Die Suche ergab 1616 Treffer

von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 23:20
Forum: 22. Parteien
Thema: "Unsere politischen Systeme gehen in Zeitlupe unter"
Antworten: 9
Zugriffe: 467

Re: "Unsere politischen Systeme gehen in Zeitlupe unter"

SPIEGEL ONLINE: Aber was ist, wenn die Opposition einfach Nein sagt - um den Minister zu blamieren und die Regierung als handlungsunfähig darzustellen? De Hond: Die Oppositionsparteien können nicht kategorisch Nein zu allem sagen. Auch sie müssen die Interessen ihrer Wähler vertreten, sonst werden ...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 23:10
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61762
Zugriffe: 1613390

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Dec 2017, 22:14) Für die Silvesterangriffe waren genau die Leute verantwortlich, die von Merkel & Co. als Flüchtlinge begrüßt und willkommen geheißen wurden. Natürlich waren viele davon keine Flüchtlinge, wie ja auch der Großteil der Flüchtlinge eben keine Flüchtlinge sind. Du kannst aber n...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 20:13
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Quo Vadis, Europa?
Antworten: 201
Zugriffe: 4011

Re: Quo Vadis, Europa?

(17 Dec 2017, 19:59) Wie es aussieht, erhält Großbritannien nun die Möglichkeit, die meisten Vorteile der EU zu behalten, ohne die gravierenden Nachteile - da werden sich so manch andere Länder fragen, warum sie überhaupt noch dabei sind. Mitbestimmung ist also ein gravierender Nachteil? Der ungebr...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 20:05
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61762
Zugriffe: 1613390

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Dec 2017, 18:56) Wieder das Stilmittel der falschen Dichotomie. Die tatsächliche Forderung lautet hingegen, die Journalisten sollen unabhängig einer Ideologie, Zensur und Pressekodex der PC informieren. Nach der berüchtigten Silvesternacht von Köln hat sich das Defizit dabei sehr deutlich gezei...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 17:08
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Braucht Deutschland eine Regierung?
Antworten: 24
Zugriffe: 361

Re: Braucht Deutschland eine Regierung?

(17 Dec 2017, 16:44) Sie sind ja ein richtiger Radikalinski; da bin ich doch für mehr Fingerspitzengefühl. Wir könnten ja Wahlkreise durchnummerieren und dann durch ein Zahlenspiel 250 aus 750 wie beim Lotto die 250 Wahlgreise ziehen. Dann sieht jeder, daß Chancengleichheit herrscht. Ach Quatsch, L...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 16:29
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Umfrage: Wie beliebt ist die AfD?
Antworten: 113
Zugriffe: 1709

Re: Umfrage: Wie beliebt ist die AfD?

Uffzach hat geschrieben:(17 Dec 2017, 16:10)

"aus Protest" finde ich irrational, bei "aus taktischen Gründen" steckt Kalkül und rationale Überlegung dahinter. :cool:


In beiden Fällen hast du sie nicht wegen des Programms oder der Personen gewählt. Und das ist ziemlich irrational.
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 16:16
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Braucht Deutschland eine Regierung?
Antworten: 24
Zugriffe: 361

Re: Braucht Deutschland eine Regierung?

(17 Dec 2017, 15:15) An der Zahl der Wahlkreise kann man doch etwas ändern, so daß man bei 250 Abgeordneten anlangt. Ja, genau, streichen wir einfach ein paar Ossi-Wahlkreise, so knapp 50, die werden das schon schlucken, haben ja eh nix zu sagen da drüben. Gegenüber anderen Demokratien dürfen wir j...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 14:13
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Braucht Deutschland eine Regierung?
Antworten: 24
Zugriffe: 361

Re: Braucht Deutschland eine Regierung?

(17 Dec 2017, 13:55) Zurück zur Größe des Parlaments. Dazu waren auch Anmerkungen in dem Beitrag zu finden... so etwa, daß unsere 705 Parlamentarier sich die Hintern platt säßen, anstatt ihre Arbeit zu machen, etwa Gesetze zu entwerfen, durch zu sprechen und zu verabschieden. Wenn das denn so ist, ...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 14:03
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Braucht Deutschland eine Regierung?
Antworten: 24
Zugriffe: 361

Re: Braucht Deutschland eine Regierung?

