Die Suche ergab 8424 Treffer

von Welfenprinz
Do 19. Apr 2018, 20:50
Forum: 60. Fußball
Thema: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread
Antworten: 748
Zugriffe: 86348

Re: Der Verein-aus-der-schönsten-Stadt-der-Welt-Thread

Bei der HV des Vereins ist gerade dem Vorstand die Entlastung verweigert worden. Mit 5Stimmen . :D Auch wenn ich da nie im geringsten involviert war,freut es mich unheimlich für die Leute der “Opposition“ ,dass sie nach jahrelangem Abstrampeln auf den letzten paar m doch noch was erreichen. :p :thum...
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 19:02
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Kampfhunde
Antworten: 117
Zugriffe: 1851

Re: Kampfhunde

(12 Apr 2018, 13:18) Ein Hund weiss auch, wer das Sagen hat, wenn er nicht geschlagen wird. . “artgerecht“ ;) Wie erziehen Papa und Mama Hund ihre Welpen? Nein,das ist kein Freibrief fürs schlagen.(eher im Nacken packen und schütteln :D ). Dem Menschen mangelt es,das ist nicht als Vorwurf gemeint, ...
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 18:45
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 72
Zugriffe: 1499

Re: Wölfe

(17 Apr 2018, 07:26) Die Strasse erkedigt . In Zahlen: https://www.wolfsmonitoring.com/monitoring/totfunde/ (Die eine letale Entnahme war “Kurti“, der “vermutlich Schuss“ ist inzwischen eindeutig als illegale Tötung bestimmt). Gut,wir sind hier nun mal nicht in Russland mit 300 km unbewohnter Strec...
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 14:01
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 72
Zugriffe: 1499

Re: Wölfe

JJazzGold hat geschrieben:(17 Apr 2018, 07:33)

ich habe Deine Kommentare vermisst! :) :thumbup:



Irgendwer muss ja dies exotische Dingsda,formerly known as reality,mit in die Lotterie einbringen.
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 12:31
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 72
Zugriffe: 1499

Re: Wölfe

Es geht nicht um moralisieren sondern dass man sich unnötigerweise an den Hals holt. In Mitteleuropa kann man seit 200 Jahren Weidevieh ohne expliziten Schutz vor Prädatoren halten. Deswegen gibt es Almwirtschaften oder in den Marschen Weiden ,die durch Abzugsgräben statt durch Zäune begrenzt sind. ...
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 07:30
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 72
Zugriffe: 1499

Re: Wölfe

Das weiss ich nicht. Es hat meines Wissens nach bisher eine Studie über 4(?) Jahre z Wildtierbesatz auf dem TrÜp Königgrätz in Sachsen gegeben. 2008-2012 oder so. Es gibt Verschiebungen in der Pipulationszusammensetzung soweit ich mich erinnere. Weniger Rehe und Biber,gleich oder mehr Hirsche,ist je...
von Welfenprinz
Di 17. Apr 2018, 06:26
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Wölfe
Antworten: 72
Zugriffe: 1499

Re: Wölfe

Die Strasse erkedigt ja zum Glück einiges, dies Jahr bisher 7. Ist natürlich nur ein Tropfen auf dem heissen Stein bei 14 Rudeln in Niedersachsen. Aber besser als nix.
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 19:26
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

(21 Oct 2017, 19:55) Naja, vielleicht sind neue Kampfmittel noch nicht so gut erforscht Dass die Analysemethoden im laufe der Jahrzehnte nur besser geworden sind ,ist doch wohl unbestritten,oder? . Durch Insekten verbreitet sich sowas ja übers ganze Land und landet dann selbst beim "Biobauern&...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 19:18
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Du hast da was falsch verstanden. Der vom Entomologenverein ist in der derzeitigen Veröffentlichungsarie der einzige,der Ahnung hat. Und der hat auf die Einordnungsproblematik und die fehlende Kenntnis der Zusammenhänge hingewiesen. Und bezeichnenderweise findet grade der jetzt in der Öffentlichkeit...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 18:24
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

