Die Suche ergab 2803 Treffer

von Europa2050
Do 26. Apr 2018, 19:32
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Bayern fördert die Islamisierung
Antworten: 273
Zugriffe: 3075

Re: Bayern fördert die Islamisierung

(26 Apr 2018, 19:12) Versuch doch wirklich mal historisch zu denken und nicht in ideologischen Schemen. Gesellschaftliche Entwicklungen verliefen in früheren Zeitaltern oft bedeutend langsamer ab. Nach dem Ende der antiken Stadtkulturen in Westeuropa und deren Niedergang im oströmischen Bereich war...
von Europa2050
Do 26. Apr 2018, 13:11
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Dieter Winter hat geschrieben:(26 Apr 2018, 14:10)

Leider auch nicht. Falscher Kontinent.


Europa?
von Europa2050
Do 26. Apr 2018, 13:07
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Dieter Winter hat geschrieben:(26 Apr 2018, 13:58)

Ihr Suffköppe! :D

Nein, leider nicht. Noch weiter im Norden und mit Bier hat der Name nichts zu tun - allenfalls könnten die Benutzer der Artikel dem nicht abgeneigt sein.


Man muss eben Prioritäten setzen können :cool:

In Deutschland?
von Europa2050
Do 26. Apr 2018, 12:55
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Dieter Winter hat geschrieben:(26 Apr 2018, 13:48)

Weiter nördlich.


Jever?
von Europa2050
Mi 25. Apr 2018, 13:37
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie weiter mit Armenien ?
Antworten: 86
Zugriffe: 973

Re: Wie weiter mit Armenien ?

(25 Apr 2018, 14:33) Die Oligarchen in Russland sind wahrscheinlich nervös, sie hatten teils beträchtliche Einbußen. Aber Moskau könnte zumindest abwarten, was die Wahlen ergeben. Eventuell ließe sich auf einen armenischen Janukowitsch setzen. Wenn es die geopolitische Lage Russlands unterstützt, s...
von Europa2050
Mi 25. Apr 2018, 13:35
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie weiter mit Armenien ?
Antworten: 86
Zugriffe: 973

Re: Wie weiter mit Armenien ?

Orbiter1 hat geschrieben:(25 Apr 2018, 14:23)

Ich bin insgesamt sehr skeptisch was die weitere Entwicklung in Armenien betrifft.


Ich auch. Sie haben eigentlich keine Chance, aber vielleicht nutzen Sie die ja.

Als Armenier würde ich auf jeden Fall einen English- oder Deutschlurs besuchen :?
von Europa2050
Mi 25. Apr 2018, 13:14
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie weiter mit Armenien ?
Antworten: 86
Zugriffe: 973

Re: Wie weiter mit Armenien ?

(25 Apr 2018, 13:59) Parallelen meint nicht Kopien. ;) Und, bei aller Liebe, "mit der Putin-Administration abklären, was möglich ist und Korruption und Oligarchie auszumerzen", das hat bei mir ein leichtes Grinsen hervorgerufen. Mit der Mafia abklären, wie man ihre Schutzgelderpresser aus...
von Europa2050
Mi 25. Apr 2018, 12:53
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie weiter mit Armenien ?
Antworten: 86
Zugriffe: 973

Re: Wie weiter mit Armenien ?

(25 Apr 2018, 12:59) Parallelen zu Ukraine werden sichtbar. Armenien ist aber nicht die Ukraine. Dort haben nicht die Sowjets den Völkermord verübt, sondern die Türken, und die UdSSR hat für das gesorgt, was von Armenien noch da ist. Die Ukraine kann mit den Russen nicht, Armenien nicht ohne. Die O...
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 19:59
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Alex, ich glaube, Du bist dran :D
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 14:52
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

(24 Apr 2018, 15:44) Im Prinzip der Begründer des modernen Bayerns. Nach innen zentralistisch nach außen Föderal. Das kommt zur genialen Außenpolitik noch dazu. 1817 bei seinem Abgang war Bayern - entgegen dem damaligen Mainstream (Karlsbader Beschlüsse kurz später, Kotzebue (den ein Franke, ein Ho...
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 14:42
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

(24 Apr 2018, 15:29) Monteglass Ok, die Schreibweise ist sehr unfranzösisch, aber die Person scheint zu stimmen. ;) https://de.m.wikipedia.org/wiki/Maximilian_von_Montgelas Manchmal musst auch als Staat einfach Glück und gute Leut haben. Polen, Sachsen, Venedig und Savoyen und noch ein paar andere ...
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 13:46
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

(24 Apr 2018, 13:25) Ich würde sagen: RÜSCHTÜSCH Ich hab’s befürchtet. Wie gut das politische Personal so taugt, zeigt sich in Krisenzeiten, vor allem wenn sie fast zwei Jahrzehnte dauern. Er war wohl ein wesentlicher Erfolgsfaktor, dass Bayern im Gegensatz zu anderen vergleichbaren Mittelmächten, ...
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 12:18
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Alexyessin hat geschrieben:(24 Apr 2018, 09:36)

Ein Naturereigniss und eine Schlacht sind wohl das genaueste bekannte Tagesdatum der europäisch-vorderasiatischen Geschichte.
Welcher Tag ist gemeint ?


