Die Suche ergab 8360 Treffer

von odiug
Mi 15. Nov 2017, 19:06
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(15 Nov 2017, 16:38) Nein darum geht es nicht hier! Hier geht es darum, das hier was ist, woran vieles, das kommt, nicht dran tippen kann. Die vor damals immer hinzukamen , hatten was, was sie positiv fortschrittlich hier einbringen könnten. Heute dürfen die, die hinzukommen weiter ihren klimbim ra...
von odiug
Mi 15. Nov 2017, 14:22
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(15 Nov 2017, 10:40) In welcher Hinsicht "Sonderfall"? Was macht den einfachen Satz "Es gibt eine deutsche Kultur" im Vergleich zu "Es gibt eine thailändische Kultur" zu einem sonderfälligen Satz? Dabei weist die deutsche Kultur riesige Schnittmengen mit der europäisch...
von odiug
Mi 15. Nov 2017, 09:18
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(14 Nov 2017, 23:40) Leitkultur und Kultur sind zwei unterschiedliche Begriffe. Leitkultur ist ein politischer (Kampf)Begriff zweier Lager, der korrekterweise, wenn die unterschiedlichen Korinthenausscheider, die ihn so oder so verwenden, über den geistigen Horizont verfügen würden, sich korrekt au...
von odiug
Di 14. Nov 2017, 22:17
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(14 Nov 2017, 21:52) Nein, so ist es nicht ganz. Alle Vorstellung geschieht schon immer in Abhängigkeit von der Kultur, in dessen Sprache man auch denkt, sozialisiert wurde, denn die Bedeutung der Begriffe sind nicht deine privaten Bedeutungen (siehe Wittgensteins Privatsprachenargument). Und "...
von odiug
Di 14. Nov 2017, 21:01
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(14 Nov 2017, 09:38) Jede Begegnung zwischen Menschen ist ein Interaktionsverhältnis. Und wenn man sich die unendliche Zahl möglicher Sätze ins Bewusstsein ruft, die dabei ausgetasucht werden im gemeinsamen Handeln etc. (und auch Sprechen ist immer ein Tun), dann ist auch klar, warum es Unfug ist, ...
von odiug
Di 14. Nov 2017, 20:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(14 Nov 2017, 10:31) "Schneewittchen" als Märchen im Buch der Brüder Grimm ist auch nur eine von zig Dutzend Varianten ein- und derselben nicht nur europaweit sondern bis nach Arabien, Afrika und die Mongolei verbreiteten Ur-Legende. Und eines der (vermeintlich) deutschesten aller Kulturo...
von odiug
Di 14. Nov 2017, 09:11
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2020
Zugriffe: 36971

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(14 Nov 2017, 08:34) Als Neuling hier habe ich nicht den gesamten Thread gelesen, aber vieles geht natürlich wie immer in Richtung Bratwurst und Tirolerhut und ähnlich sinnvoller kultureller Errungenschaften. Vielleicht wäre es sinnvoll, erst einmal zu einem grundsätzlichen Verständnis des Begriffe...
von odiug
Mo 13. Nov 2017, 22:48
Forum: 60. Fußball
Thema: WM Qualifikation
Antworten: 120
Zugriffe: 3273

Re: WM Qualifikation

Bolero hat geschrieben:(13 Nov 2017, 22:45)

Die Italiener auch nicht dabei! :|

Hi hi :D
von odiug
So 12. Nov 2017, 19:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 10715
Zugriffe: 503391

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

(12 Nov 2017, 18:32) Gruppierungen, die nur 0,x % der Bevölkerung ausmachen sind bei bestimmten Delikten zu quasi 100% die Täter: https://youtu.be/Sx175TMt4BY?t=133 => "Diese Taten haben in den letzten Jahren zugenommen" ... IG Antänzer finde ich gut :D Da freu ich mich schon auf die Tari...
von odiug
So 12. Nov 2017, 16:57
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Arbeitslose sollen demnächst Geld im Supermarkt bekommen
Antworten: 59
Zugriffe: 1140

Re: Arbeitslose sollen demnächst Geld im Supermarkt bekommen

(12 Nov 2017, 15:38) Ist nicht ganz so einfach. Banken dürfen nach US- Recht z.B. keine Geldgeschäfte tätigen mit Personen deren Identität unklar ist. Wenn jetzt die deutsche Bank einem Flüchtling ein H4 Konto gibt der falsche Angaben macht und dann in den USA ein Attentat verübt können sie endgült...
von odiug
So 12. Nov 2017, 10:12
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Arbeitslose sollen demnächst Geld im Supermarkt bekommen
Antworten: 59
Zugriffe: 1140

