Die Suche ergab 23106 Treffer

von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 22:09
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

(26 May 2018, 20:29) Du kannst auch über 270 Kommentare anderer Leser allein bei Amazon verlinken, die tief betroffen vom Leid der palästinensischen Fluechtlinge sind. Tenor: "Das habe ich nicht gewusst." Das Buch war ein internationaler Bestseller, wurde millionenfach gelesen, sogar von ...
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 21:02
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

Polibu hat geschrieben:(26 May 2018, 22:00)

Irgendwie muss man seinen Antisemitismus ja nähren.

Die Autorin war schockiert.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 21:01
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

Keoma hat geschrieben:(26 May 2018, 21:53)

Wünsche viel Spaß beim Lesen, wird dich sicher in deiner Meinung nicht verunsichern.

Das Buch ist Fantasy. Natürlich war die Autorin schockiert als sie diese Gebiete besucht hat. So etwas würde woanders aber viel extremer passieren.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 18:09
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn
Antworten: 4520
Zugriffe: 506574

Re: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn

Alexyessin hat geschrieben:(26 May 2018, 19:07)

Natürlich sind vorhandene Bodenschätze ein Grund für Entwicklungshilfe.

Das sollte aber nicht so sein. Ausser es wird konkret Hilfe angeboten diese erfolgreich zu verkaufen.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 18:05
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn
Antworten: 4520
Zugriffe: 506574

Re: Perspektive - Israel, Palästina und Nachbarn

Alexyessin hat geschrieben:(26 May 2018, 18:41)
Es gibt da ja nicht mal Öl oder sonstige nennenswerte Bodenschätze, die ein Engagement auf dieser Basis irgendwo mit viel Bauchschmerzen rechtfertigen würde.

Das ist kein Grund für Entwicklungshilfe. Wohlstand fördert übrigens den Frieden.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 17:14
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

Und ohne Israel gäbe nicht diese extreme Gewalt. Die Menschen würden wie in Jemen, Syrien, Libyen in Frieden und Sicherheit leben. Auch bringt ein Ortswechsel viel in Bezug auf Wohlstand. Paar Meter bringen enorm viel.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 13:46
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

(26 May 2018, 14:21) Ganz offenkundig ist - nach der dankenswerten Einstellung des Lebenslaufs der Autorin - und ihrer politischen Position als propalästinensische Aktivistin und Mitbegründerin von BDS - weder von Neutralität zu sprechen und auch nicht von wahrheitsgemäßer (meinetwegen auch romanha...
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 13:22
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 98
Zugriffe: 1475

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

jack000 hat geschrieben:(25 May 2018, 16:10)

Dann muss man eben auch mal Prioritäten setzen. Wenn der Rechtsstaat die Rechte von Trunkenbolden mehr schützt als die von unbescholtener Bürger, dann kann mich der Rechtsstaat mal.


Da ist ja der schlimme Beitrag. Es hängt davon ab, ob diese Menschen Straftaten begehen.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 13:14
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 98
Zugriffe: 1475

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

zollagent hat geschrieben:(26 May 2018, 14:10)

Therapien sind keine Strafen. Man kann damit Strafen mildern.

Die Betroffenden sehen das bestimmt anders. Auf jeden Fall gibt es hier einen Unterschied.
von Adam Smith
Sa 26. Mai 2018, 12:50
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat
Antworten: 98
Zugriffe: 1475

Re: Immer mehr Deutsche verlieren das Vertrauen in den Rechtsstaat

(26 May 2018, 06:41) Auch wenn man jeden Einzelfall natürlich auch kritisch sehen kann oder muss ... es gibt nix, was für mich das Vertrauen in den Rechtsstaat mehr mindern würde, als wenn auf solche populistischen Forderungen eingegangen würde, nach denen Obdachlose, Alkoholiker oder Sexualstraftä...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 20:19
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Asyl-Affäre beim Bamf
Antworten: 202
Zugriffe: 2976

Re: Asyl-Affäre beim Bamf

think twice hat geschrieben:(25 May 2018, 21:16)

Naja, wenn der Wahn einen erstmal im Griff hat....


