Die Suche ergab 6798 Treffer

von jmjarre
Do 23. Jun 2016, 08:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!
Antworten: 1676
Zugriffe: 83176

Re: Abgeltungssteuer, Spitzensteuersatz, Grundfreibetrag rauf!

(19 Jun 2016, 18:47) Und sollte die Abgeltungssteuer nicht nur auf 32% angehoben, sondern durch den persönlichen Einkommensteuertarif ersetzt werden, ergeben sich evtl. zusätzliche Spielräume zur Entlastung z.B. von Kleinsparern oder einer Erhöhung des Arbeitnehmerpauschbetrags. UmFAIRteilung, dami...
von jmjarre
Mi 4. Nov 2015, 11:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 84469
Zugriffe: 2130262

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

'Wer randaliert fliegt raus und wer kein Deutsch kann, kommt erst gar nicht rein' das sagte MP Stoiber 2006! gibt viele Spruehe von demokratischen Politikern in Deutschland in dieser ARt a la Sarkozy! da haben wir bestimmt keinen Nachholbedarf. Deutschkurse für Ausländer lehnen wir ab. Wir wollen k...
von jmjarre
Mi 4. Nov 2015, 11:30
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die Luxemburg Leaks. Steuerhinterziehung ganz legal.
Antworten: 1384
Zugriffe: 87073

Re: Die Luxemburg Leaks. Steuerhinterziehung ganz legal.

Ich nicht, ich habe alle meine Geschäfte da, sie arbeiten sehr seriös und bieten den Kunden die besten Konditionen an. Allerdings vergeben sie nicht gerne Kredite. Nur AAA Kundschaft kriegt da einen Kredit. Während man bei den belgischen Banken das Geld trotz sehr schlechter Bonität hinterhergeworf...
von jmjarre
Mi 4. Nov 2015, 11:23
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Leiharbeiter nun bei 8,50 EURO Mindestlohn
Antworten: 687
Zugriffe: 24503

Re: Leiharbeiter nun bei 8,50 EURO Mindestlohn

die Leiharbeit soll nun ueber 18 Monate ausgedehnt werden - Frau Nahles ist fuer den Vorschlag offen. :) Betrieb muss aber tarifgebunden sein. Bei den Werksvertraegen will Nahles nur eine Information fuer die Betriebsraeute und keine Mitbestimmung wie es diese fordern. Ach je, wenn Rot-Grün ihrer L...
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:23
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Arbeiten im Rentenalter
Antworten: 22
Zugriffe: 5449

Re: Arbeiten im Rentenalter

Fadamo » Mi 2. Sep 2015, 14:15 hat geschrieben:

Ich kenne so viele,die sich tot geschuftet haben und haben dadurch nie eine rente gesehen. Nur jahrelang einzahlen durften sie. :(


wo haben die denn eingezahlt??? In der Bierhalle?
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:21
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Demografie, Abhängigenquotient, Kohortenanalyse mit Excel
Antworten: 76
Zugriffe: 3612

Re: Demografie, Abhängigenquotient, Kohortenanalyse mit Exce

NEIN nicht nur- das ist der Fehler in deinen Betrachtungen entscheiend ist die Relation Beitragszahlungszeitraum zu Rentenbezugszeitraum und letzerer hat sich in den letzten 30 Jahren fast verdoppelt Und auf der Beitragszahlerseite haben wir beis heute keinen Rückgang. da sind die Fakten bei durchs...
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:19
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Demografie, Abhängigenquotient, Kohortenanalyse mit Excel
Antworten: 76
Zugriffe: 3612

Re: Demografie, Abhängigenquotient, Kohortenanalyse mit Exce

Ich wusste das solche Aussage von Dir kommt. Aber warum bekommen solch überflüssige Berufe wie "Wirtschaftsweise", "Unternehmensberater", "Finanzberater" usw. mehr Lohn wie die wichtige Berufe, z.B. Altenpfleger, Industiereinigungskraft, Schosser usw.? Die Typen mit un...
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:14
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: TV-Tipps
Antworten: 475
Zugriffe: 151857

Re: TV-Tipps

HerrSchmidt » Di 24. Jun 2008, 12:40 hat geschrieben:
Donnerwetter! Der Film ging ja über drei Stunden! :o


Alles für die Propaganda und dem faschistischen Westen- Deiner Heimat...
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:06
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%
Antworten: 314
Zugriffe: 16948

Re: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%

Realist2014 » Do 21. Mai 2015, 06:50 hat geschrieben:
das haben wir HEUTE schon mit der Grundsicherung im Alter..

jedere, dessen Einkommen/Rente usw UNTERHALB der Existinzsicherung liegt - bekommt ja Grundsicherung

WO ist jetzt dann dein Problem damit?


