Die Suche ergab 6982 Treffer

von Rote_Galaxie
Fr 19. Okt 2018, 16:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

Troh.Klaus hat geschrieben:(02 Oct 2018, 17:20)

Und Du schließt aus, daß eine solche Entscheidung hin und wieder nicht gefunden wird?


Ich glaube dass in einer Diskussion das rationalste Argument siegt.
von Rote_Galaxie
So 7. Okt 2018, 14:52
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1243
Zugriffe: 41113

Re: Re:

(07 Oct 2018, 12:30) Als ich mein Haus kaufte, brauchte ich einen Kredit bei der Bank. Ich bekam die Kohle, von der Bank aus dem "Nichts" erzeugt. Bis dahin hast du recht, um anschließend vollkommen aus der Spur zu laufen. Den Kredit haben nämlich nicht "Andere", sondern ich, hö...
von Rote_Galaxie
Sa 6. Okt 2018, 19:24
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1243
Zugriffe: 41113

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

zollagent hat geschrieben:(06 Oct 2018, 16:11)

Die Phrasendreschmaschine arbeitet offenbar reibungslos. :D


Warum bist du immer so destruktiv?
von Rote_Galaxie
Sa 6. Okt 2018, 13:10
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1243
Zugriffe: 41113

Re: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.

(25 Feb 2018, 01:15) Dreht sich wieder alles im Kreis. Ohne Geld bzw. irgendein anderes Tauschmittel funktioniert die Welt nur, wenn es keine Knappheit mehr gäbe. Da dies aber nicht möglich ist, endet das Gedankenexperiment an dieser Stelle. Welchen Verteilungsmechanismus schlägst du vor? Möglichst...
von Rote_Galaxie
Fr 5. Okt 2018, 19:40
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft
Antworten: 298
Zugriffe: 3760

Re: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft

Alter Stubentiger hat geschrieben:(05 Oct 2018, 20:36)

Na du bist doch sowieso so immer für einen großen Schluck aus der Pulle.


Anscheinend ist meine Arbeit nicht umsonst. :D
von Rote_Galaxie
Fr 5. Okt 2018, 18:29
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft
Antworten: 298
Zugriffe: 3760

Re: Soziale-Marktwirtschaft oder Neo-Liberale-(Profit-Maximierungs) Marktwirtschaft

(05 Oct 2018, 18:59) Du hattest aber vorhin noch gemeint, dass es gar keinen Fortschritt gäbe. Mit der Meinung wird er Dich überrollen. Dass diverse Rechtsaußen Berufspessimisten sind und den Untergang des Abendlandes regelmäßig Vorhersagen (und auch wieder verschieben) ist mir ja bewusst. Aber das...
von Rote_Galaxie
Do 4. Okt 2018, 20:45
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Warum Zinsen immer mit Leid verbunden sind.
Antworten: 1243
Zugriffe: 41113

Re: Re:

