aber vor allem vielen autoritären Rechtsliberalen ziemlich Wumpe. Was ist bitte ein „autoritärer Rechtsliberaler“ :?: Autoritär und liberal schließt sich schon definiti...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 12:46
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 79012
Zugriffe: 1883389

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(20 Jun 2018, 13:04) Jetzt setzt AfD unsere Demokratie, unser Grundgesetz auf die selbe Ebene, wie SED Diktatur. Der AfD scheit es inzwischen auch egal zu sein, ob sie mit demokratischen Mitteln an die Macht kommen. Um selbst an die macht zu kommen, ist ihnen auch ein Umsturz recht, um 85 Prozent d...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 11:41
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA: 2000 Kinder brutal von ihren Ausländereltern getrennt
Antworten: 176
Zugriffe: 2595

Re: USA: 2000 Kinder brutal von ihren Ausländereltern getrennt

(20 Jun 2018, 12:02) https://www.welt.de/kultur/article177746240/Diese-Bibelstelle-ist-der-Schluessel-zu-Trumps-Fluechtlingspolitik.html Gott Trump in die Schuhe zu schieben ist das Sahnehäubchen. Würde mich als Christ tierisch aufregen. Nun hat sich die Welt in den letzten knapp 2000 Jahren halt w...
von Europa2050
Mi 20. Jun 2018, 07:26
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kritik der DDR
Antworten: 140
Zugriffe: 1703

Re: Kritik der DDR

(19 Jun 2018, 20:54) Grundlegende Kritik an der DDR sind wesentliche Punkte. Eine Oligarchie von Funktionären. Ein nicht funktionierendes Wirtschaftssystem. Keine freien Wahlen. Zwang zur Verwirklichung des Sozialismus. Was wollte Marx wirklich? Marx wollte eine Gesellschaft in der kein Leid mehr e...
von Europa2050
Di 19. Jun 2018, 18:28
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Trump und die Kriminalität in Deutschland
Antworten: 10
Zugriffe: 317

Re: Trump und die Kriminalität in Deutschland

(19 Jun 2018, 19:24) Tja, man wird schauen. Trump selbst hat ja auch nicht begründet warum die Zahlen falsch sind, aber so ein Vorwurf ist schon ziemlich erheblich und Merkel hat auch sofort widersprochen. Ggf. kommen noch Details von ihm, da er es nicht mag wenn man ihm widerspricht. Du hattest na...

Zur erweiterten Suche