Die Suche ergab 22090 Treffer

von Adam Smith
Mo 22. Jan 2018, 12:47
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 424
Zugriffe: 11424

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Warum sollten Unternehmen den Bitcoin gegenüber dem Euro bevorzugen, wenn sogar noch ein Nachteil wegen dauernden Preisanpassungen vorhanden ist? Des Weiteren soll eine Überweisung um die 10 Euro kosten. Auch dieses ist jetzt ein Nachteil. Etherum könnte vielleicht einen Vorteil haben.
von Adam Smith
Mo 22. Jan 2018, 07:50
Forum: 34. Türkei
Thema: Führt die Türkei einen Angriffskrieg in Syrien?
Antworten: 46
Zugriffe: 445

Re: Führt die Türkei einen Angriffskrieg in Syrien?

Jekyll hat geschrieben:(22 Jan 2018, 07:18)

Wikipedia schlägt Karl May :cool:

Du magst weder Kurden noch Deutsche. Auch hast du was gegen Griechen und Israelis. Vermutlich auch was gegen Armenier und Russen. Wirfst aber anderen immer solche Dinge an den Kopf. Und jetzt findest du sogar Krieg gut.
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 20:41
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Bielefeld09 hat geschrieben:(21 Jan 2018, 20:40)

Um den Schutz von Schutzbedürftigen aus diesen Ländern.
Das wollen Sie nicht verstehen!

In diesem Strang geht es um was anderes.
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 20:30
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Bielefeld09 hat geschrieben:(21 Jan 2018, 20:27)

Machen Sie doch nur eine Macht klar,
die ohne Geld wirkt!
Flüchtlinge haben weder Geld, noch Macht,
sie bedürfen aber unseres Schutzes.
Was ist daran falsch?

Un was könnte es in diesem Strang gehen? Warum gibt es diese exorbitante Gewalt in einigen Ländern?
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 18:42
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

(21 Jan 2018, 18:37) Die "Belege" lauten dann so: Das werde ich mir erst mühsam selbst zusammensuchen müssen, und dazu habe ich aktuell keine Zeit. Nicht konkret aber auf die schnelle :D Und dann noch schnell ein paar Artikel hinterher geschoben, um das Thema zu wechseln. Zu den Vergewalt...
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 16:18
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 424
Zugriffe: 11424

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

(20 Jan 2018, 21:06) Für ein Zahlungsmittel ist es viel zu volatil. Man stelle sich eine Gehaltsvereinbarung in Bitcoin vor. Und weder Arbeitgeber noch Arbeitnehmer wüßten, ob das Jahresgehalt nun dem Gegenwert eines rostigen Fahrrades oder eines Rolls-Royce entspricht. Wer sollte damit arbeiten? D...
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 13:52
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Taschendiebstähle in Berlin werden zu 86,7% von Ausländern begangen. In Hamburg sind 41,4% aller tatverdächtigen Ausländer. Liegt das an den Urlaubern oder Geschäftsleuten? Ein kurzer Blick nach Hongkong oder Paris genügt um dieses zu widerlegen.
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 00:26
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 28525
Zugriffe: 1292312

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

(21 Jan 2018, 00:18) Mal ne Frage, wie würdest du dich fühlen wenn du in einem Land aufwächst was sich im Krieg befindet und du flüchtest in ein Land wie Deutschland und jemand erzählt das was du gerade geschrieben hast. Was würdest du empfinden? Wenn ich da alle Menschen beleidige, mich unwohl füh...
von Adam Smith
So 21. Jan 2018, 00:24
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

think twice hat geschrieben:(21 Jan 2018, 00:02)

Nein, es gibt doch garkeine Rechtsradikale in Ostdeutschland! :D


Gibt es hier viel Kriminalität und Gewalt? Und falls ja, wer übt sie aus?
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 20:39
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

krone hat geschrieben:(20 Jan 2018, 20:07)

Diese areas gab es nie zu Olympia 2006.

Die areas in Berlin und NRW sind heute aber Realität die 2006 noch verschwiegen wurde.