(17 Dec 2017, 13:58) Den TÜV für Dieselfahrzeuge braucht man offensichtlich nicht; das ist amtlich nachgewiesen. Also, wenn ich Betriebsleiter bin, dann braucht der Betrieb mich ganz dringend. Andere sollten sofort abgeschafft werden, einverstanden. Hey, wir können das gerne progressivieren. Brauch...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 13:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 101
Zugriffe: 3173

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(15 Dec 2017, 03:51) Dann wollte die CDU immer bei dieser Mitte bleiben, aber eine richtige konservative Partei, wie z.B. die Tories, war sie nie (nicht mal in der Weimarer Republik und im Kaiserreich ) -> Zentrum Ich bin schwer beeindruckt, was die richtigen, also echten wirklichen reinen unverfäs...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 13:49
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61762
Zugriffe: 1613390

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

(17 Dec 2017, 13:03) Warum wird das System der öffentlichen Meinungsbildung über zwangsfinanzierte Medien nicht wirklich hinterfragt und reformiert ? Warum reformierst du nicht erst mal dein System des Herumlügens und Berichtiguns-Ignorierens? Moralisch kannst du damit nämlich nichts reissen, trotz...
von Woppadaq
So 17. Dez 2017, 13:20
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Braucht Deutschland eine Regierung?
Antworten: 24
Zugriffe: 361

Re: Braucht Deutschland eine Regierung?

(17 Dec 2017, 07:54) Aus seiner Sicht wird die Sacharbeit in den Ministerien von erfahrenen Fachleuten geleistet. Ein in der Sache unerfahrener Minister stört dort die geordneten Abläufe nur. Ein Kanzler bestimmt die Richtlinien der Politik... wem ist eine Richtlinie aufgefallen, der die Politik fo...
von Woppadaq
Di 12. Dez 2017, 18:15
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 143
Zugriffe: 2859

Re: Was wollen die Grünen?

(12 Dec 2017, 18:06) Bisher habe ich Habeck als realistischen Pragmatiker eingechätzt. Das kann er abseits solcher Sprüche ja durchaus sein. Ich finds heuchlerisch, wenn alle nach Pragmatikern schreien, und wenn dann einer auftaucht, gilt er plötzlich als langweilig und man wählt lieber das Grossma...
von Woppadaq
Di 12. Dez 2017, 18:03
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 143
Zugriffe: 2859

Re: Was wollen die Grünen?

(12 Dec 2017, 17:48) Dass sich die Grünen deutlich von der FDP unterscheiden, war seit ihrer Etablierung als Partei erkenntlich. Habeck scheint die Grünen als Partei zementieren zu wollen, die sich beliebig geschmeidig an jeweilige potentielle Regierungspartner zum Selbstzweck anpasst. Und wenn er ...
von Woppadaq
Di 12. Dez 2017, 17:41
Forum: 22. Parteien
Thema: Was wollen die Grünen?
Antworten: 143
Zugriffe: 2859

Re: Was wollen die Grünen?

(11 Dec 2017, 15:35) Ich gehe davon aus, dass Habeck etwas völlig anderes unter einer "attraktiven Bewegungspartei" versteht, als ich. Was muss ich mir unter einer "attraktiven Bewegungspartei" vorstellen? Im wesentlichen eine Partei, die sich sehr deutlich von der FDP untersche...
von Woppadaq
So 10. Dez 2017, 22:29
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 101
Zugriffe: 3173

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(10 Dec 2017, 22:20) Nun, damals war in Hessen Rot-Grün an der Macht, und Fischer hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass die gentechnische Forschung und Produktion aus Deutschland vertrieben wurde. Er hat damit dem Wirtschaftsstandort Deutschland und darüber hinaus Diabetespatienten weltweit ma...
von Woppadaq
So 10. Dez 2017, 22:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 61762
Zugriffe: 1613390

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Julian hat geschrieben:(10 Dec 2017, 22:08)

Ach, und ich dachte, ohne die Flüchtlinge gäbe es keine Verbrechen in Deutschland! Wie naiv von mir!


Wie wahr , wie wahr....
von Woppadaq
So 10. Dez 2017, 22:06
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 101
Zugriffe: 3173

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(10 Dec 2017, 21:57) Noch nie was von Gentechnik und Molekularbiologie gehört? Die Grünen blockierten in den Achtzigerjahren - nur so als Beispiel - über Jahre eine Anlage zur gentechnischen Produktion von Insulin, zum Schaden der Patienten und von Hoechst. Noch heute behindern sie aktiv die medizi...
von Woppadaq
So 10. Dez 2017, 21:48
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 101
Zugriffe: 3173

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(10 Dec 2017, 19:29) Sehe ich anders - denn es waren ja viel häufiger Grüne oder Sozialdemokraten, die sich dem "Fortschritt" bremsend in den Weg gestellt haben. Wann haben sie das denn getan? Beim Atomausstieg? Beim Fördern alternativer Energiearten? Bei den Busspuren, den Radwegen ? Zud...
von Woppadaq
So 10. Dez 2017, 19:04
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Die Krise der Konservativen in Deutschland
Antworten: 101
Zugriffe: 3173

Re: Die Krise der Konservativen in Deutschland

(10 Dec 2017, 18:39) Und die Rückwärtsgewandtheit ist auch politisch inzwischen Unfug. Konservative sind oft viel fortschrittlicher gestimmt als grüne oder sozialdemokratische Reaktive Strategie bedeutet aber nicht rückwärtsgewandt. Es bedeutet nur, dass sie nicht mit neuem agiert und sich damit in...

Zur erweiterten Suche