Die Suche ergab 234 Treffer

von Selaht
Di 24. Apr 2018, 22:27
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 5879
Zugriffe: 536903

Re: Grundsatzdiskussion Islam

relativ hat geschrieben:(20 Apr 2018, 13:54)

Hättest du geschrieben, der Islam wurde schon immer von den Herrschern instrumentalisiert und benutzt, dann hätte ich dir zustimmen können.

Ich hege die Vermutung, dass Erdogan selbst keine Ahnung davon hat, dass er den Islam "instrumentalisiert".
von Selaht
Di 28. Nov 2017, 21:13
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Mögliche Gesundheitsrisiken: Glyphosat verbieten?
Antworten: 123
Zugriffe: 17581

Re: Glyphosat

(28 Nov 2017, 00:22) Generell halte ich die Wissenschaftler der Internationalen Agentur für Krebsforschung für vielfach glaubwürdiger als bezahlte Lobbyisten von Monsanto & Co oder gar vom BfR. Und da wir keine Experten sind, bleibt uns nichts weiter übrig, als Glaubwürdigkeiten zu vergleichen....
von Selaht
Mo 12. Dez 2016, 17:56
Forum: 81. Religion
Thema: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?
Antworten: 155
Zugriffe: 17520

Re: Karfreitag - ein besonderer Tag oder nicht?

(30 Nov 2016, 13:00) "Vergleichsweise gering" ist merkwürdig formuliert. Könnte man nicht auch sagen, dass es keine Auswirkungen hat? Das Urteil begrüße ich natürlich trotzdem. Das "vergleichsweise gering" ist meines Erachtens nicht die wesentliche Aussage im Karlsruher Urteil. ...
von Selaht
Mo 12. Dez 2016, 16:59
Forum: 81. Religion
Thema: Deus caritas est
Antworten: 71
Zugriffe: 13194

Re: Deus caritas est

(06 Dec 2016, 11:25) Mir scheint, es ist notwendig, das Prinzip der Christlichen Nächstenliebe hier nochmals - wie bereits an anderer Stelle geschehen - darzustellen: [list] Die Christliche Nächstenliebe ist kein diffuses Gefühl, sondern vielmehr eine Frage der Einstellung und des Willens ist, Sich...
von Selaht
Do 25. Aug 2016, 00:20
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 5879
Zugriffe: 536903

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(24 Aug 2016, 17:19) Das sehe ich anders. Es ist nur so, das die anderen Offenbarungsreligionen kaum gesellschaftliche Relevanz oder politische Macht haben in den meisten Teilen der Welt. Das war einmal anders und da hatten wir Zustände wie heute in Nahost. Und ja, der Islam ist von den drei Religi...
von Selaht
Mi 24. Aug 2016, 15:01
Forum: 81. Religion
Thema: Charles Darwin
Antworten: 352
Zugriffe: 13547

Re: Charles Darwin

(15 Aug 2016, 21:38) Das sich Kunst bzw. Künstler auch mit Religionen auseinander setzen liegt in der Natur der Kunst. Nicht an den Religionen oder was sie vermitteln. Religiöse Kunst stellt religiöse Aussagen künstlerisch dar. Aber als irgendwie widersprüchlich nehme ich sie schon wahr, die Gemäld...
von Selaht
Mi 24. Aug 2016, 14:40
Forum: 81. Religion
Thema: Charles Darwin
Antworten: 352
Zugriffe: 13547

Re: Charles Darwin

(15 Aug 2016, 21:02) Das mag ja sein. Das war Kunst nicht selten in der Geschichte. Man mußte sich Kunst schließlich auch leisten können. Aber denke mal an Bach. Oder andere Komponisten, die große christliche Werke geschrieben haben. Alles nur Machtdemonstration? Oder großartige Altäre, manchmal fü...
von Selaht
Mi 24. Aug 2016, 13:49
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 5879
Zugriffe: 536903

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(23 Aug 2016, 17:44) Das ist ja der Punkt. Da alle Religionen nicht in empirischen Fakten oder der Wissenschaft verwurzelt sind, sind sie sowas wie ein Selbstbedienungsladen für jedwede denkbare Interpretation und Manipulation. Aus jeder Religion kann man alles machen, das ist wie Pudding oder Knet...
von Selaht
Di 23. Aug 2016, 15:41
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 5879
Zugriffe: 536903

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(13 Aug 2016, 11:37) Die ganze Diskussion krankt sowieso an der starken Verallgemeinerung. Man müßte eigentlich erstmal darüber reden, was allen muslimischen Glaubensrichtungen gemeinsam ist. Nur darüber könnte man eine Grundsatzdiskussion überhaupt führen. Das passiert natürlich nicht, vor allem m...
von Selaht
Mo 11. Jan 2016, 16:51
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Rassismus
Antworten: 28
Zugriffe: 2507

Re: Rassismus

Demolit hat geschrieben:Vollhorst kann nie Rassismus sein, weil......... ett iss so watt vonner Vogelart...

echt ;)

Evolutionsbremse?
von Selaht
Mo 11. Jan 2016, 15:38
Forum: 7. Wissenschaft
Thema: Was ist Bewusstsein?
Antworten: 305
Zugriffe: 30783

Re: Was ist Bewusstsein?

