Die Suche ergab 1833 Treffer

von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 23:08
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

(10 Dec 2018, 23:02) Dir wird es sicherlich gelingen, mir und anderen zu erklären, was ich und andere nicht verstanden haben. :-) Wie wär's, wenn du erst einmal den User Skeptiker sich erklären lässt, was er nun sachlich wissen und diskutieren will und was nicht, ohne dass du den einmischenden Erkl...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 22:58
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

(10 Dec 2018, 22:53) Skeptiker kann voraussetzen, dass bekannt ist, was eine rhetorische Frage ist. Und um was es geht, wenn eine Position ad absurdum geführt wird, braucht Skeptiker ebenfalls nicht erläutern. :D Dummerweise hat er die Position gar nicht verstanden... Und du wohl auch nicht. Wer hi...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 22:56
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

Die Schlussrednerin ist Überzeugungstäterin. Wobei ... je lauter man werden muss, je eindringlicher man schreien muss, desto mehr Ausweis ist das wohl dafür, dass man ganz tief im Herzen etwas trägt, gegen das man sich selbst richten muss, das man nicht groß werden lassen darf, weil es gegen die vor...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 22:30
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

(10 Dec 2018, 22:01) Das wäre durchaus eine interessante Frage, wie oder als was die Dame den Fötus eigentlich betrachtet. Und wäre dann mit der Abnabelung dieses Eigentumsverhältnis wohl aufgehoben und das Töten auch eines schwerstbehinderten Kindes, das nie eine an eine bestimmte Form des Bewusst...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 22:15
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

(10 Dec 2018, 21:41) :?: Also meinst Du damit der Fötus hätte kein „Recht“ auf die Gebärmutter? :? Soll er einen Mietvertrag abschließen, oder wie stellst du dir das vor? Greift da vielleicht Gewohnheitsrecht? Vielleicht leitet sich daraus ja ein libertärer Ansatz zur Legitimation einer Fristenrege...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 21:31
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

Nun, die Moral der dritten Rednerin besteht darin, dass man es bis zur Geburt beim Fötus mit keiner Person oder irgendeinem Wesen mit Rechten zu tun hat und es daher allein um die betreffende Frau geht, also wie mit diesem rechtlosen Objekt in ihrem Körper umzugehen ist. Sie betrachtet ihn, den Fötu...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 21:03
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

Wie gesagt, man sollte zwischen Entfernung des Fötus aus dem Körper der Schwangeren und Tötung des Fötus differenzieren. Die Entfernung bedingt nicht alternativlos die Tötung. Bei der Entfernung geht es noch um den Körper der Frau. "Selbstbestimmungsrecht" etc. Aus der libertären Perspekti...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 16:40
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Progressiver Konservatismus
Antworten: 36
Zugriffe: 588

Re: Progressiver Konservatismus

(10 Dec 2018, 16:25) Das Gefettete ist für mich der Kern des Konservatismus, wie man ihn heute tagtäglich erlebt: Das negative Menschenbild, das immer misstraut, unterstellt, Angst macht, einschüchtert. Kann ich nix Gutes dran finden. Wie "konservativ" war dann erst ein System, das seine ...
von BlueMonday
Mo 10. Dez 2018, 16:07
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Progressiver Konservatismus
Antworten: 36
Zugriffe: 588

Re: Progressiver Konservatismus

Wenn man fragt, was Konservatismus heute bedeute, dann ist das schon eine verstörende oder zerstörende Frage. Für mich ist genuiner Konservatismus etwas, das nach dem Ewigen sucht und darauf seine Hoffnung setzt, dass es also Dinge gibt, die bleiben, die sich nicht auf den Kopf stellen lassen, so et...
von BlueMonday
So 9. Dez 2018, 20:19
Forum: 82. Gender
Thema: Abtreibung bis zum 9. Monat ?
Antworten: 189
Zugriffe: 2277

Re: Abtreibung bis zum 9. Monat ?

Wie sieht denn technisch eine Spätabtreibung kurz vor der natürlichen Geburt aus? Zitat: Spätabtreibungen Spätabtreibungen werden heutzutage mittels dreier Methoden vorgenommen: 1. Prostaglandin-Methode Die Mutter muss das Kind bei einer Abtreibung ab der 13. Schwangerschaftswoche zunächst bei volle...
von BlueMonday
Fr 7. Dez 2018, 17:02
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Macron und die Folgen
Antworten: 1411
Zugriffe: 64417

Re: Macron und die Folgen

Als französischer Schröder konnte er kaum Dank erwarten. Den Staat im Zeitalter des ausgeuferten Spätetatismus dreht niemand mehr zurück. Das Ganze muss an den inneren Widersprüchen von selbst zerbrechen, erst dann ist wieder Raum für Vernunft.
von BlueMonday
Do 6. Dez 2018, 20:54
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Schiedsgerichte woher kommt ihre Macht?
Antworten: 30
Zugriffe: 701

Re: Schiedsgerichte woher kommt ihre Macht?