Die Schlacht am Halys am 28.5.585 BC, mit begleidender Sonnenfinsternis?
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 10:53
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Macron und die Folgen
Antworten: 1004
Zugriffe: 32050

Re: Macron und die Folgen

Gregor hat geschrieben:(24 Apr 2018, 11:47)

Obama ist auch als Ex-Präsident beliebter als der Amtierende. Warum schießt ihr eigentlich Eigentore am laufenden Band. Törnt euch das an?


Und frag mal in Südtirol nach Renzi im Vergleich zu anderen Protagonisten italienischer Politik.
Auch da zumeist Lobeshymnen.
von Europa2050
Di 24. Apr 2018, 05:59
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie weiter mit Armenien ?
Antworten: 86
Zugriffe: 973

Re: Wie weiter mit Armenien ?

(23 Apr 2018, 23:38) Praktisch. Auf der Krim gab es ebenfalls ein Truppenstationierungsabkommen. Man muss es aber realistisch sehen: Armenien ist nicht die Ukraine. Für die Ukraine ist Russland/UdSSR (in diesem Zusammenhang erlaube ich mir mal die Gleichsetzung, die ich sonst vermeide) ein Ursupato...
von Europa2050
Mo 23. Apr 2018, 22:17
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 10357
Zugriffe: 368459

Re: quizz

Misterfritz hat geschrieben:(23 Apr 2018, 21:29)

Gut, ich unternehme mal wieder einen Versuch ;)
Ein kurzes Leben, über das - natürlich - wenig bekannt ist. Allerdings war der Vater berühmt und das Ende des kurzen Lebens.


Sarajevo - Franz Ferdinand?
von Europa2050
Sa 21. Apr 2018, 21:20
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Deutschland und Israel: 50 Jahre Freundschaft
Antworten: 57
Zugriffe: 3034

Re: Deutschland und Israel: 50 Jahre Freundschaft

(21 Apr 2018, 22:04) Willst du den deutschen Medien eine neutrale Berichterstattung verbieten? Nein, meine Aussage war keine rechtliche, es geht nicht um Verbote oder gar Zensur. Es geht eher um die Frage die jeder für sich klären muss, ob er sich die Argumentationslinien derer zu eigen machen möch...
von Europa2050
Sa 21. Apr 2018, 19:56
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Deutschland und Israel: 50 Jahre Freundschaft
Antworten: 57
Zugriffe: 3034

Re: Deutschland und Israel: 50 Jahre Freundschaft

(21 Apr 2018, 20:44) . "Die Mitglieder der israelischen Organisation "Breaking the Silence" kritisierten die im Schreiben veröffentlichten "militärischen Befehle, die es Scharfschützen erlauben, scharfe Munition auf unbewaffnete Demonstranten zu feuern". "Werden Szenen...
von Europa2050
Sa 21. Apr 2018, 10:48
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Wie weiter mit Syrien ?
Antworten: 22713
Zugriffe: 1049788

Re: Wie weiter mit Syrien ?

(21 Apr 2018, 11:27) Da fehlt doch aber das syrische Volk, welches hinter Assad steht. Mit ein paar "syrische(n) Milizenführer(n) und regimenahe(n) Geschäftsleute(n)" ist wohl kaum ein Bürgerkrieg am Laufen zu halten. Syrien und Mullahs sind aber gar nicht kompatibel. Natürlich gibt es au...
von Europa2050
Sa 21. Apr 2018, 07:19
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Wie weiter mit Syrien ?
Antworten: 22713
Zugriffe: 1049788

Re: Wie weiter mit Syrien ?

(20 Apr 2018, 23:33) ich kann mir ned vorstellen warum assad giftgas eingesetzt haben soll. selbst im stellungskrieg des ww1 waren die meisten gasangriffe nicht erfolgreich. im ww2 hat außer den japanern niemand c-waffen eingesetzt, obwohl vorhanden, bringt militärisch einfach nix. und gerade assad...

Zur erweiterten Suche