Die Suche ergab 2232 Treffer

von Kardux
So 19. Nov 2017, 17:42
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Nachrichten aus dem Iran.
Antworten: 598
Zugriffe: 99152

Re: Nachrichten aus dem Iran.

(19 Nov 2017, 15:58) Ich denke du bist viel zu verbohrt um etwas pragmatischer an das Thema herangehen zu können. Nein. Verbohrt bin ich gewiss nicht. Parteiisch bestimmt, aber wenn klare Argumente vorliegen befasse ich mich damit. Rouhani und Khatami sind Teil des Systems. Das ist eine Tatsache. N...
von Kardux
So 19. Nov 2017, 08:57
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Nachrichten aus dem Iran.
Antworten: 598
Zugriffe: 99152

Re: Nachrichten aus dem Iran.

(15 Nov 2017, 17:08) Rohani war da und will sich selber drum kümmern nachdem nicht nur hier sondern im Iran selber Kritik laut wurde. Viel Schuld trägt übrigens sein fundamentalistischer Vorgänger der um sich als Macher darzustellen jede Menge Häuser für das Volk bauen ließ. Offenbar gegen alle Bau...
von Kardux
Mi 15. Nov 2017, 05:48
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Nachrichten aus dem Iran.
Antworten: 598
Zugriffe: 99152

Re: Nachrichten aus dem Iran.

(12 Nov 2017, 23:59) Im Iran hat es ein schweres Erdbeben der Stärke 7,3 gegeben. https://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eventpage/us2000bmcg#executive Obwohl kaum Hilfe für die Opfer aus Teheran kommt, lehnte Rouhani internationale Hilfe ab. Überrascht mich kaum, wenn man bedenkt wer die Opfer de...
von Kardux
Di 14. Nov 2017, 23:08
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?
Antworten: 40
Zugriffe: 2444

Re: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?

(14 Nov 2017, 20:32) Ich teile nicht die einen in "gut" und die anderen in "böse" ein. Das funktioniert im nahen Osten nicht. Ich finde nur das man versuchen sollte die Sachzwänge unter denen der Iran steht und sehr leidet zu nutzen um einen gewissen Wandel durch Annäherung zu e...
von Kardux
Di 14. Nov 2017, 19:40
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?
Antworten: 40
Zugriffe: 2444

Re: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?

Ich weiß nur das die Saudis im Moment, als Momentaufnahme, innen wie außenpolitisch ziemlich aggressiv auftreten. Ja, Sie wissen nur... Zu Ihrer Information: es vergeht kein Monat wo der Iran nicht Menschen im eigenen Land hinrichten lässt. Sie verfolgen alle Oppositionellen im Land! Abgesehen davo...
von Kardux
Mo 13. Nov 2017, 22:32
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?
Antworten: 40
Zugriffe: 2444

Re: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?

(13 Nov 2017, 17:50) Dazu kommt, dass Aoun mit seiner CPL ein Bündnis mit der Hezbollah schloß und erklärter Feind Israels, als auch der Hariris, ist. Was im Gegensatz zu seiner öffentlich verkündeten Absicht, den Libanon frei vom Einfluß externer Mächte zu halten, steht. Man sollte ergo nicht allz...
von Kardux
Mo 13. Nov 2017, 17:32
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?
Antworten: 40
Zugriffe: 2444

Re: Hezbollah (Libanon) - Was ist das?

(13 Nov 2017, 11:13) In Beirut steht ein Mausoleum. Dort liegt Rafiq al-Hariri. Ermordet durch die syrisch und iranisch unterstützte Terrororganisation Hezbollah am 14.Februar 2005. Verständlich, dass der Sohn nicht denselben Weg gehen will. Solange die Hezbollah mit Nasrallahs Privatarmee den Liba...
von Kardux
Mo 13. Nov 2017, 00:05
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

King Kong 2006 hat geschrieben:(12 Nov 2017, 18:45)

Wenn du irgendein Problem hast, stell es in den Diskussionsstrang.


ad hominem entfernt

NN, mod
von Kardux
So 12. Nov 2017, 13:06
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

(11 Nov 2017, 19:43) Mehr habe ich dazu nicht mehr zu sagen. Da du tausende Beiträge von mir analysiert hast, dachte ich, wäre das klar. Ja, Iran ist eine auftrebende Regionalmacht (vielleicht schon aus Ihrer Sicht eine light-version Weltmacht) die den USA die Stirn bieten. Genau das, liest man in ...
von Kardux
Sa 11. Nov 2017, 08:33
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

Wenn du meine tausenden Beiträge gelesen hättest, dann wüßtest du z.B. das ich seit Jahren (!) mehrmals daraufhingewiesen haben, daß es mutmaßlich eine nukleare und raketentechnische Zusammenarbeit mit Nordkorea gibt. Das ist nicht offizielle Lesart Irans. Das wird verneint. Ich vertrete sie nicht....
von Kardux
Sa 11. Nov 2017, 07:03
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

(10 Nov 2017, 21:33) Bist du ein Sympathisant der terroristischen PKK/PJAK und YPG? Netter Versuch. Meine offene Kritik gegenüber der PKK ist nachlesbar. Ich fühle mich keiner kurdischen Partei angehörig. Das Sie ein geistiger Anhänger der Shia-Jihadisten sind war lediglich eine Feststellung meiner...
von Kardux
Fr 10. Nov 2017, 20:58
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum
Antworten: 305
Zugriffe: 22543

Re: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum

Welch einseitiger Artikel...

