Die Suche ergab 3388 Treffer

von Boracay
Mi 13. Dez 2017, 08:39
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

chrisy09 hat geschrieben:(13 Dec 2017, 08:26)
Ja das mag stimmen.Rassismus auch.
Trotzdem reicht ein mögliches Verbrechen an einen Ausländer für einen Rassismus Vorwurf natürlich nicht aus.


Im Gegenteil, fast alle Migranten die Opfer von Gewalt werden, werden Opfer von anderen Migranten.
von Boracay
Di 12. Dez 2017, 23:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

(12 Dec 2017, 18:17) Ein Mensch schwarzafrikanischer Herkunft wurde vielleicht verbrannt. Da dort viele andere in Gewahrsam genommene Nichtafrikaner nicht verbrannt wurden, eröffnet eine Opferquote von 100% unter Schwarzafrikanern schon die Möglichkeit, dass hier auch ein rassistisches Motiv eine R...
von Boracay
Di 12. Dez 2017, 23:37
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

(12 Dec 2017, 20:23) Also für mich ist das keine Frage. Wer einen Feueralarm abschaltet, ohne sich vorher genau davon zu überzeugen, dass es sich um einen Fehlalarm handelt, ist für den daraus möglicherweise resultierenden Tod von Menschen verantwortlich. Das ist als Fahrlässigkeit zu bewerten und ...
von Boracay
Mo 11. Dez 2017, 19:53
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

Fassen wir mal den angeblichen Tatablauf zusammen: - Ein Asybetrüger und Drogendealer belästigt Frauen - Die Polizei kommt. - Der Asylbetrüger und Drogendealer greift die Beamten an - Diese wehren sich und verletzen den Asylbetrüger und Drogendealer - Er wird fest genommen bis hierhin sind sich auch...
von Boracay
Mo 11. Dez 2017, 19:46
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

think twice hat geschrieben:(11 Dec 2017, 19:44)

Deine Oma sollte sich mit ihrem Talent beim Zirkus bewerben, da könnte sie viel Geld verdienen.


Verschränk deine Hände hinter dem Rücken und kram dir ein Feuerzeug aus der Tasche. Geht genau 2sek und ist durch jeden geistig behinderten zu schaffen.
von Boracay
Mo 11. Dez 2017, 19:39
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

Die einzig rotzdumme Mutmaßung war 12 Jahre lang, dass sich ein, an Armen und Beinen Gefesselter, selbst anzünden kann. Natürlich kann sich ein gefesselter problemlos selbst im vollsten Zustand (und der gute war ja ständig besoffen und gewalttätig) ein Feuerzeug aus der Tasche kramen und die Matrat...
von Boracay
Mo 11. Dez 2017, 00:18
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

Skull hat geschrieben:(10 Dec 2017, 23:59)
Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung


Die Ursachen hierfür sind bekannt und schnell erklärt. Zuwanderung + stark gestiegene Studentenzahlen.

Dann braucht man eigentlich nichts mehr zu diskutieren, oder?
von Boracay
So 10. Dez 2017, 23:49
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 22:15) ICH sehe das trotzdem anders. :) Davon noch abgesehen, was DU als ... viel zu niedrig...bezeichnest. Und den internationalen Vergleich interessiert die von mir angesprochenen Betroffenen...eher gar nicht. Hat sie auch nicht zu interessieren. mfg Du bestreitest dass sich beim Ka...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 20:22
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner
Antworten: 425
Zugriffe: 7356