Ich bin ja ein großer Fan von Science Fiction - am meisten fasziniert mich in dem Bereich die Idee der Noogenese von Pierre Teilhard de Chardin. https://de.wikipedia.org/wiki/Pierre_Teilhard_de_Chardin#Die_Noogenese Die Idee davon, daß Bewußtsein sich zu einem globalen Netzwerk verbindet und sich n...
von Selaht
Mo 11. Jan 2016, 15:25
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Rassismus
Antworten: 28
Zugriffe: 2507

Re: Rassismus

Demolit hat geschrieben:Nun jetzt weißt du auch, warum es einen Vollhorst gibt.

echt ;)

Wenn jeder Mensch seine eigene Rasse hat, ist es dann Rassismus jemanden als Vollhorst zu bezeichnen?
von Selaht
Mo 11. Jan 2016, 15:23
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Rassismus
Antworten: 28
Zugriffe: 2507

Re: Rassismus

Interessant, was du da gehört hast! Hast du zufällig auch gehört, wie es um Muslime in binationaler Ehe steht? Sind das keine Muslime oder sind es geschmacksverirrte Muslime? Ich hab auch gehört, dass Atheisten und Atheistinnen es vorziehen, keine Religiotinnen oder Religioten zu heiraten. Aber es ...
von Selaht
Mo 11. Jan 2016, 15:18
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Rassismus
Antworten: 28
Zugriffe: 2507

Re: Rassismus

Capejazz hat geschrieben:Also ich habe gehört, das mohammdanische Männer , mohammedanische Frauen , nicht mohammedanischen vorziehen, ist das Rassismus ?

Manche bezeichnen sowas als Rassismus ohne Rassen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rassismus_ohne_Rassen
von Selaht
Di 11. Aug 2015, 02:15
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Durchgeknallterweise ist Gott auch allgütig, laut dem Glauben derjenigen, die das Theodizeeproblem für unlösbar halten. Als ob es nicht schon längst gelöst wäre: denn was in Büchern steht ist nicht die Wirklichkeit. Und selbst, wenn man das ernst nimmt, was in den Büchern steht, dann muss einem auf...
von Selaht
Mo 10. Aug 2015, 16:27
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Es gibt Theorien, wonach das heutige Christentum erst unter der Federführung des Paulus von Tarsus entwickelt wurde, indem auch Glaubensdogmen verschiedener Religionen der Römer (z.B. Mithraskult) eingeflossen sind. Juden glauben mehrheitlich zwar auch an ein Jenseits, jedoch findet man im gesamten...
von Selaht
Mo 10. Aug 2015, 16:04
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Moin, der Vergleich passt nicht. Da an Gerüchten oft auch einiges an Wahrheit dran ist, wird ein Atheist diesen Vergleich wohl eher ablehnen, weil er an Glauben gar keine Wahrheit sieht. Sicher ist an Gerüchten oft was Wahres dran. Nur wird man die Unwahrheiten in den Gerüchten nicht dadurch wegbek...
von Selaht
So 9. Aug 2015, 21:57
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Individuell und subjektiv lässt sich Gott bereits heute "beweisen". (mystische Erfahrung, Meditation, Yoga usw. sind dafür relevante Begriffe) Mit diesen mystischen Erfahrungen ist es so, wie mit den Liebeserfahrungen. Liebeserfahrungen gibt es selbstverständlich, aber den Gott Amor nicht...
von Selaht
So 9. Aug 2015, 20:51
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Nun, ein genauer Blick in die Bibel zeigt aber, dass das, was da steht, schon an alle Menschen gerichtet war (auf die Unterschiede von AT und NT gehe ich jetzt mal nicht ein, das würde wohl zu weit führen). Das heißt, die biblische Offenbarung hat den Anspruch, für alle Menschen zu gelten. Die Mens...
von Selaht
So 9. Aug 2015, 20:33
Forum: 81. Religion
Thema: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis
Antworten: 1608
Zugriffe: 25384

Re: Atheismus als Religion bzw. religiöses Bekenntnis

Der Glaube daran, dass Gott nicht existiert, kann natürlich genauso ein Irrtum sein, wie der Glaube an die Zahnfee. Zweiteres wäre ein harmloser Irrtum. Ersteres laut verschiedenen Lehrmeinungen, katastrophal fürs Seelenheil. Wenn Gott existiert ist es auch ein Irrtum, an ein Zerrbild von Gott zu g...

Zur erweiterten Suche