Wenn man den Unsinn so liest würde man fast meinen, dass der Einfluss der Hizbollah seit Jahren nicht zugenommen hätte und das Hariris Leben nicht bedroht wäre. Wer hat denn seinen Vater exekutiert werte Spiegel-Redaktion...
von Kardux
Fr 10. Nov 2017, 17:08
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

(10 Nov 2017, 17:00) Weil ich nicht deine persönlichen Ansichten teile? Ich sehen die Situation eben offenbar anders. Wer von der glorreichen irakischen Armee spricht und seit Jahren Propaganda für die Mullahs in Tehran und die Hizbollah macht ist nunmal ein geistiger Anhänger dieser Shia-Extremist...
von Kardux
Fr 10. Nov 2017, 11:12
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum
Antworten: 305
Zugriffe: 22543

Re: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum

Wir reden aneinander vorbei. Ich spreche nicht davon, daß der Iran global gesehen oder abstrakt das stabilste Land ohne Konflikte und Krisen ist. Welches Land wäre das? Es gilt als das stabilste der Region. Das ist etwas anderes. Und ich habe Ihnen als Beispiel Syrien und den Irak genannt. Die lieg...
von Kardux
Fr 10. Nov 2017, 09:27
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

(01 Nov 2017, 23:15) Ohne Druck hätten die USA keinen Druck auf Erbil ausgeübt. Die USA sind dort keine omnipotenten Macher. Sie haben reagiert, um nicht noch mehr Raum im Irak zu verlieren. Das sind Rückzugsgefechte. Ansonsten liest sich das und sieht das auch anhand der Ergebnisse aber anders aus...
von Kardux
Fr 10. Nov 2017, 08:30
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Warum der Islamische Staat gewinnt.
Antworten: 104
Zugriffe: 15850

Re: Warum der Islamische Staat gewinnt.

(09 Nov 2017, 20:37) Der Strang kann doch inzwischen geschlossen werden? => Der IS existiert quasi nicht mehr, nur noch ein paar Bombenleger werden aus Frust der Niederlage sich noch melden ... Natürlich ist der Strangtitel provokant und letztendlich wohl nicht richtig, aber nur weil der IS keine G...
von Kardux
Do 2. Nov 2017, 09:42
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum
Antworten: 305
Zugriffe: 22543

Re: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum

Ich weiß nicht worauf du hinauswillst? Der gilt als stabil in der Region. Ich habe ganz genau beschrieben, "worauf ich hinaus will". Der Iran ist ein Vielvölkerstaat mit vielen offenen Fragen, unterdrückt seit der islamischen Revolution konsequent alle Sunniten im Land. Unter dem Shah war...
von Kardux
Mi 1. Nov 2017, 23:12
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot

D.h. die USA wollten, daß die Kurden Kerkuk räumen und "die Schiiten" die Kontrolle übernehmen? Klingt für mich wenig überzeugend. Die Anführungsstriche sind überflüssig. Natürlich handelt es sich um Schiiten - was sonst? Die USA wollten in erster Linie M. Barzani loswerden. Ja und Kerkûk...
von Kardux
Mi 1. Nov 2017, 08:24
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Staatenzerfall in Nahost? Die Ära nach Sykes-Picot
Antworten: 630
Zugriffe: 83972

Re: KRG im Irak - Zurück zur blauen Linie? Barzani geht

(31 Oct 2017, 19:31) In Bezugnahme dazu, nach dem Ultimatum der PMF kann die irakische Armee offenbar die Kontrolle über seine Grenzübergänge zur Türkei und Syrien übernehmen. Das Ultimatum ist längst abgelaufen und beide Grenzübergänge sind weiterhin in kurdischer Hand. Die USA bestimmen vorort AL...
von Kardux
Mi 1. Nov 2017, 08:12
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum
Antworten: 305
Zugriffe: 22543

Re: Geopolitik - Interventionen/Präventionen im Sykes-Picot Raum

Das ändert nichts an den Tatsachen, daß der Iran dort als stabilistes Land gesehen wird und ist. Auch in China wird verfolgt. In den USA hingerichtet und Rassenunruhen. Dennoch sind das stabilere Staaten als viele in deren Nachbarschaft. Du willst doch nicht wirklich diese Tatsache in Frage stellen...

Zur erweiterten Suche