Re: Arbeitslose sollen demnächst Geld im Supermarkt bekommen

Ahhhhh ... die FDP ist zurück :D Vielleicht sollte man das kombinieren mit einem etwas älteren FDP Vorschlag. https://www.welt.de/regionales/berlin/article2883034/Hartz-IV-Empfaenger-sollen-Ratten-jagen.html Pro Ratte an der Supermarktkasse gibt es einen Gutschein für einen kleinen Feigling :p Eigen...
von odiug
Sa 11. Nov 2017, 23:35
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22
Antworten: 6359
Zugriffe: 442573

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

(11 Nov 2017, 23:24) Als Referenz für was? Es stört doch niemanden dieser Schergen. Im Zweifel sagen sie bei so einem Fall: "Das zeigt mal wieder deutlich, wie weit es in diesem Land bereits ist, dass man als seriöser, vernünftiger, guter Deutscher der liberalen politischen Mitte sowas für mög...
von odiug
Sa 11. Nov 2017, 23:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22
Antworten: 6359
Zugriffe: 442573

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

(11 Nov 2017, 22:52) Doch. Konkret §8 Punkt 2 der Nutzungsbedingungen. Auslegungssache ... immerhin stellte Yossarin ja eine Frage und ich sah schon Schlimmeres. Man hätte als Mod auch darauf drängen können, das Thema besser zu umreißen ... was ja sonst üblich wäre. Aber ich verstehe schon, warum d...
von odiug
Sa 11. Nov 2017, 22:47
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22
Antworten: 6359
Zugriffe: 442573

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

(11 Nov 2017, 22:36) Ich meine, die Erstellung des Strangs selbst - und dessen Inhalt - sei einen Strang wert (siehe oben). Also die Erstellung, der Eingangspost, verstieß meiner bescheidenen Meinung nach nicht den Regeln. Er verstieß gegen den gesunden Menschenverstand erst einmal abzuwarten, was ...
von odiug
Sa 11. Nov 2017, 22:41
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22
Antworten: 6359
Zugriffe: 442573

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Cobra9 hat geschrieben:(11 Nov 2017, 22:30)

Der Strang war leider nicht den Minimalen Anforderungen entsprechend und es stellte sich raus ohne Grundlage

Das ist bei den üblichen Verdächtigen doch meistens so :p
Du müsstest das halbe, ich fürchte gar drei Viertel des gesamten Forums löschen :eek:
von odiug
Sa 11. Nov 2017, 22:17
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22
Antworten: 6359
Zugriffe: 442573

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

(11 Nov 2017, 21:33) Ähmm es geht um eine Verschiebung eines eigenen Thema in die Ablage. Nich wirklich Moderationsarbeit. Jack hat sein Thema versenkt. Darin seh ich kein Problem. Ansonsten sprechen Wir intern schon mal wenn es Unstimmigkeiten gäbe Ein anderes Beispiel, von dir gelöscht: der Stran...
von odiug
Do 9. Nov 2017, 19:42
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 59810
Zugriffe: 1580058

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(08 Nov 2017, 18:46) Was fändest du denn angemessen? In meiner Schulzeit (allerdings Grundschulalter - Zehnjährige), waren mal Hakenkreuze an eine Briefkastenanlage geschmiert worden. Es gab eine Untersuchung. Die Lehrer forderten die Schüler auf, die Schuldigen zu melden. Letzlich hat eine Schüler...
von odiug
Mi 8. Nov 2017, 09:36
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Freiheitskampf der Völker in Europa
Antworten: 543
Zugriffe: 8952

Re: Der Freiheitskampf der Europäischen Völker

(03 Oct 2017, 09:41) Mir ist nicht bekannt, das innerhalb der EU Völker unterdrückt werden. Noch irgendein ominöser Freiheitswille. Alles dieses unter EU- und nationalen Gesetzen und Rechte, die in demokratischen Rechtsstaaten von Verfassungsgerichten überprüft und eingeklagt werden können. Er ist ...
von odiug
Mo 6. Nov 2017, 08:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Implodiert Spanien?
Antworten: 2750
Zugriffe: 50075

Re: Implodiert Spanien?

(05 Nov 2017, 18:04) Nachträglich dann schon, falls die höchsten Gesetze des Landes es erlauben würden. An und für sich bräuchtenen wir einen Verfassungsrechtler, der das klären kann, ab wann ein Abgeordneter Immunität genießt und das bin ich nicht. Aber ich finde es ganz grundsätzlich bedenklich, ...
von odiug
So 5. Nov 2017, 20:22
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Profitiert wirklich Deutschland am Meisten von der EU?
Antworten: 114
Zugriffe: 2287

Re: Profitiert wirklich Deutschland am Meisten von der EU?

(05 Nov 2017, 20:01) An diesen Krediten verdient die dts. Bundesbank hervorragend. Im übrigen, wenn wir diese Staaten nicht unterstützen, könnten wir auch nichts dorthin exportieren. Von Verdienst läßt sich erst dann sprechen, wenn am Schluß die Bundes Bank mehr Geld in der Kasse hat, als vorher. A...

Zur erweiterten Suche