Die Suche ergab 22348 Treffer

von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 19:25
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Alltagskultur in Palästina und Israel
Antworten: 841
Zugriffe: 218840

Re: Alltagskultur in Palästina und Israel

Tom Bombadil hat geschrieben:(01 Jun 2018, 20:19)

Geisteskranke Arschlöcher, die sowas den Kindern in die Gehirne hämmern. Einfach nur widerlich.


Das hilft aber nicht weiter.
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 19:07
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2313
Zugriffe: 56063

Re: WM 2018 Wer holt sichden goldenen Pokal?

(01 Jun 2018, 20:05) Jede Mannschaft, die das Halbfinale erreicht, kann auch den Titel holen. Hängt oft vom Zufall ab. Wer ist in den entscheidenden Spielen verletzt oder gesperrt, wie ist der Schiri so drauf. Selbst Brasilien hätte in Bestbesetzung gegen Deutschland im Halbfinale 2014 eine Chance ...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 18:47
Forum: 33. Osteuropa - GUS - Kaukasus
Thema: Wie die russische Militärmacht und Bedrohung reduzieren?
Antworten: 112
Zugriffe: 4053

Re: Wie die russische Militärmacht und Bedrohung reduzieren?

(12 Apr 2018, 22:48) Es ist völlig klar, dass die russische Militärmacht wieder bedrohlicher wird. Aufgabe des freien Westens müsste sein, diese Bedrohung systematisch zu reduzieren. Dabei muss man klug und durchdacht vorgehen und die langfristige Befriedung im Auge behalten. Russland ist eine aggr...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 18:41
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland
Antworten: 32888
Zugriffe: 1583592

Re: Sammelstrang Flüchtlinge in Deutschland

relativ hat geschrieben:(01 Jun 2018, 16:19)

Mal anders gefragt. Funktioniert eine Gesellschaft ohne gegenseitige Rücksichtnahme?


Aber was ist wenn jetzt eine Seite den Gottesstaat durchsetzen möchte. Was dann?
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 18:22
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Alltagskultur in Palästina und Israel
Antworten: 841
Zugriffe: 218840

Re: Alltagskultur in Palästina und Israel

Das Paradies ist ganz nah. Auf dem angegriffenen Haus ist die Aufschrift „Jerusalem-Straße“ in Arabisch, Hebräisch und Englisch zu lesen – das finstere Schauspiel soll sich demnach nicht im Gazastreifen, sondern in der Hauptstadt Israels zutragen. Nachdem der als Soldat gekleidete Junge am Boden lie...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 17:16
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Adam Smith Sammelthread
Antworten: 1314
Zugriffe: 144224

Adam Smith Sammelthread

(01 Jun 2018, 18:12) Also nochmal. Hätte Industrie 4.0 große Auswirkung auf den Arbeitsmarkt, die nicht anderweitig kompensiert werden (z.B. neue Jobs, höhere Produktion, kürzere Arbeitszeiten), würde das zu höherer Arbeitslosigkeit und damit geringerer Kaufkraft führen. Zeichnet sich das aber ab, ...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 17:15
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 18:00) Es gibt sie ja noch und auch die Kaufkraft wird natürlich nicht von heute auf morgen verschwinden, aber sollte die Industrie 4.0 große Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben, dann wird die Kaufkraft schwinden. Das ist aber nicht der Fall. Auch nicht in Bezug auf das Steueraufk...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 17:11
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Tom Bombadil hat geschrieben:(01 Jun 2018, 18:07)

Das waren Roboter?


Unterschied?
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 17:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Tom Bombadil hat geschrieben:(01 Jun 2018, 18:00)

@Adam Smith: man könnte die Wertschöpfung des Roboters besteuern.