Stimmt.
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 20:17
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Rote_Galaxie Sammelthread
Antworten: 7815
Zugriffe: 245572

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

(25 May 2018, 21:00) Hm, Lenins Putsch, der folgende Bürgerkrieg, die daraus folgende Hungernot. Stalins Herrschaft, all die Ströme in den Gulag - frei nach Solshenizyn, die Zwangskollektivierung mit Millionen Hungertoten, der große Terror und der ständige Terror, der nur allzu oft vergessen wird. ...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 19:52
Forum: 32. Asien – Fernost
Thema: Die Nordkorea-Frage
Antworten: 760
Zugriffe: 32539

Re: Die Nordkorea-Frage

(25 May 2018, 20:48) Sorry, aber dein Engel droht mit Atomraketen, die US-Großstädte erreichen könnten. Wenn du dir nicht zu schade bist, einen solchen gewissenlosen Despoten hier die Stange zu halten und all die von ihm ständig ausgesprochenen Kriegsdrohungen einach ignorierst, bist du wohl auf de...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 19:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 30802
Zugriffe: 1362695

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(25 May 2018, 20:35) Das ist ja geil. Dich kann niemand zwingen, auf irgendjemand Rücksicht zu nehmen, aber du willst andere zwingen, sich dir anzupassen. Dich kann man doch nicht ernst nehmen. Es geht darum, dass eine Frau nicht angefallen wird, wenn sie mit Niqab oder Burka ohne Mann das Haus ver...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 15:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Ist mein Leben unwirksam ?
Antworten: 26
Zugriffe: 404

Re: Ist mein Leben unwirksam ?

(25 May 2018, 16:13) Was ist der Sinn des Lebens. Mit dem schwingungshelikopter durch den Alltag zu fliegen? Wie betrachten die gesunden Menschen die Schwingungen. Was kann man mit Schwingungen anfangen ausser dass sie verschiedenförmig sein können. Ich stell mir ne Schwingung vor wie der Draht ein...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 14:57
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

Keoma hat geschrieben:(24 May 2018, 19:25)

Na ja, heiter - wenn jemand diesen Aktivisten als Juden deklariert, sollte man die Diskussion gleich beenden.

Es ist im Grunde egal, ob die Person jetzt Jude oder Nichtjude ist.
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 14:56
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 110
Zugriffe: 2635

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

(25 May 2018, 15:47) Mit euch kann man nicht diskutieren. Aber neugierig bin ich schon geworden und habe mir deshalb das Buch "Während die Welt schlief" von Susan Abulhawa gekauft. Es geht um ein Maedchen, dessen Familie 1948 mit Waffengewalt aus ihrem Dorf vertrieben wird (steht so wörtl...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 14:23
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Ist mein Leben unwirksam ?
Antworten: 26
Zugriffe: 404

Re: Ist mein Leben unwirksam ?

(25 May 2018, 15:10) Stimmen höre ich in dem Sinne nicht. Ich beschäftige mich zwar viel mit spirituellen Dingen. Aber mit Stimmen wurde ich nicht In Verbindung gebracht. Ich fühle mich in meiner Wahrnehmung nicht wesentlich beeinträchtigt. Man behauptet zwar aber vom fühlen her bin ich sehr empath...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 14:08
Forum: 81. Religion
Thema: Die Religion ist nicht der Schuldige!
Antworten: 98
Zugriffe: 1059

Re: Die Religion ist nicht der Schuldige!

(25 May 2018, 14:50) Ein mutiger Schritt der Menschheit zu erlauben das sie darüber bestimmen darf was berechtigt ist zu existieren und was nicht, wie gesagt würde mir das etwas wiederstreben. Einige legen das in den Bereich einer Person die Stimmen gehört hat. Und da darf es dann halt nur Religiös...
von Adam Smith
Fr 25. Mai 2018, 14:06
Forum: 81. Religion
Thema: Die Religion ist nicht der Schuldige!
Antworten: 98
Zugriffe: 1059

Re: Die Religion ist nicht der Schuldige!

(25 May 2018, 13:24) Nein. Was der Mensch schafft hat eine Existensberechtigung, alles andere was existiert und nicht vom Menschen erschaffen würde natürlich auch. In erster Linie ging es hier ja um die Existensberechtigung von Religionen. Auch Tiere erschaffen Dinge. Zum Beispiel Biber, Vögel, Ter...

Zur erweiterten Suche