Grundsicherung ist H4 im Alter...nix mit Eigentum und so...
von jmjarre
Di 3. Nov 2015, 14:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: arbeiten bis 70-71 ??
Antworten: 124
Zugriffe: 7158

Re: arbeiten bis 70-71 ??

bitte richtig lesen wenn der Rentenbeginn ( also die Umwandlung in die "Leibrente" ) genau auf einen Tiefpunkt fällt- dann nützt es dem Betroffenen nicht wenn die Fonds dann "später" wieder nach oben gehen...( denn dann hat er ja keine mehr im Vertrag) eigentlich egal. Die Fonds...
von jmjarre
Do 9. Jul 2015, 09:15
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%
Antworten: 314
Zugriffe: 16948

Re: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%

Na dann schaut das hier mal: http://ondemand-ww.wdr.de/medstdp/fsk0/72/726755/726755_7807777.mp4 Die "Rente" wird begraben,willkommen im Land des neuen Egoismus. China ist da ein natürlich Mosaiksteinchen,...wer Ausländisch kauft Exportiert Arbeit. Nicht in jedem Fall,schon klar,aber ganz...
von jmjarre
Do 9. Jul 2015, 09:06
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%
Antworten: 314
Zugriffe: 16948

Re: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%

Riester ist durch mich nicht reich geworden. Es ist schade,dass so viele beitrasgszahler auf den riesterschwindel hereingefallen sind. Die altersarmut ist politisch so gelenkt,dass sie eintreten wird. Erkläre mal, wieso durch einen Riestervertrag bei einer Volksbank Herr Riester Geld verdient... Ha...
von jmjarre
Sa 6. Jun 2015, 14:39
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%
Antworten: 314
Zugriffe: 16948

Re: Rentenniveau sinkt von 53,6% bis 2030 auf 43%

Blickwinkel » Di 19. Mai 2015, 09:27 hat geschrieben:
Grundsicherung sollte Abhilfe schaffen. Ich bin sowieso dafür, dass der Staat eine Grundrente finanziert, es wird sowieso darauf hinauslaufen.

sehe ich auch so....in 15 Jahren werden wir ca 1 bis 2 Mio mehr Grundsicherungsanwärter haben....da muss sich was tun.
von jmjarre
Sa 6. Jun 2015, 14:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen sind die teuerste Partei
Antworten: 51
Zugriffe: 6816

Re: Die Grünen sind die teuerste Partei

Mehr Sozialstaat, höhere Steuern, teureres Benzin: Bei den Grünen ruft der linke Flügel nach einem radikalen Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft. Eine Kampfansage an die Partei-Realos. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/die-gruenen-linke-gruene-trommeln-fuer-die-oeko-revolution-a-1031214.h...
von jmjarre
Sa 6. Jun 2015, 14:33
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Grünen sind die teuerste Partei
Antworten: 51
Zugriffe: 6816

Re: Die Grünen sind die teuerste Partei

Doch, wir wissen das! Kein Preis für die Umwelt ist uns zu hoch. Wir zahlen auch gerne mehr als die alte linke Kaderpartei SED. :thumbup: Warum muss Umwelt teuer sein? Es werden Windräder an die Kommunen verkauft, so dass sogar ein Pfälzer Wald damit bestückt werden soll. Warum muss das teuer sein?
von jmjarre
Mo 23. Mär 2015, 14:09
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Zwang zu illegalen Jobs
Antworten: 393
Zugriffe: 14987

Re: Zwang zu illegalen Jobs

Realist2014 » Mo 13. Okt 2014, 21:59 hat geschrieben:

Leiharbeit gibt es schon viel länger als die Agenda2010...


ja, aber nicht die Streichung von Arbeitsplätzen und stattdessen die Einführung von Leiharbeit. Oder gibt es noch Empfangskräfte, Hausmeister, Fahrer, Drucker Lohnabrechner, die fest angestellt sind?

NÖ.
von jmjarre
Mo 23. Mär 2015, 14:01
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Mietpreisbremse - Fluch oder Segen?
Antworten: 56
Zugriffe: 5282

Re: Die Mietpreisbremse - Fluch oder Segen?

pikant » Sa 21. Mär 2015, 13:03 hat geschrieben:
das ueberrascht mich schon wieder, aber da gebe ich dir vollkommen Recht.
wir muessen das Bauen erleichtern und mehr Eigentum foerdern.


und deswegen erhöhen die GRÜNEN als Landesregierung in NRW und Rhein.Pfalz die G-Steuer...jaja... :(
von jmjarre
So 12. Okt 2014, 08:19
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl 2014 in Brandenburg
Antworten: 62
Zugriffe: 4125

Re: Landtagswahl 2014 in Brandenburg

die ersten Ergebnisse sind schon da, was die Koalition von SPD und LINKE ausgemacht haben: Die meisten Menschen war das Thema Sicherheit (Grenze zu Polen) sehr wichtig- die LINKE hat sich hier durchgesetzt: weniger Polizisten...wieso auch aufs Volk hören (kennen wir ja noch aus DDR Zeiten) ► Aus den...
von jmjarre
Di 30. Sep 2014, 07:33
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentensystem und Kinderlosigkeit
Antworten: 346
Zugriffe: 6816

Re: Rentensystem und Kinderlosigkeit

Es werden gute Einkommen von den Einzahlern benötigt. Außerdem macht es überhaupt nix, wenn der Beitragssatz auf 24% steigt. Der normale Arbeitnehmer muss jetzt schon 14% seines Einkommens für die Rente aufbringen, 10%AN, 10%AG plus 4% Riester. Bei 24% Beitragssatz würde der AG auch 12% bezahlen un...
von jmjarre
Di 30. Sep 2014, 07:32
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Rentensystem und Kinderlosigkeit
Antworten: 346
Zugriffe: 6816

Re: Rentensystem und Kinderlosigkeit

Kibuka » Mi 11. Jun 2014, 08:15 hat geschrieben:Das deutsche Rentensystem gleicht einem Ponzi-System. Es werden immer mehr junge Beitragszahler gebraucht, um die Finanzierung der alten Einzahler sicherzustellen.


Man nennt das Umlageverfahren

Zur erweiterten Suche