Die Suche ergab 1356 Treffer

von BlueMonday
Sa 18. Nov 2017, 11:02
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 50
Zugriffe: 1020

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(17 Nov 2017, 09:57) Ein Kommentar zur Armut, der es gut auf den Punkt bringt, was das eigentliche Dilemma ist: Arm trotz Arbeit. https://www.neues-deutschland.de/artikel/1070366.soziale-gerechtigkeit-in-europa-arm-trotz-arbeit.html Ah, das ND, das schon zu DDR-Zeiten mit faktenvoller Systemkritik ...
von BlueMonday
Mi 15. Nov 2017, 13:52
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist eigentlich "Kultur"?
Antworten: 281
Zugriffe: 7163

Re: Was ist eigentlich "Kultur"?

(15 Nov 2017, 09:48) Die Fragestellung "Was ist eigentlich Kultur" ist eine zutiefst deutsche. Die deutsche Sprache ist sehr nominal- und damit absolut substanzlastig, während zum Beispiel das Englische eher verbal- und damit prozess-/funktionslastig ist. Das wirkt sich, da alles Denken s...
von BlueMonday
Mi 15. Nov 2017, 10:53
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Vermögensgerechtigkeit
Antworten: 32
Zugriffe: 505

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(14 Nov 2017, 23:20) Leid verursacht, dass 67 Menschen mehr als die Hälfte des gesamten Vermögens der Menschheit gehören. Und die Verschiebung geht zugunsten der wenigen weiter. Dieses Leid hat sogar einen Namen. Nennt sich Neid. Galt früher allerdings nicht als Leid oder Krankheit, sondern als sel...
von BlueMonday
Mo 13. Nov 2017, 13:46
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?
Antworten: 42
Zugriffe: 802

Re: Warum gründet nicht jeder Konzern eine eigene Bank?

(13 Nov 2017, 08:41) Ja richtig. Du hast bei mir 3 Trillionen Guthaben. Wenn dieses Guthaben jemand als Zahlungsmittel akzeptiert, dann würde das funktionieren. Allerdings geht so das Risiko auf den über, der dieses Guthaben hält. Warum sollte der also dieses Guthaben annehmen? Ja, vor allem hat da...
von BlueMonday
So 12. Nov 2017, 17:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 139
Zugriffe: 4920

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Gab/gibt ja wohl nen handfesten Grund. Protokolländerung/hard fork, die dann nicht kam... BTC in seinem jetztigen Zustand hat einige technische Hürden zu überwinden. Vor allem der Ressourcenhunger und der Faktor Zeit. Bei Zahlungssystemen geht es eben neben der Sicherheit auch mehr und mehr um Gesch...
von BlueMonday
Do 9. Nov 2017, 16:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1040
Zugriffe: 23277

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Der Titel dieses Themas sieht in den Zinsen die Ursache für das Leid weil Zinsen mehr wollen als verbraucht wurde und damit der Natur der Sache entgegensteht. Zinsen sind unnatürlich weil sie ein Ungleichgewicht darstellen. Trotzdem werden sie akzeptiert, die Banken regieren. Warum? Also darüber wi...
von BlueMonday
Do 9. Nov 2017, 13:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1040
Zugriffe: 23277

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

Man muss halt verstehen, dass "Giralgeld" eine Verbindlichkeit der Bank ggü. dem Publikum ist, eben eingeräumte (Sicht)Guthaben, die kurzfristig fällig sind, auf Sicht eben... mit richtigem Geld muss dann die Verbindlichkeit erfüllt werden, bei Barabhebung und der Überweisung nach außerhal...
von BlueMonday
Di 7. Nov 2017, 12:55
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 139
Zugriffe: 4920

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(06 Nov 2017, 14:10) Und würdest du bei Amazon mit Bitcoins bezahlen? Würdest du dir deswegen Bitcoins zulegen? Extra nicht, aber wenn es schon hat, warum nicht? Dazu ist es schließlich da. Man sollte da auch nicht allein aus der Froschperspektive als Kunde schauen. Davon ist keine entscheidende En...
von BlueMonday
Mo 6. Nov 2017, 13:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?
Antworten: 30
Zugriffe: 1190

Re: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?

Schenken etc. gehört zur ersten Kategorie der freiwilligen Hergabe. Was ist freiwilliger als eine Schenkung? Und wen beschenkt man in der Regel? Jene, die es einem wert sind, die einem teuer sind. Es geht also um das eigene Werturteil, das bspw. bei der "Demokratieabgabe" keinerlei Rolle s...
von BlueMonday
Mo 6. Nov 2017, 12:57
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 139
Zugriffe: 4920

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(06 Nov 2017, 12:08) Ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass Bitcoin in naher Zukunft als Bezahlungsmittel eingesetzt wird. Wie gesagt, das muss man sich gar nicht vorstellen, denn es wird ja bereits als Zahlungsmittel eingesetzt. Die Bedeutung als solches ist sicherlich noch gering. Aber gerin...
von BlueMonday
So 5. Nov 2017, 11:15
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sozialliberale Politik: Ein Widerspruch an sich?
Antworten: 26
Zugriffe: 1015

Re: Sozialliberale Politik: Ein Widerspruch an sich?

