Die Suche ergab 1220 Treffer

von Kael
Sa 27. Mai 2017, 02:01
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Fleischkonsum in unserer Gesellschaft...
Antworten: 308
Zugriffe: 17349

Re: Fleischkonsum in unserer Gesellschaft...

Abgesehen davon das durch Vegetarier und Co viel mehr Ackerfläche benötigt werden würde und dadurch Habitate von Tieren zerstört werden.

Politikveganer sind eh alle bescheuert. Sind auch die, die meist mit den beklopptesten Ideen kommen: Siehe diese Wannabe-Schweizerin.
von Kael
Sa 27. Mai 2017, 01:57
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Ja und ich hätte bei der Frage gesagt ich hätte den Typ abgeknallt. Jeder Mensch ist anders. Einige "BRAUCHEN" das MIlitär und andere wiederrum nicht. Nur weil Personen das Militär nicht gut finden, bedeutet es nicht das es nicht gebraucht wird. Man muss halt anerkennen das Menschen anders...
von Kael
Sa 27. Mai 2017, 01:48
Forum: 71. Geschichte
Thema: Motivationen der Gründung des Deutschen Reichs im 19. Jh
Antworten: 24
Zugriffe: 396

Re: Motivationen der Gründung des Deutschen Reichs im 19. Jh

Das Deutsche Reich wurde auf der einen Seite aus machtpolitischen Gründen gegründet. Es war aber vor allem eine gewollte Deutsche Einigkeit, damit man dem Franzosen, Russen und Briten 'Einhalt' gebieten kann. Denn was viele nicht wissen: Die Briten und Franzosen haben TATKRÄFTIG in Deutschland mitge...
von Kael
Mi 24. Mai 2017, 19:47
Forum: 82. Gender
Thema: Transgender im Sport
Antworten: 27
Zugriffe: 1921

Re: Transgender im Sport

http://www.washingtontimes.com/news/201 ... ns-record/

Ich muss so lachen.... So dermaßen lachen...
von Kael
Mi 24. Mai 2017, 09:25
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Leider. Es regt tierisch auf was diese Frau mit der Truppe anstellt. Man kann seine Herkunft nicht leugnen und fällt der Truppe bei jeder Kleinigkeit in den Rücken. Durch so was entstehen Putsche und eine Trennung vom Staat wenn man eine Armee aus ihrer Herkunft heraus hebeln will oder sie wird Schl...
von Kael
Mi 24. Mai 2017, 08:46
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Ich finde es toll wie unsere Armee wortwörtlich Handlungsunfähig durch diese Frau gemacht wire.

Packt gefälligst einen Offizier auf ihre Position!

Als Soldat käme ich bei der Frau aber auch auf Putsch Gedanken
von Kael
Di 23. Mai 2017, 15:03
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Gemeinsame Regierung der EU
Antworten: 6
Zugriffe: 209

Re: Gemeinsame Regierung der EU

Was denkst du denn wären die Vor und Nachteile? :)
von Kael
Di 23. Mai 2017, 00:26
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Ich rede auch nicht davon das Frauen nicht das Recht dazu hätten. Denkst du allerdings die Frauen da unten tun das wirklich freiwillig? Die tun das, weil sie sonst da unten vergewaltigt und ermordet werden würden. Und nur weil ein Gewehr heutzutage von einem Mann oder einer Frau bedient werden kann,...
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 18:58
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Es hat nichts mit antiquitiert zu tun. Es ist nun mal FAKT das Frauen im Schnitt, körperlich, weniger leisten und für die gleiche Muskelmasse viel mehr arbeiten müssen. Wäre es nicht so, hättest du 50% Frauenanteil auf dem Bau oder anderen körperlich beanspruchbaren Berufen. Ich weiß auch das es bei...
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 18:36
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Wie gesagt: Frauen nicht bei den Kampfeinheiten. Der Rest kann ihnen ja offen bleiben.
Darunter fallen auch Mechaniker- oder Informatik-Aufgaben.
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 18:31
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Selbst bei 1 zu 1000 wäre es immer noch SEHR minimal. Da muss kein Vergleich aufgehen.
Wenn es 1 zu 100 wäre, ist es annehmbar. aber das ist es letztlich nicht.
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 18:02
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Straftaten: Früher war alles besser!
Antworten: 151
Zugriffe: 1928

Re: Straftaten: Früher war alles besser!

Auf einen Post auf der vorherigen Seite:
"Man kann ja Drogen entkriminalisieren" ^^
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 17:56
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Straftaten: Früher war alles besser!
Antworten: 151
Zugriffe: 1928

Re: Straftaten: Früher war alles besser!

Warum entkriminalisieren wir nicht auch Einbruch und Vergewaltigung. Die sind dann auch nicht mehr in der Statistik :)
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 17:37
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Dennoch waren es Einzelfälle wenn man sie in der Geschichte komplett betrachtet :)
1 Vorfall mit Frauen bei 100.000 bei Männern? ca?
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 15:27
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Es geht dabei aber nicht um "Einzelfälle" In SPanien gab es auch einen christlichen Kriegerinnenorden. Dennoch waren es "Ausnahmefälle". Ein Mann ist im Schnitt zu mehr körperlicher Leistung im Stande, einfach schon aufgrund deswegen, dass er von Natur aus mehr Muskelmasse besitz...
von Kael
Mo 22. Mai 2017, 13:17
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Wehrpflicht für Frauen bitte nicht in Kampfeinheiten.
Durchschnittlich sind Frauen körperlich schwächer als ein durchschnittlicher Mann. Auch fehlt vielen Frauen die "aggressivität" des Mannes, weswegen Männer seit Jahrtausenden Soldaten sind.
von Kael
So 21. Mai 2017, 20:26
Forum: 71. Geschichte
Thema: revisionismus - revisionisten
Antworten: 664
Zugriffe: 39348

Re: revisionismus - revisionisten

KEin Problem, dass selbe kann ich über dich behaupten. Jemand der knallhart die ALliierte Sicht vertritt ohne Offenheit für die Deutsche.
von Kael
So 21. Mai 2017, 20:22
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

Natürlich, aber das war bei der Bundeswehr auch nie anders. Das ist bei keiner Armee anders die eine Wehrpflicht hat. Die einen gehen freiwillig hin, die anderen eher unter Zwang.
von Kael
So 21. Mai 2017, 20:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rechtsextremismus bei der Truppe
Antworten: 549
Zugriffe: 9431

Re: Rechtsextremismus bei der Truppe

(21 May 2017, 19:43) Echt? Dann mal her mit deinen seriösen Quellen. z.B. die Bombenangriffe mit zivilen Zielen. Die Russen haben Gefangene genauso erschossen wie wir. Preußische Dörfer wurden teilweise regelrecht ausgebombt. Danzig wurde bis zu den Grundmauern gebombt. Im Westen gab es Erschießung...
von Kael
So 21. Mai 2017, 20:05
Forum: 71. Geschichte
Thema: revisionismus - revisionisten
Antworten: 664
Zugriffe: 39348

Re: revisionismus - revisionisten

Die Hereros standen aber nicht unter Deutscher Verwaltung sondern wurden durch Geschäfte in Bedrängnis gebracht und Gebietsansprüche beiderseits die zu einem kurzen Krieg zwischen Kolonial und Einheimischen führte. Ich rede von den Afrikanern die unter unserer Verwaltung standen. Bis vor einigen Jah...

Zur erweiterten Suche