Die Suche ergab 901 Treffer

von Corella
Mi 20. Jun 2018, 19:54
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher
Antworten: 502
Zugriffe: 20383

Re: Rasanter CO2-Anstieg schockiert Klimaforscher

(20 Jun 2018, 15:55) Die Gletscher schmelzen, weil die Temperatur steigt, dunkle Oberflächen steigern den Effekt sicher noch. Besonders große Vulkanausbrüche waren in den letzten Jahrzehnten auch nicht häufig, ich glaube der Pinatubo war der letzte richtig große Ausbruch. Beides verstärkt einander!...
von Corella
Fr 25. Mai 2018, 09:55
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(25 May 2018, 10:34) Die Geschichte mit der Anhebung von Eisgrenzen auf Bergen hatte ich schon verstanden: Verminderung der globalen Vielfalt bei Zunahme immer gleicher Arten. Könnte man vergleichen mit einer intensiv genutzten Weidewirtschaft: Ganz viele Nutztiere, aber kaum noch Wildtiere, außer ...
von Corella
Fr 25. Mai 2018, 09:25
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(25 May 2018, 09:49) Heben Sie hier ab auf geographische Projektionen der Erdkugel und Versuche, die wahren Flächengrößen irgendwie dar zu stellen? Da müßte Google Earth doch näher an der wahren Flächengröße liegen, weil andernfalls die Satellitenaufnahmen nicht zur durch Projektion verzerrten Land...
von Corella
Fr 25. Mai 2018, 08:32
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(21 May 2018, 11:33) Die Roten Listen umfassen bekannte Arten, die durch menschliche Aktivitäten vom Aussterben bedroht sind und die sind m.M.n. schon lang genug. Selbst wenn jedes Jahr nur eine einzige Art durch menschliche Aktivitäten ausstirbt, ist das eine zu viel, ist das ein Alarmsignal und s...
von Corella
Fr 25. Mai 2018, 08:17
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

Dark Angel hat geschrieben:(14 May 2018, 10:47)

Ob man Klimawandel in der Vergangenheit nicht mittels Modellen nachstellen kann, weiß ich nicht, ob es schon versucht wurde...
So werden sie geeicht (validiert)!
von Corella
Fr 25. Mai 2018, 08:12
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(14 May 2018, 10:23) @corella & Dark Angel: Darf man aus Ihrem Gespräch ableiten, daß wir Menschen mit unserem verschwenderischem Umgang mit fossilen Brennstoffen und anderen Treibhausgasen eine kommende Eiszeit womöglich dämpfen oder aber eine bevorstehende Warmzeit verstärken könnten? So ganz...
von Corella
Fr 18. Mai 2018, 08:39
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(14 May 2018, 16:53) "Biomasse" - was soll das für eine Quelle sein? Wenn man nicht weiß, wie viele Arten es überhaupt auf der Erde gibt, man etwas "nicht überblicken kann", können auch keine Prognosen aufgestellt werden! Also nochmal(!): Ich möchte nachvollziehbare Quellen! Kan...
von Corella
Fr 18. Mai 2018, 08:23
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(14 May 2018, 09:59) Dann verstehst du mich falsch! Ich spreche die Menschen keinesfalss von ihrer Verantwortung bezüglich Ressourcenverschwendung frei und ich negiere auch keinesfalls den Einfluss menschlicher Aktivitäten auf das Klimageschehen. Ich bezweifle lediglich die Urheberschaft des Mensch...
von Corella
So 13. Mai 2018, 21:48
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(05 May 2018, 19:07) Was verstehst du denn unter "Schmuddelecke des Internets"? Meinst du sowas oder sowas oder sowas - samt weiter führender Literatur? Von dort un einigen anderen Seiten habe ich meine Desinformationen. Alle Quellen haben eines gemeinsam, nämlich, dass es sich bei Modell...
von Corella
Sa 5. Mai 2018, 14:20
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

(05 May 2018, 14:11) Widerlegen kann man nur etwas, was man vollständig verstanden hat und genau, das ist nicht der Fall! Daraus Hoffnung bzgl. Artensterben und antropogenen Klimawandel zu saugen ist so aussichtsreich, wie auf Hui-buh den Flaschengeist zu setzen, der uns alle retten könnte. Oder ka...
von Corella
Sa 5. Mai 2018, 14:12
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Eine neue Eiszeit?
Antworten: 288
Zugriffe: 3990

Re: Eine neue Eiszeit?