(27 Sep 2018, 08:38) Dann wäre es doch einfach, ALLE Menschen zufriedenzustellen, ohne daß irgendjemandem was fehlt. Nur genug Geld verteilen und alle sind ihre Probleme los. Helicopter-Money, glaube ich, nennt man das. Wenn es so einfach und konfliktfrei geht, warum tut man es nicht? Auch alle Sta...
von Rote_Galaxie
Di 2. Okt 2018, 22:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(02 Oct 2018, 20:17) Operativ schon möglich - ist ja auch bei einigen Genossenschaftstypen bei uns so. Ich hab nur Bedenken, was die Innovation bedingt. Wie wird der Arbeiterrat entscheiden: 100.000€ für die neue Supermaschine oder 1.000€ Prämie für jeden der 100 Arbeiter? Das war auch das Problem ...
von Rote_Galaxie
Di 2. Okt 2018, 17:09
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(02 Oct 2018, 18:00) Nun sind zwar Prognosen schwierig, insbesondere, wenn sie die Zukunft betreffen. Wenn der Kommunismus seine systemische Unfähigkeit zur Innovation und Reform (wegen „Die Partei, die Partei hat immer recht“) überwindet, darf er wieder mitspielen. Aber ich befürchte dass das wege...
von Rote_Galaxie
Di 2. Okt 2018, 16:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(02 Oct 2018, 16:56) Aber erst, wenn das Ende aller Knappheit und alles Wirtschaftens eingetreten ist - und dann brauchen wir weder Kapitalismus noch Kommunismus. Und selbst dann gibt es wieder jemanden, dem das nicht passt - ich kenn doch meine Kumpels von der Spezies Mensch. Die Zukunft ist der K...
von Rote_Galaxie
Di 2. Okt 2018, 13:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(02 Oct 2018, 10:03) Und wenn sich die Ärzte und Handwerker nicht einigen können? Gibt's keine Entscheidung, da 100% notwendig sind, da ja sonst irgendwer sich "anpassen" muß? Aber grundsätzlich beschreibst Du hier auch nur ein System der Delegation. So eine Art Volkskongreß. Kennt man au...
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 17:34
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(01 Oct 2018, 17:56) Ja, die Herrschaft der "Guten, Vernünftigen und Besonnen"! Das stammt von Dir: Woher nimmst Du also Deine Guten und Besonnen? Und wer bestimmt, wer gut und besonnen ist? Und wie wird diese Wahl durch geführt? Und muß das Ergebnis ebenfalls 100% Zustimmung sein? Und we...
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 17:32
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(01 Oct 2018, 17:58) Erstmal bestimmst Du über dein Schicksal. Punkt. Und weil Du und ich und die anderen 8 Milliarden nicht alleine auf dem Planeten sind, brauchen wir Regeln, so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Und wer, außer einem Gremium auf Zeit, unter Kontrolle von Juristen, mit einer Ex...
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 16:22
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

zollagent hat geschrieben:(01 Oct 2018, 13:28)

Das wäre DEIN Bild. Aber in deinem Bild gibt es keine Interessenausgleiche und auch keine Mindeststandards, die auch für die Schwächeren einzuhalten sind. Deine Diktaturdenke ist hier fehl am Platz.


Wieso ist ein System in dem JEDER mitbestimmen kann "Diktatur"?
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 16:21
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(01 Oct 2018, 11:11) Das sei Dir unbenommen. Und wie lautet nun Deine Antwort auf meine Frage: Bist Du der Meinung, dass die tägliche Rechtspraxis in Deutschland signifikant von den verfassungsmäßigen Vorgaben abweicht? Ein junges Beispiel: https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-vorfall-in-d...
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 16:20
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

Troh.Klaus hat geschrieben:(01 Oct 2018, 11:18)

Du forderst also, dass eine politische Entscheidung nur mit 100% Zustimmung umgesetzt werden sollte. Damit sich niemand anpassen muss.
Das hat nicht mal im Paradies geklappt. Und da waren es nur Zwei.


Es könnte funktionieren wenn man die Politie einführen würde.
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 16:18
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

odiug hat geschrieben:(01 Oct 2018, 07:41)

"Wahre Freiheit" kann mit einem "Volk" gar nix anfangen.


Soll ich jetzt Ethnien sagen oder was?
von Rote_Galaxie
Mo 1. Okt 2018, 16:18
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(01 Oct 2018, 06:57) Jede Art der Entscheidungsfindung „teilt das Volk“, ist aber in einer Gemeinschaft unumgänglich. Deswegen Macht nur mit Kontrolle. Ich habe nichts gegen "Kontrolle" und Gewaltenteilung. Mein Problem ist dass wir in einem System leben in dem das Parlament über mein Sch...
von Rote_Galaxie
So 30. Sep 2018, 22:21
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(30 Sep 2018, 23:18) So würde ich das nicht nennen. Demokratie sorgt erstmal dafür, dass die vorhandene Macht ihre Mittel nicht zur Zementierung ihrer Machtnutzen kann (Im Gegensatz zu Monarchien, faschistischen und realsozialistischen Diktaturen). In den USA sieht man ja gerade den Kampf zwischen ...
von Rote_Galaxie
So 30. Sep 2018, 22:14
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 9462
Zugriffe: 342933

Re: Re:

(30 Sep 2018, 23:13) Das kommt drauf an. Wenn es sich bei der zu treffenden Entscheidung um eine klassische 0/1 - Entscheidung handelt, wird man nicht umhin kommen, dass einige Leute (maximal 49%) nicht Recht bekommen. Wenn es darum geht,einen Interessenskonflikt zwischen Macht und Nichtmacht (auch...

Zur erweiterten Suche