Der Widerspruch liegt nicht zwischen liberal und sozial, sondern zwischen liberal und politisch, wenn man unter dem politischen Mittel im Wesentlichen eine erzwungene Neuverteilung und Umsteuerung von marktförmigen Einkommensströmen versteht. Damit sollte ein genuiner Liberaler eigentlich Probleme h...
von BlueMonday
So 5. Nov 2017, 11:08
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?
Antworten: 5063
Zugriffe: 189558

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Also die "Idee" ist: Kommunismus ist das Schlaraffenland ohne jede Knappheit, ein Zustand völliger Konflikt und Problemfreiheit ... und dann ist man schon fertig. Alle Probleme per bloßer Definition gelöst. "Will ich haben" und man setzt sich hin und wartet, auf dass dieser Zusta...
von BlueMonday
Sa 4. Nov 2017, 15:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?
Antworten: 5063
Zugriffe: 189558

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Direkter Tausch stattdessen? Ein Sack Kartoffeln gegen 2x Haareschneiden? Und dieser kolossale zivilisatorische Rückschritt soll dann die neue Freiheit sein?
von BlueMonday
Fr 3. Nov 2017, 13:34
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: ÖR überhaupt noch ernst nehmen?
Antworten: 97
Zugriffe: 3995

Re: ÖR überhaupt noch ernst nehmen?

Ja, da müssen ein paar spätetatistische Zöpfe dringend mal abgeschnitten werden. Wenn es tatsächlich nur um eine bescheidene "Grundversorgung" ginge, dann könnte man ja das Ganze bequem mit den freiwilligen Beiträgen der Unterstützer und Befürworter, derer es ja offenbar viele gibt, finanz...
von BlueMonday
Fr 3. Nov 2017, 11:47
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 139
Zugriffe: 4920

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Geld ist ein Tauschmittel. Ein bestimmtes Geld kann auch eine Währung sein, muss es aber nicht.
von BlueMonday
Fr 3. Nov 2017, 11:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 139
Zugriffe: 4920

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(03 Nov 2017, 11:02) Da man nirgends etwas mit dieser Währung anfangen kann, Nirgends ist falsch. Es gibt schon einige Akzeptanzstellen, Tendenz steigend. Bei Dell bspw. kann man damit zahlen. Bitcoin ist streng genommen auch keine "Währung", da keine zentrale Autorität dahinter etwas &qu...
von BlueMonday
Do 2. Nov 2017, 12:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?
Antworten: 30
Zugriffe: 1190

Re: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?

Naja, zum Geldverdienen gehört nun unvermeidlich auch ein Geldsystem.
Und die Weise, wie Geld emittiert wird, hat durchaus Effekte, welche zu Verschiebungen bei den Einkommen führen kann (s. Cantilloneffekt), und schon sind wir genau beim Thema.
von BlueMonday
Mi 1. Nov 2017, 11:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?
Antworten: 30
Zugriffe: 1190

Re: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?

Also noch einmal (auch wenn der Eingangsbeitrag reichlich unklar formuliert ist): Unsicherheit ist neben der Knappheit Teil des Wirtschaftens. Dazu versucht man mit der Knappheit der Mittel so gut wie möglich umzugehen (Effizienz) und Sicherheit (Vorhersehbarkeit) herzustellen. Eine Erfindung dazu n...
von BlueMonday
Di 31. Okt 2017, 12:42
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?
Antworten: 5063
Zugriffe: 189558

Re: Die Idee des Kommunismus - Planwirtschaft - keine Funktion?

Es gibt im Wesentlichen zwei Menschentypen: diese "Der Wind bläst in die falsche Richtung, zu viel Gegenwind, zu kalt ist es auch, zu regnerisch, überhaupt sind die Bedingungen zu schlecht ... die Segel nicht groß genug, das Schiff zu klein, die Koje zu unbequem, der Weg zu weit und ungewiss......
von BlueMonday
Mo 30. Okt 2017, 10:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?
Antworten: 30
Zugriffe: 1190

Re: Kann man aus eigener Kraft Geld verdienen?

Eigene Kraft? Ist der einzige Weg. Geld verdienen bedeutet ja, dass einem jemand Geld aus freien Stücken gibt. Und das wird er in der Regel tun, wenn man für den anderen etwas leistet, wenn man es ihm wert ist. Der andere Weg, um an Geld zu kommen, ist Raub, Diebstahl, Betrug, Steuern, "Demokra...

Zur erweiterten Suche