@Dark Angel, wir hatten doch nicht lang her mal für einige Jahre ein Sonnenaktivitätsminimum mit einer "Solarkonstanten" in Nähe des Niveaus der Kleinen Eiszeit. Entsprechend konnte man die Einstrahlung mit allen sonstigen Satellitendaten gut abgleichen und als Fazit kam raus: schon der ak...
von Corella
Mi 25. Apr 2018, 22:15
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Die Arktis schrumpft
Antworten: 176
Zugriffe: 9699

Re: Die Arktis schrumpft

Senexx hat geschrieben:(23 Apr 2018, 21:59)

Endlich mal ein sinnvoller Beitrag im Meer der Klimidioten-Stampede.


Nö, ich zähle mich auch zu den Klimahysterikern. Da hast Du mich falsch verstanden.
von Corella
Mo 23. Apr 2018, 16:41
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Die Arktis schrumpft
Antworten: 176
Zugriffe: 9699

Re: Die Arktis schrumpft

(13 Apr 2018, 17:24) Na ja. So ist es halt, und niemand fragt sich, ob wir die Höhepunkte der aktuellen Wärmeperiode schon erreicht haben. Bring ja schließlich jede Menge Steuern. Wobei der kalendarische Faktor eine rein menschliche Erfindung ist. Die Natur ist nur zum Teil berechenbar. Das zeigen ...
von Corella
Fr 20. Apr 2018, 11:21
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 105
Zugriffe: 2330

Re: Wölfe

(15 Apr 2018, 11:31) Nein, so geht Logik nicht! Wenn wir schon die Fischerei auf Wildfisch heran ziehen, dann wäre dem allenfalls eine Jägerei auf nachgefragte Wildtiere entgegen zu stellen. Da Wölfe aber nicht zum Verzehr geeignet sind, werden sie als Jagdkonkurrenten gesehen und deshalb ausgerott...
von Corella
So 15. Apr 2018, 09:56
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 105
Zugriffe: 2330

Re: Wölfe

(13 Apr 2018, 13:49) An Wortgewalt kein Mangel; wohl aber an Einsicht, daß Naturlandschaften bei >230 Menschen je km² kaum verfügbar sein werden. Ein paar eingefriedete Parks in Brandenburg oder in Vorpommern... mag sein. Na, das kommt wohl auf den Naturbegriff an! Wenn man es am Vorhandensein natü...
von Corella
Fr 13. Apr 2018, 10:35
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 105
Zugriffe: 2330

Re: Wölfe

(10 Apr 2018, 22:13) Klingt ganz unterhaltsam; warum sollen aber Wölfe und womöglich Bären in einer dicht besiedelten Landschaft frei laufen, die inzwischen intensiv landwirtschaftlich (auch Nutzviehhaltung) genutzt wird? Sicher werden bei zunehmender Bevölkerungsdichte überall auf der Welt Tiere a...
von Corella
Fr 13. Apr 2018, 10:27
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 105
Zugriffe: 2330

Re: Wölfe

(10 Apr 2018, 22:04) Das bescheuerte da ist ja, dass es erstmal keine bundesweit einheitliche Regelung gibt, um z.B. Schafe mit Hütehunden vor Wölfen zu schützen. Da wird z.B. in BaWü gefordet, dass diese Hunde (die dafür gezüchtet wurden, bei jedem Wetter draussen sein können (und wollen), Hütten ...
von Corella
Di 10. Apr 2018, 20:43
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 105
Zugriffe: 2330

Re: Wölfe

Es ist ja nun nicht so, dass es keinerlei Erfahrungswerte gäbe. Im Balkan waren Wölfe nie wirklich selten. Dort, aber besonders In Italien, kann die Gefahr der Hybridisierung mit den Massen an verwilderten Haushunden näher betrachtet werden. Die Ergebnisse kann man in seriösen Wildbiologenkreisen na...
von Corella
Fr 23. Feb 2018, 21:45
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung
Antworten: 26
Zugriffe: 1106

Re: Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Umverteilung

Umstellung auf erneuerbare ist nicht ohne große Investitionen und Umstrukturierung in Infrastruktur zu machen. Das Gesamtkunstwerk kann unterschiedlich zusammengebastelt werden. Die Umstellung stört im Betrieb, Investitionen sind schwer zu besichern. Das ganze dient nicht allein kurzfristigen Gewinn...
von Corella
So 19. Nov 2017, 21:16
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Artenvielfalt: Evolution, Schöpfung oder beides?
Antworten: 559
Zugriffe: 11528

Re: Artenvielfalt: Evolution, Schöpfung oder beides?

(19 Nov 2017, 18:06) Ohne Zweifel, die Evolution gibt es. Aber seit längerem glaube ich nicht an die ET so wie Charles Darwin sie postuliert hat. Ich hatte schon länger Zweifel an der Evolution durch zufällige Mutationen, die angeblich einen Vorteil bringen, zwar sehr selten aber immer wieder. Nach...

Zur erweiterten Suche