Das hat man bei den Webstühlen bzw. Webmaschinen ja auch nicht gemacht.
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 17:01
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Handelskrieg
Antworten: 1199
Zugriffe: 33593

Re: Handelskrieg

(01 Jun 2018, 17:56) Was immer sich hinter dieser Aussage von Trump verstecken mag. Entweder er ist dumm oder er hält seine Landsleute für dumm. Wahrscheinlich wie so oft, ist das nur kalkulierte Polemik. Daimler hat ja mehrere Milliarden in ein Werk in USA investiert und produziert wie einige ande...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 16:51
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

Hier mal was zum Arbeitslosenbeitrag. Arbeitsagentur schwimmt im Geld! JETZT könnten die Beiträge für alle Beschäftigten noch weiter sinken! Laut einem neuen Finanzbericht der Bundesagentur für Arbeit, der BILD exklusiv vorliegt, hat die Behörde im Jahr 2022 voraussichtlich 53 Milliarden Euro in der...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 16:35
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 16:13) Man könnte den Übergang schonend gestalten. Fließend wird er sowieso sein, weil nicht von jetzt auch gleich alle Arbeitskräfte freigesetzt werden. Staat und Gesellschaft müssen sehen, wie sie sich finanziert bekommen, sollten Einnahmen aus menschlicher Arbeitskraft wegfallen, e...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 16:12
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 17:10) "Man könnte den Übergang schonend gestalten." Warum kann man nicht die Auswirkungen verschiedener Szenarien mithilfe von Computermodellen (analog Klimawandel) prognostizieren und warum kann man sich nicht auf diese Szenarien vorbereiten? Warum bis zur letzten Sekunde ...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 15:09
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 8757
Zugriffe: 343586

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(01 Jun 2018, 15:55) Ja darüber zerbrechen sich so manche im Silicon Velly den Kopf, wer soll sich die schöne neue High Tech Welt noch leisten können ist doch mit der klassischen Erwerbsarbeit bald für die meisten Feierabend ( siehe Precht ) dank Computerprogrammen und Robotik, daher gibt es ja im ...
von Adam Smith
Fr 1. Jun 2018, 05:47
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 275
Zugriffe: 11531

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

think twice hat geschrieben:(31 May 2018, 20:10)

Wer kämpft in Indien gegen muslimische und christliche Minderheiten und wer vergewaltigt dort seine Frauen?
)


Es gibt dazu eine Statistik?

In Thailand gibt es einen Konflikt mit Muslimen. Meinst du den?
von Adam Smith
Mi 30. Mai 2018, 20:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2626
Zugriffe: 58594

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

LiberalKonservativ hat geschrieben:(30 May 2018, 21:42)

Deutschland befindet sich mit diesem "Nationen" überwinden ohnehin erneut auf einem Sonderweg.



Nö. Das ist halt die Zukunft.
von Adam Smith
Mi 30. Mai 2018, 20:34
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2626
Zugriffe: 58594

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(30 May 2018, 21:28) Nicht wirklich... BeNeLux, Italien... Benelux ist ja im Prinzip Deutschland oder Frankreich. Italien jetzt nicht. Also ich bleibe dabei, das propagierte "Überwinden" der Nationalstaaten ohne Volksabstimmungen, wird Europa erneut in ein mega Chaos stürzen. Hoffentlich ...
von Adam Smith
Mi 30. Mai 2018, 20:26
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 275
Zugriffe: 11531

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

DarkLightbringer hat geschrieben:(30 May 2018, 20:44)

Die liest aber auch 3 bis 4 Bücher pro Woche.


2 oder 3 Bücher von Sebastian Fitzek habe ich mal an einem Tag und auch Nacht gelesen. Der schreibt jetzt aber nicht mehr ganz so gut.
von Adam Smith
Mi 30. Mai 2018, 20:23
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Die Araber und der Nahostkonflikt
Antworten: 275
Zugriffe: 11531

Re: Die Araber und der Nahostkonflikt

(30 May 2018, 20:53) Ich liebe es, in der Buchhandlung rumzuschlendern, Inhaltsangaben zu lesen, 10 Bücher in der engeren Wahl zu haben, mich nicht entscheiden zu können, dann irgendwann doch 3 Bücher zu kaufen...und dann kein einziges zu lesen. :) Ist auch in Bezug auf das Internet möglich. Viele ...
von Adam Smith
Mi 30. Mai 2018, 20:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?
Antworten: 2626
Zugriffe: 58594

Re: Sammelstrang: Quo vadis, Europa und EU?

(30 May 2018, 21:01) Der war gut.... Das sind vielleicht Sonntagsreden, aber ein Blick in die Historie zeigt, dass alles auf eine stramme Zentralisierung rausläuft. Von wegen Subsidiarität.... Und genau das merken z.B. die ehemaligen Ostblock Staaten und sind irritiert darüber, da sie erst vor nich...

Zur erweiterten Suche