Es muss alles in Bezug auf die Gewalt oder Kriminalität beurteilt werden.
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 19:27
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

think twice hat geschrieben:(20 Jan 2018, 19:18)

Im Gegensatz zu herbeifantasierten no-go-Areas in Berlin und NRW gab es offiziell benannte no--go-Areas in Ostdeutschland zur WM 2006 tatsächlich.

Die Sicherheit ist hier grösser.
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 19:14
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

think twice hat geschrieben:(20 Jan 2018, 19:05)

Rechtsextreme in Cottbus , Wurzen, Bautzen, Freital , Dresden, Anklam, Schwerin, Rostock, Halberstadt, Halle, Leipzig gibt es ja auch erst seit 2015. Schon recht.

Ein Syrer dürfte hier sicherer Leben als in der Türkei oder in NRW oder in Berlin.
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 18:40
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

(20 Jan 2018, 18:18) Ja, die Artikel sind seltener, wie ueberhaupt nur wenig von rechtsextremen Schweinereien im Osten an die Öffentlichkeit kommt. So selten können sie aber nicht sein wenn Cottbus als Hochburg für Rechtsextreme genannt wird. Man spricht nur nicht gern drüber, was im Osten so abgeh...
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 17:07
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

think twice hat geschrieben:(20 Jan 2018, 15:58)

Du kannst meinen Beitrag gern in den Thread "Rechte Gewalt" transferieren. Deshalb verschwinden die Nazis in Cottbus trotzdem nicht.

Und deshalb verschwindet die grenzenlose Gewalt in Somalia oder Afghanistan auch nicht.
von Adam Smith
Sa 20. Jan 2018, 12:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 12500
Zugriffe: 538843

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

think twice hat geschrieben:(19 Jan 2018, 19:46)

Das ist Hinweisen auf Fakten. Ihr steht doch so auf Fakten. :)

In Syrien, Afghanistan, Somalia gibt es fast nur solche Fakten.
von Adam Smith
Fr 19. Jan 2018, 17:44
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4300
Zugriffe: 324207

Re: Abschaffung von Bargeld

Skull hat geschrieben:(19 Jan 2018, 17:04)

Laut Skull schafft Schweden das Bargeld bis zum Jahr 2023 nicht ab.

Laut Adam Smith sollte Japan 2015 pleite gehen.
Laut Skull ist dieses immer noch nicht geschehen. :D

mfg

Die Bitcoin-Blase ist nicht geplatzt, weil es im Hintergrund noch eine weitaus grössere Blase gibt.
von Adam Smith
Fr 19. Jan 2018, 17:02
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 424
Zugriffe: 11424

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

grün hat geschrieben:(19 Jan 2018, 16:40)

Ethereum kopiert auch nur NEM.

Verstehe ich nicht.
von Adam Smith
Fr 19. Jan 2018, 16:15
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft
Antworten: 424
Zugriffe: 11424

Re: Bitcoins - Die freie Währung der Zukunft

Im Vergleich Bitcoin zu Google, Amazon, Twitter, Netflix, YouTube gibt es eine gut funktionierende digitale Währung. Bitcoin ist schlechter und unnötig. Etherum könnte was neues anbieten. Das ist aber noch unklar.
von Adam Smith
Fr 19. Jan 2018, 16:07
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4300
Zugriffe: 324207

Re: Abschaffung von Bargeld

Laut orange.handelsblatt schafft Schweden das Bargeld bis zum Jahr 2023 ab.
von Adam Smith
Fr 19. Jan 2018, 15:54
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Abschaffung von Bargeld
Antworten: 4300
Zugriffe: 324207

Re: Abschaffung von Bargeld

(19 Jan 2018, 15:37) Immer die gleiche Leier... 80 Prozent UNGLEICH fast alles mit Karte. Ein (in Worten 1) Projekt mit Obdachlosen UNGLEICH fast alles mit Karte. Nur noch eine einzige Bank in Malmö...die Bargeld akzeptiert... :D Diese übertriebenen und sachlich falschen Beschreibungen ... sind in ...

Zur erweiterten Suche