(04 Dec 2018, 20:24) Ich höre immer wieder davon wie Schiedsgerichte Urteile fällen, weil Unternehmen gegen Länder klagen. Bei einem Landgericht weiß ich, dass sie ihre Urteile mithilfe von Polizei und Millitär durchsetzen können. Aber wie sieht es bei dem Schiedsgericht aus? Welches Mittel zum erz...
von BlueMonday
Do 6. Dez 2018, 13:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Forderungen der Gelbwesten - Vorbild für Deutschland?
Antworten: 45
Zugriffe: 890

Re: Forderungen der Gelbwesten - Vorbild für Deutschland?

Mit dem linken Hollande hatte man doch nicht vor allzu langer Zeit die Möglichkeit linke Poltik durchzusetzen. Allem voran die "Reichensteuer". Das ist ja die linke Hoffnung schlechthin: Man müsse nur "den Reichen", den richtig Reichen ordentlich in die Taschen langen, dann ginge...
von BlueMonday
Mi 5. Dez 2018, 17:51
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Forderungen der Gelbwesten - Vorbild für Deutschland?
Antworten: 45
Zugriffe: 890

Re: Forderungen der Gelbwesten - Vorbild für Deutschland?

Nur der übliche etatistische Wahn. Den gibt es schon zur Genüge auch hierzulande. Die Franzosen waren in der Beziehung noch nie Vorbild. Aber wenn's denn unbedingt französisch sein muss, vielleicht mal Landsmann Bastiat lesen: http://bastiat.de/bastiat/schriften/staat.html
von BlueMonday
Mi 5. Dez 2018, 13:01
Forum: 99. Vereine, Interessengruppen und Parteien stellen sich vor
Thema: Das Modell der Alternativen Hegemonie (AH-Modell) - Kann es die Welt verändern?
Antworten: 25
Zugriffe: 446

Re: Das Modell der Alternativen Hegemonie (AH-Modell) - Kann es die Welt verändern?

(03 Dec 2018, 16:24) Die Website ist http://www.understandandchange.com Was haltet ihr davon? Es klingt sehr gut in meinen Ohren Was soll daran neu oder grundlegend anders sein? In genau so einem System lebst du schon. Nennt sich "Staat", "EU, "Vereinte Nationen" usw. usf. ...
von BlueMonday
Di 4. Dez 2018, 13:49
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Künstler: Soko-Chemnitz testet Crowdüberwachung von Nazidemos
Antworten: 97
Zugriffe: 2011

Re: Künstler: Soko-Chemnitz testet Crowdüberwachung von Nazidemos

(03 Dec 2018, 19:38) Die politischen Künstler Zentrum für politische Schönheit haben ein Meldeportal erstellt. Unter https://soko-chemnitz.de kann man Teilnehmer von Nazidemos identifizieren und Hinweise auf ihre Arbeitgeber einstellen. Wirkt eher wie eine absurde Persiflage, denn "politisch s...
von BlueMonday
Mo 3. Dez 2018, 16:58
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 702
Zugriffe: 15327

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(03 Dec 2018, 14:16) Nun ist der Begriff "Nationalsozialismus" aber eben immer noch das selbst gewählte Attribut der "Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei". Also Vorsicht. Man lässt sich bei einem unkritischen Beharren auf dieser Begrifflichkeit noch immer, auch zig ...
von BlueMonday
So 2. Dez 2018, 21:41
Forum: 70. Philosophie
Thema: Misanthropie
Antworten: 44
Zugriffe: 2130

Re: Misanthropie

Ich halte es mit Stirner: "Ihr liebt den Menschen, darum peinigt Ihr den einzelnen Menschen, den Egoisten; eure Menschenliebe ist Menschenquälerei." Ich habe keine Abneigung gegen "den Menschen". Als reines Abstraktum existiert es schließlich gar nicht. Das Problem sind die Gläub...
von BlueMonday
Sa 1. Dez 2018, 13:04
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Lügenpresse oder Realitätspresse
Antworten: 1533
Zugriffe: 128825

Re: Lügenpresse oder Realitätspresse

(01 Dec 2018, 12:00) Während die Neue Rechte von "Lügenpresse" schwafelt und behauptet, es gebe ein linksgrünes "Meinungskartell", ist es in Wirklichkeit gerade anders herum: Der Journalismus driftet nach rechts. Sehr überzeugend und anschaulich beschreibt das der 1948 in Münche...
von BlueMonday
Fr 30. Nov 2018, 20:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?
Antworten: 702
Zugriffe: 15327

Re: Lehren aus dem Nationalsozialismus - Wie aktuell sind sie heute?

(30 Nov 2018, 18:06) Verbrennen vielleicht nicht gerade, aber in den Jahren nach der Wende landeten massenhaft Bücher, die in DDR-Verlagen veröffentlicht worden sind, einfach auf dem Müll. Schauspieler Peter Sodann kotzte das zurecht an und er bereitete dem Büchervernichtungs-Treiben ein Ende. Inzw...

Zur erweiterten Suche