Die Suche ergab 3249 Treffer

von Perdedor
Di 19. Jun 2018, 00:04
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 229
Zugriffe: 5190

Re: Was ist Rassismus?

Ich beziehe mich nicht auf Staatsbürger, sondern auf Völker. Das Problem ist, dass du den Begriff nicht klar definierst. In der Wissenschaft spricht man vom: - Staatsvolk: Alle Bürger eines Staates oder der - Ethnie: Eine Menschengruppe, die aufgrund sozialwissenschaftlicher Merkmale, d.h. Indentit...
von Perdedor
Mo 18. Jun 2018, 21:19
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 229
Zugriffe: 5190

Re: Was ist Rassismus?

Es geht eigentlich weniger um die Beurteilung der morphologischen und physiologischen Eigenschaften eines Individuums, sondern um morphologischen und physiologischen Eigenschaften von Völkern. Es ist nicht ganz klar, was du mit "Völkern" meinst. Weiter unten beziehst du dich auf das Staat...
von Perdedor
Mo 18. Jun 2018, 19:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 229
Zugriffe: 5190

Re: Was ist Rassismus?

Ich kritisiere die Hysterie, die damit verbunden ist. Welche Hysterie? Ich finde es in der Tat etwas geschmacklos, wenn man mich wie einen Hund einer bestimmten Rasse zuordnet. Aber den Schlaf raubt mir das nicht. ;) Welche Kategorie würdest du anwenden, um die Phänotypen zu unterscheiden? Ich vers...
von Perdedor
Mo 18. Jun 2018, 18:34
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist Rassismus?
Antworten: 229
Zugriffe: 5190

Re: Was ist Rassismus?

Also, kann man einen Kaukasier, einen Asiaten und einen Schwarzafrikaner optisch unterscheiden? Für was soll das ein Argument sein? Du kannst auch einen großen von einem kleinen Menschen optisch unterscheiden und die maximale Körpergröße ist erblich. Gehören große und kleine Menschen deshalb zu ver...
von Perdedor
Mi 16. Mai 2018, 21:11
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?
Antworten: 164
Zugriffe: 3115

Re: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?

Julian hat geschrieben:Klar, ich würde den Mörder meiner Mutter nur anzeigen, wenn er Ausländer ist.


Kann ich mir vorstellen. Wir reden hier aber nicht von dir, sondern von statistisch untersuchten Zusammenhängen.
von Perdedor
Mi 16. Mai 2018, 20:58
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?
Antworten: 164
Zugriffe: 3115

Re: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?

Selbst, wenn dem so wäre, würde das durch andere Effekte ausgeglichen. So neigen demütige Muslimas, die von ihrem Ehemann gezüchtigt oder vergewaltigt werden, eher weniger zu Anzeigen als emanzipierte deutsche Frauen. Gerade bei Flüchtlingsfrauen fehlen da auch Sprachkenntnisse und die Kenntnis des...
von Perdedor
Mi 16. Mai 2018, 20:45
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?
Antworten: 164
Zugriffe: 3115

Re: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?

Tut mir leid, es mag da einen gewissen Unterschied in harten und weichen Wissenschaften geben. Nein, im Bezug auf die wissenschaftliche Methodik gibt es keinen Unterschied. Glaubst du denn wirklich, dass Morde auch präferentiell angezeigt und verfolgt werden, wenn der Tatverdächtige Ausländer ist? ...
von Perdedor
Mi 16. Mai 2018, 20:20
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?
Antworten: 164
Zugriffe: 3115

Re: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?

In der PKS steht das drin, nicht mehr und nicht weniger. Das ist in der Tat Fakt. Inwiefern die Realität da wiedergespiegelt wird ist ein anderes Paar Schuhe. Es spiegelt die Realität insofern ungenau wieder, als dass sie nicht berüksichtigt, dass das Dunkelfeld gemäß aktueller Studien kleiner wird...
von Perdedor
Di 15. Mai 2018, 19:29
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?
Antworten: 164
Zugriffe: 3115

Re: Rückgang der Kriminalität - Realität oder Farce?

