Die Suche ergab 932 Treffer

von Adler
Mo 24. Jun 2013, 09:29
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Können Medikamente einen Marktpreis haben?
Antworten: 79
Zugriffe: 3588

Re: Können Medikamente einen Marktpreis haben?

? Worauf stützt Du diese Behauptung? Es ging hier um neue Krebstherapien, die gerade noch in der klinischen Erprobung sind. Ich sehe nicht, dass es für solche "Monopol-Therapien" Festbeträge gibt. --> Es gibt einen Rechtsanspruch der Patienten auf solche Therapien (durch welchen Passus im...
von Adler
So 23. Jun 2013, 18:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Können Medikamente einen Marktpreis haben?
Antworten: 79
Zugriffe: 3588

Re: Können Medikamente einen Marktpreis haben?

Es ist natürlich wichtig, dass es sich für Pharmakonzerne lohnt zu forschen! Problematisch ist nur, dass Krankenkassen jeden Preis bezahlen müssen und die Gesellschaft dadurch erpressbar wird. --> Es gibt hier keine Möglichkeit sich gegen das Produkt zu entscheiden. Also funktioniert hier der Markt...
von Adler
So 23. Jun 2013, 15:27
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Mollath-Petition
Antworten: 17
Zugriffe: 1185

Re: Mollath-Petition

Nein. Wie kommen Sie darauf? Selbst wenn Mollath nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, könnte man ihn deswegen nicht einfach mal eben wegschließen. Es sei denn, ihm könnten gefährliche Straftaten, oder wenigstens Androhungen von gefährlichen Straftaten nachgewiesen werden. Doch gibt es hier keiner...
von Adler
So 23. Jun 2013, 14:32
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Mollath-Petition
Antworten: 17
Zugriffe: 1185

Re: Mollath-Petition

Ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, daß alle oder auch nur die Mehrheit der ca. 32.000 bisherigen Unterzeichner die umfangreichen Dokumente zum Fall, die in die Hunderte von Seiten gehen, gründlich studiert haben, bevor sie unterzeichnet haben. Um aber einen angemessenen Eindruck zu bekomme...
von Adler
So 23. Jun 2013, 08:30
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Können Medikamente einen Marktpreis haben?
Antworten: 79
Zugriffe: 3588

Re: Können Medikamente einen Marktpreis haben?

Der Markt ist ein höchst effektives Prinzip der Generierung von Wohlstand. Es gibt aber Grenzen Im Bereich der Medizin - vor allem, wenn es um das Überleben von Menschen geht, versagt der Markt. --> Hier wird die Gesellschaft gnadenlos erpresst! (Geld oder Leben!) In die Forschung fließt dabei ledi...
von Adler
So 16. Jun 2013, 14:25
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?
Antworten: 318
Zugriffe: 21589

Re: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?

Das gilt auch fuer positivistisch begruendetes Recht. Der springende Punkt ist doch, wie begruende ich Widerstand gegen Unrecht, wenn Unrecht Gesetz wird bei einem rechts-positivistischen Modell? Welche moralische Instanz legitimiert Widerstand gegen staatliches Unrecht, wenn dem Menschen per Wesen...
von Adler
So 16. Jun 2013, 14:19
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...
Antworten: 75
Zugriffe: 13639

Re: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...

Muninn » Do 6. Jun 2013, 19:06 hat geschrieben:

Haben Sie das Radlager nicht bei der Probefahrt gehört?


Nein, ich bin da allerdings auch nicht sonderlich versiert, was Technik angeht.
von Adler
So 16. Jun 2013, 14:18
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...
Antworten: 75
Zugriffe: 13639

Re: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...

jack000 » Do 6. Jun 2013, 18:47 hat geschrieben:Nun, die Plakette lässt sich wohl auch auf anderen Wegen bekommen. Aber man kann mit dem Wagen selbst zum TÜV fahren und dort einen Gebrauchtwagencheck machen lassen.


Im Nachhinein ist man eben schlauer. Ich habe den Wagen mit neuer HU gekauft und dachte eben der TÜV ist verlässlich.
von Adler
So 16. Jun 2013, 14:15
Forum: 41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik
Thema: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...
Antworten: 75
Zugriffe: 13639

Re: Gebrauchtwagen - Erfahrungen, Fragen, Tipps ...

Ich meine logischerweise auch den Wertverfall von Neuwagen! Ein Auto verliert außerdem immer an Wert. Wie ich aber schon an dem Beispiel (BMW 5er) illustrierte, ist der Wertverfall zu Beginn besonders dramatisch. Ich kann deshalb verstehen, warum immer mehr Deutsche einen Gebrauchtwagen kaufen. Man...
von Adler
So 16. Jun 2013, 11:28
Forum: 81. Religion
Thema: Über unseren Feind Satan den Teufel...
Antworten: 143
Zugriffe: 3249

Re: Über unseren Feind Satan den Teufel...

Der Islam ist doch nichts weiter als eine Kopie des Judentums, nur mit Hass verherrlicht. Solltest mal die Biebel lesen da findest du nicht Sätze wie "Töte und werde getötet" du findest einzig und alein nur die liebe Jesu zu den Menschen unser Gott ist nähmlich die Liebe. Was ist das denn...
von Adler
Sa 15. Jun 2013, 10:25
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?
Antworten: 318
Zugriffe: 21589

Re: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?

