Die Suche ergab 2917 Treffer

von Alana4
Mo 19. Nov 2018, 12:11
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

firlefanz11 hat geschrieben:(19 Nov 2018, 11:20)

Rente ist mal ganz salopp formuliert der Lohn für lebenslange harte Arbeit. Da hat die Anzahl der Kinder absolut GAR nichts mit zu tun...!


Falsch! Ganz schlicht und einfach: komplett falsch!
von Alana4
Fr 16. Nov 2018, 09:28
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(16 Nov 2018, 08:35) Klar, im Zweifel landet das beim Gericht. Hier sollte man Grenzen finden. Man kann davon ausgehen, dass der geschiedene Elternteil, der Unterhalt oder Studienfinanzierung verweigerte, genauso wenig auf Unterstützung rechnen muss wie Elternteile, die einschlägig vorbestraft sind...
von Alana4
Do 15. Nov 2018, 12:31
Forum: 81. Religion
Thema: Burka oder Nikab im Unterricht in Deutschland?
Antworten: 465
Zugriffe: 17303

Re: Burka oder Nikab im Unterricht in Deutschland?

(15 Nov 2018, 12:11) Im Idealfall würde nicht der Staat tätig, sondern die Gesellschaft regelt dies selbst. ..... Gesetze, Rechtssprechung, unabhängige Gerichte usw......das SIND Regularien/Instrumente der Gesellschaft! Der "Staat" IST die Gesellschaft. Es steht nicht "Staat" ge...
von Alana4
Di 13. Nov 2018, 13:55
Forum: 42. Energie - Umweltschutz
Thema: Verbot von Plastik. PET betroffen?
Antworten: 14
Zugriffe: 302

Re: Verbot von Plastik. PET betroffen?

Cat with a whip hat geschrieben:(13 Nov 2018, 13:24)

Völlig falsch.


und zudem auf (noch) lange Sicht völlig unmöglich.
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 20:13
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 19:39) Der Familienvater zahlt bei gleichem Einkommen weniger Steuern, weil er steuerlich weniger leistungsfähig ist. Warum ist er steuerlich weniger leistungsfähig. Weil er mehr Mäuler stopfen muss als der Single. Ein niedrigeres zu versteuerndes Einkommen (bei gleichem Brutto) beim ...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 18:24
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

.... Ein Single der 5.000 € Brutto hat zahlt mehr Abgaben, als eine Familie mit zwei Kindern die ebenfalls 5.000 € brutto hat. Das kann man nicht abstreiten. Daher trägt der Single in diesem Beispiel sowohl absolut als auch relativ mehr zur Finanzierung der Staatsausgaben bei...... Dein Fehler: du ...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 17:43
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 16:29) Das ist Unsinn. ....... Ach ja? Dann lies mal: Von der Anzahl der mitversorgten Kinder steht da nix, null, gar nichts. Auch nicht, dass "steuerliche Leistungsfähigkeit" etwas mit der Anzahl von Kindern zu tun hätte. Die Beachtung des Leistungsfähigkeitsprinzips im deu...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 16:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 15:17) Korrekt. Und genau deswegen zahlen Kinderlose bei sonst gleichen Voraussetzungen eben mehr Abgaben und finanzieren somit in höheren Maß die Staatsausgaben. Nein, tun sie nicht. Sie zahlen genauso viel Steuern- in Abhängigkeit von der Personenzahl, die von diesem Einkommen leben...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 14:57
Forum: 81. Religion
Thema: Burka oder Nikab im Unterricht in Deutschland?
Antworten: 465
Zugriffe: 17303

Re: Burka oder Nikab im Unterricht in Deutschland?

(12 Nov 2018, 14:35) Kommt es denn darauf an, was im Koran vorgeschrieben ist? Die Burka wird ja von allen Beteiligten als religiöses Symbol verstanden, von daher müsste sie doch wie das Kopftuch auch als Teil der Religionsausübung und damit der Identität der Muslima problemlos anerkannt werden. Ma...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 14:00
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 13:52) Diese Argumentation finde ich selten dämlich! Mit welchem Recht erwartet irgendjemand mit "Elternstatus", daß sich Menschen ohne "Elternstatus" an deren Kosten beteiligen sollen? Schliesslich wurde Niemand gezwungen Kinder zu bekommen. Und warum ein System a...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 13:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