(23 Apr 2018, 17:14) Ist die Statistik frisiert worden oder entspricht das der Realität? Selbstverständlich entspricht dies der Realität. Zeitungen verkaufen sich eben besser, wenn möglichst dramatisch berichtet wird. Daher liefern sie insbesondere in Bezug auf die tatsächliche Kriminalität ein ver...
von Perdedor
Do 16. Nov 2017, 21:07
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Nachdem man die Unmöglichkeit, jemandem diesem oder jenem zuzuordnen dazu genutzt hat, wie ja überall kolportiert wurde, also den negativen Sachverhalt einer Uneindeutigkeit als Basis für die Existenz eines eigentständigen Dritten zu nehmen Dem ist ja auch so. Ich hatte es @Dark Angel oben schon er...
von Perdedor
Do 16. Nov 2017, 20:16
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Es werden keine über die beiden Merkmale hinausgehenden, eigenständigen Merkmale festgestellt, also nur: Nicht eindeutig A oder B, sondern AB, aber nicht C. Sie sollen also "Geschlecht: weibmännlich" eintragen? Vielleicht kann man sich darauf einigen, aber "inter/divers" hört si...
von Perdedor
Do 16. Nov 2017, 19:03
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Nein Intersexuelle sind nicht "etwas Drittes", sie vereinen die Merkmale beider Geschlechter in sich - heißt bei desen Menschen besteht eine biologische und antaomische Anomalie. Da liegt bei dir ein Logikfehler vor. 1) Gilt intersexuell = weiblich? Nein. 2) Gilt intersexuell = männlich? ...
von Perdedor
Do 16. Nov 2017, 16:53
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Ja und? Dann kommt halt "nicht eindeutig zuordenbar" oder "intersexuell" ins Personenstandsregister, was aber immer noch nichts mit einem "dritten Geschlecht" zu tun hat, weil es das biologisch gar nicht gibt. Selbstverständlich ist die Existenz von Intersexuellen eine...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 20:17
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Das Geschlecht ist immer noch aufgrund von Gendefekten nicht eindeutig zuordenbar, das äußere Erscheinungsbild des Menschen i.d.R. aber schon. Das Geschlecht ist biologisch nicht eindeutig. Punkt. Folglich kann man nicht "männlich" oder "weiblich" in die Akten eintragen. Das äuß...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 18:49
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Intersexualität - (irgendwo) zwischen - bedeutet schlicht aufgrund genetischer Defekte nicht eindeutig zuordenbar = indifferent. Es bedeutet: Weder das eine noch das andere. Orange liegt (irgendwo) zwischen Gelb und Rot. Es ist also weder Gelb noch Rot. Und "nicht eindeutig zuordenbar" is...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 18:33
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Welche Grundrechte - GG Art 1 bis 20 - gelten denn für Minderheiten nicht? Ich habe es oben verlinkt. Nochmal: https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/bvg17-095.html Intersexuelle mit einer bestimmten Chromosomenkombination sind nicht reproduktionsfähig. Irrele...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 18:21
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

krone hat geschrieben:Ein 3 .Geschlecht wäre eine neue Art


Falsch. Auch Intersexuelle gehören zur Art Homo Sapiens.
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 18:13
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Genetische Fehlbildungen machen doch nicht gleich eine neue Art der Homo Sapiens Da geht bei dir einiges durcheinander: Homo Sapiens ist eine Art (Spezies). Es gibt keine weitere rezente Art der Gattung homo, sondern nur die eine, eben homo sapiens. Individuen der Art Homo Sapiens lassen sich aber ...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 18:07
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

Da les ich nix von der biologischen Feststellung eines 3. Geschlechtes. Gleich der erste Satz. " Mit Intersexualität bezeichnet die Medizin Menschen, die genetisch (aufgrund der Geschlechtschromosomen) oder auch anatomisch (aufgrund der Geschlechtsorgane) und hormonell (aufgrund des Mengenverh...
von Perdedor
Mi 15. Nov 2017, 17:41
Forum: 82. Gender
Thema: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht
Antworten: 267
Zugriffe: 6310

Re: Verfassungsgericht fordert drittes Geschlecht

krone hat geschrieben:Mich würde ja Mal interessieren was allein die Naturwissenschaften zum 3. Geschlecht des Homo Sapiens sagen .


https://de.wikipedia.org/wiki/Intersexualit%C3%A4t
Keine Ursache.

Zur erweiterten Suche