Ich finde eine naturrechtliche Betrachtung schlich naiv und auch unnötig. Es ist imho besser, sich der Setzung von Rechten durch Menschen voll bewusst zu sein. Nicht, dass ich mich nicht mit unseren Menschenrechten identifizieren würde, aber ich tue dies in Folge rationaler und emotionaler Einsicht...
von Adler
Do 13. Jun 2013, 09:01
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?
Antworten: 318
Zugriffe: 21589

Re: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?

Bitte sei so freundlich und nenne uns einen, Deiner Meinung nach, besseren Terminus für das häufige Beugen des eigenen Rechts, durch eine Regierung. Elser Das beugen des individuellen Rechts wird in der Regel als Autoritarismus bezeichnet. Auch wäre vielleicht der Begriff Polizei- oder Überwachungs...
von Adler
Mi 12. Jun 2013, 17:56
Forum: 81. Religion
Thema: Über unseren Feind Satan den Teufel...
Antworten: 143
Zugriffe: 3249

Re: Über unseren Feind Satan den Teufel...

Alana4 du magst ihn? Er mag dich aber nicht im Gegenteil er hasst dich und alle Menschen. Adler du irrst dich. Katana das ist Unsinn was du geschrieben hast, nicht nur hier auch anderswo... Mit welcher Gewissheit kann man denn sagen, dass sich jemand diesbezüglich irrt? Logische Beweisketten gibt e...
von Adler
Mi 12. Jun 2013, 16:37
Forum: 81. Religion
Thema: Über unseren Feind Satan den Teufel...
Antworten: 143
Zugriffe: 3249

Re: Über unseren Feind Satan den Teufel...

Ist Satan nicht nur derjenige, der das Spiel "Reise nach Jerusalem" verloren und dadurch die Thronbesteigung vergeigt hat? Ein klein wenig Spaß bei Seite, Satan, Teufel, der Belzebub und so weiter in Personalunion oder als seperate Gegenspieler des Guten sind doch nur Projektionsflächen, u...
von Adler
Mi 12. Jun 2013, 15:47
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?
Antworten: 318
Zugriffe: 21589

Re: USA - eine Großmacht auf dem Weg in den Faschismus?

Mal wieder werden wortgewaltig Analogien herbeigezwungen, die den eigentlichen Begriff verwässern, eine sachliche Diskussion verkomplizieren und staatliches Handeln dämonisieren. Definitiv muss über derlei diskutiert werden, sogar durchaus kritisch. Jedoch halte ich es für falsch, permanent Begriffe...
von Adler
Fr 7. Jun 2013, 19:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die EU und der Euro
Antworten: 162
Zugriffe: 5888

Re: Die EU und der Euro

Vor allem schaut man immer nur, wie Griechenland, was nur einen winzigen Anteil am "BIP" der EU bzw. Eurozone hat, Probleme kriegt. Wieso spricht man kaum von den anderen Ländern, z.B. Irland? Vielleicht liegt es bei der Argumentation der antieuropäischen Stimmen an sowas: http://www.welt...
von Adler
Fr 7. Jun 2013, 14:35
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die EU und der Euro
Antworten: 162
Zugriffe: 5888

Re: Die EU und der Euro

Der Euro war in erster Linie ein politisches Projekt, kein wirtschaftliches. Ob er Griechenland so gut bekommen ist, wage ich zu bezweifeln. Ich denke die Griechen und einige andere auch sehen ihn auch nicht unbedingt als Glücksfall. Ist eben wie bei so manchen Lottogewinner. Man konnte schlichtweg...
von Adler
Do 6. Jun 2013, 13:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Gold und Silber brechen ein
Antworten: 196
Zugriffe: 5203

Re: Gold und Silber brechen ein

Wegen der Null ja auch die Einschränkung "etwa". Sollte hier heißen: Nicht ganz. Halt 18:19. Die Frage beim Aktienhandel ist, ob du die Fakten wirklich kennst, oder nur glaubst was, wie weiter oben bereits erwähnt, z. B. von Ratingagenturen aufgetischt wird. Du weißt z. B. in des seltenst...
von Adler
Do 6. Jun 2013, 12:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Gold und Silber brechen ein
Antworten: 196
Zugriffe: 5203

Re: Gold und Silber brechen ein

Wieso? Im Casino habe ich etwa ein 50/50 Chance. Bei Finanzprodukten kenne ich nicht mal die Höhe des Risikos. Wer weiß, was darin alles schlummert. Der Verkäufer wird's mir sicher nicht auf die Nase binden. Bei welchen Spiel? Roulette? Das wäre wegen der Null definitiv schon einmal falsch. Weiterh...
von Adler
Do 6. Jun 2013, 10:27
Forum: 81. Religion
Thema: Kirchgeld in glaubensverschiedener Ehe
Antworten: 32
Zugriffe: 5895

Re: Kirchgeld in glaubensverschiedener Ehe

Das verstehe ich nicht. Beim Ehegattensplitting gibt es eine gemeinsame Besteuerung. Von der Einkommenssteuer wird die Kirchensteuer festgesetzt. Wenn einer Mitglied in der Kirche ist fällt Kirchensteuer an. Wo ist das Problem? Es gibt viele Lösungen dazu, Einzelveranlagung, aus der Kirche austrete...

Zur erweiterten Suche