...... Die Diskussion dreht sich, siehe Eingangsbeitrag darum ob Kinderlose noch stärker belastet werden sollen als jetzt sowieso schon. Denn das ist unbestritten. Kinderlose werden höher besteuert und finanzieren somit auch die Infrastruktur mit, die Eltern mit Kindern zur Verfügung gestellt wird....
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 13:29
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 12:54) Soll man diesem losgelöstem Gejohle und Gefeixe auf einen klärenden Sachbeitrag hin nun entnehmen, dass dir ein Mehrbetrag von derzeit 20% Aufschlag für Kinderlose in der Pflegeversicherung als zu geringfügig angesetzt scheint? Aber nein, bewahre! Im Gegenteil: Ich bin nach all...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 12:38
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(12 Nov 2018, 12:23) Das ist leider falsch. Kinderlose zahlen einen Beitrag der um 0,25%- Punkte höher ist als der den Kinderhabende zahlen. Wobei dieser Zuschlag komplett vom Versicherten bezahlt werden muss, während die Pflegeversicherung sonst je zur Hälfte von Arbeitnehmer und Arbeitgeber getra...
von Alana4
Mo 12. Nov 2018, 11:50
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

Mir missfällt einfach diese Haltung, mit der so selbstverständlich gefordert wird, dass Kinderlose gefälligst mehr zu zahlen haben, Um es einfach mal in den Raum zu schmeißen: Aktuell zahlen Kinderlose 0,25% mehr in die Pflegeversicherung ein als Kinderhabende. 0,25% ! Kollege A mit Kind und Einkom...
von Alana4
So 11. Nov 2018, 11:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(11 Nov 2018, 11:35) Nicht? Stellt der Staat nicht Kindergärten, Schulen, Spielplätze, etc. ? Investiert der Staat also gar nichts in Bildung? Dann frage ich mich, warum es Bildungsministerien mir grossem Budget gibt - kann man sich sparen :p Mögen all die, die das "aufrechnen" bitte bede...
von Alana4
So 11. Nov 2018, 11:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(11 Nov 2018, 10:54) Nicht das Kind an sich wird nach seiner Geburt freudig von Staat und Politik begrüßt, sondern der "zukünftige Betragssatzzahler". Ich störe mich schon lange an der oft recht unverblümten Reduzierung von Kindern als Nutztiere. Der Staat darf das aber so sehen. Ich find...
von Alana4
So 11. Nov 2018, 10:43
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(11 Nov 2018, 10:12) Das ist auch völlig richtig so. Zur Entscheidung für Kinder gehört die eigenverantwortliche Überlegung der Eltern, wie gut kann ich selbst sie versorgen und wie viele. Ja, es ist richtig so.Es ist auch selbstversatändlich. Aber- um es mal wieder- auf 2 vergleichbare Personen ru...
von Alana4
So 11. Nov 2018, 09:11
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(11 Nov 2018, 08:18) Dann muss ich meine Auffassung von solidarischer Gemeinschaft wohl revidieren. Bisher hatte ich sie so verstanden, dass alle gemeinsam dazu beitragen, dass Kinder gut versorgt aufwachsen, damit diese später ihren Beitrag zur solidarischen Gemeinschaft, die dann alt Gewordenen z...
von Alana4
Sa 10. Nov 2018, 17:39
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(10 Nov 2018, 17:03) ..... Ich bin verdammt froh in einem Zeitalter und in einem Staat zu leben, in dem jeder befreit von gesellschaftlichen Zwängen sein Privatleben so gestalten kann, wie sie/er es sich vorstellt, schließlich haben wir nur dieses eine, und ich möchte, dass das so bleibt. Das wird ...
von Alana4
Sa 10. Nov 2018, 15:23
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jens Spahn und die Kinderlosen
Antworten: 275
Zugriffe: 4239

Re: Jens Spahn und die Kinderlosen

(10 Nov 2018, 14:58) Die Debatte ist schnell emotional aufgeladen. eigentlich nicht. Aber es scheint viel Unwissen zu geben. Zum Beispiel darüber, warum es Steuerklassen, Steuerfreibeträge gibt. Ich mag die Unübersichtlichkeit von staatlichen Leistungen und Aufschläge auf Versicherungen auch nicht....

Zur erweiterten Suche