Re: Deutschland hat künftig 83 Millionen Einwohner

(10 Dec 2017, 16:38) In der "verflossenen" DDR war die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durchaus gegeben, wenn auch nicht, um damit eine Entscheidungsfreiheit zu gewährleisten, sondern aus politischem Druck heraus - Frauen sollten voll erwerbstätig sein, Teilzeit war nicht gern gesehen...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 20:08
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 16:52) Für die Betroffenen in Bezug auf sozialer Umgebung, Wurzeln und persönlicher Vernetzung schon. Aha - du meinst also die Leute wohnen in den ekligen Löchern in Milbershofen und Hasenbergl wegen der "persönlichen Vernetzung" oder weil dort so hohe Lebensqualität vorherr...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 20:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 17:06) Muss ich nicht .Für dich wäre es doch ein Grund selbst Wohnungen zu kaufen oder zu bauen . Du vermietest diese Wohnungen dann zum Selbstkostenpreis und deine Personalprobleme wären gelöst . Nur von anderen zu verlangen Wohnungen zu bauen um diese dann ohne Rendite zu vermieten ...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 20:03
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 17:53) Laut Schätzungen sind in und um München die Immobilien ca. 85% über Wert wegen Spekulationen. Welche Schätzung soll das sein? Und was meinst du mit "Spekulation"? Es fehlt schlichtweg an Anlagemöglichkeiten und der Zins ist niedrig, also kaufen Leute die das normalerw...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 16:39
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 15:43) Wenn in Ballungsräumen Mieten stark steigen, haben bestimmte Menschen und Menschengruppen ein definitives Problem. Und da kann weder Umzug, Auszug, noch Einzug von "anderen" eine Lösung sein. Das ist für sehr viele eine Lösung, besonders wenn es an die Familienplanung...
von Boracay
So 10. Dez 2017, 16:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(10 Dec 2017, 06:07) Wo lebst du eigentlich? Du hast ja von nichts ne Ahnung! In Stuttgart. Für meine ETW kann ich heute Preise aufrufen bei denen man mit Vermieten niemals positiv wird. So dumm ist heute keiner mehr eine Wohnung zum vermieten zu kaufen, die hoffen alle auf steigende Preise. Gut 40...
von Boracay
Sa 9. Dez 2017, 23:51
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Skandal in Dessau ?
Antworten: 510
Zugriffe: 9232

Re: Skandal in Dessau ?

(09 Dec 2017, 17:37) Stimmt, ich erinnere mich vage, dass Obdachlose in dieser Dessauer Wache auch nicht wohlgelitten waren. http://taz.de/Neue-Ermittlungen-im-Fall-Oury-Jalloh/!5468989/ Ich hätt's nicht für möglich gehalten. Was hättest du nicht für möglich gehalten? Dass es außer ein paar rotzdum...
von Boracay
Sa 9. Dez 2017, 23:47
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 288
Zugriffe: 4817

Re: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

(09 Dec 2017, 22:31) Eigener Beobachtungen, als ich vor 10 Jahren in diese Region gekommen bin kostet eine Wohnung 150.000€ die nun 250.000€ kostet => Natürlich hätte ich dahingehend investieren können aber es geht darum das die Kosten sich erheblich erhöht hatten was Wohnungsthemen betrifft ... Vo...
von Boracay
Sa 9. Dez 2017, 08:54
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?
Antworten: 2085
Zugriffe: 68417

Re: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?

Für dich mag das sein . Der Facheinzelhandel mag für dich tot sein ,wir persönlich kaufen dort sehr gerne . Egal welche Branche .Wahr ist der Fachhandel ist nicht mehr so stark vertreten .Übrigens auch Möbelhäuser , Techniker EH wie Fernseh- und Radiogeschäfte ,Elektrofachgeschäfte Apotheken usw. z...
von Boracay
Fr 8. Dez 2017, 22:37
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 11352
Zugriffe: 515457

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

(08 Dec 2017, 21:56) Allerdings sind ärztliche Altersfeststellungen auch immer ein Eingriff in das Recht auf körperliche Unversehrtheit. Aha... und ein Bluttest bei einer Alkoholkontrolle nicht? MOD Was genau schadet es dem angeblich Minderjährigen (der wohl in sen seltensten Fällen Minderjährig is...
von Boracay
Fr 8. Dez 2017, 19:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?
Antworten: 2085
Zugriffe: 68417

Re: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?

Das stimmt so pauschal nicht. Sicherlich gibt es die Schmarotzer, die sich im Fachgeschäft von einem Fachverkäufer ausgiebigst beraten lassen, sich dann mit den Worten "Vielen Dank, ich muss mir das noch mal überlegen" verabschieden und dann beim Billigheimer im Internet bestellen. Wo gib...
von Boracay
Fr 8. Dez 2017, 19:30
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?
Antworten: 2085
Zugriffe: 68417

Re: Ein höherer H4 Satz...was würde das bringen?

Die dreijährige Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann befähigt einen Menschen, selbst ein Unternehmen zu führen. Sicherlich nicht. Bei nahe 100% der Leute die so einen Blödsinn lernen ist der Grund „hab nix anderes gefunden“. Hältst du allen Ernstes eine dreijährige Berufsausbildung die meist ...

Zur erweiterten Suche