(21 Oct 2017, 18:47) Vielleicht sind heutige Landwirte brutaler, Fail. Wenn ich meine Schlagkartei von 1986 öffne,werd ich als Giftmischer aufgehängt. Da haben wir u.a. noch den Dioxinabkömmling Lindan prophylaktisch und ganzflächig eingesetzt. Zur Einordnung: die jetzt verbotenen Neokotinoide als ...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 17:18
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

(21 Oct 2017, 16:18) Das lässt sich leider auch so nicht sagen, da in komplexen, vielschichtigen Beziehungen die Effekte selten streng linear sind. . Sowas sind oft Formulierungen mit denen Ratlosigkeit oder Unwissen ausgedrückt wird. Du bist aber kein Typ fürs schwafeln. Wie weiter? Gibt es überha...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 17:14
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl Niedersachsen 2017 - Das Ergebnis
Antworten: 309
Zugriffe: 7301

Re: Landtagswahl Niedersachsen 2017 - Das Ergebnis

Ich denke mal bei der FDP ,aber auch etwas schwächer bei den Grünen,steht eine sehr enge Abstimmung mit der Bundespartei im Raum. Um nicht zu sagen Kubicki ist für Nds wichtiger als Birkner.
Es steht ja für beide Parteien strategisch einiges auf dem Spiel.
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 17:00
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?
Antworten: 123
Zugriffe: 16801

Re: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?

Sind wir alle nicht. ;) Aber wir reden von einem Stoff,der 1953 zum ersten mal synthetisiert wurde,seit 1973 zugelassen ist und das in nahezu allen Ländern der Welt. Und wie von Zauberhand kommen seit ca 10 Jahren auf einmal allerlei Untersuchungen mit “aufsehenerregenden“ Ergebnissen daher. Die sic...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 15:29
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?
Antworten: 123
Zugriffe: 16801

Re: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?

Die Voraussetzungen des “sich ablagerns“ erfüllt Glyphosat schon mal nicht.
Glycin,reaktionsträge, schlecht adsorbierbar.
Wird im Darm hydrolisiert und wieder ausgeschieden.
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 15:06
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?
Antworten: 123
Zugriffe: 16801

Re: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?

Ich hätte das wichtige des Artikels vielleicht extra zitieren sollen Am Ende zieht ein Nebel in diesem komplizierten Fall auf, der es selbst für Kenner des Themas fast unmöglich macht, sich ein Urteil zu bilden. Die Fachleute „beider Seiten“ scheinen diskreditiert und auf irgendeine Weise „gekauft“,...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 14:56
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Dass die Landwirtschaft Einfluss hat ,ist klar. Da die landwirtschaftliche Fläche rapide abnimmt,sinkt dieser Einfluss permanent. Wenn sich,was aus den Ergebnissen nicht eindeutig hervorgeht aber angedeutet wird, das Artensterben in den letzten Jahren beschleunigt hat,ist Landwirtschaft keinesfalls ...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 14:32
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Schön wäre es,wenn sie ihren Zweck erfüllten und nicht nur zur Geldbeschaffung der Umweltschutzindustrie dienten. ;) Nun denn. Im gleichen Zeitraum hat wie gesagt die landwirtschaftliche Fläche abgenommen. Sprich die Beziehung “landwirtschaft -> Insektenbestand“ müsste eigentlich einen steigenden In...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 14:12
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Im angegebenen Zeitraum (1990-2015) hat sich die Fläche der NSGs in Deutschland mehr als verdoppelt. https://www.bfn.de/fileadmin/BfN/gebietsschutz/Bilder/Grafik_Entwicklung_NSG_seit1968.JPG Sonstige Angaben zur Entwicklung der Flächennutzung http://www.umweltbundesamt.de/daten/flaechennutzung/struk...
von Welfenprinz
Sa 21. Okt 2017, 11:28
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland
Antworten: 158
Zugriffe: 6173

Re: Bye-bye Biene Maja: die Insekten verschwinden aus Deutschland

Was nicht gefällt, ist die Alleinschuldzuschreibung für etwas,das alle angeht. ;) Mein Verweis auf die Flächennutzung in Deutschland war nicht zum reinwaschen gedacht. Die Diskussion,auch bei anderen Themen,ist teilweise absurd,wenn dem im Umfang sinkenden Einflussfaktor steigende Wirkung zugeschrie...

Zur erweiterten Suche