Die Suche ergab 13137 Treffer

von Dieter Winter
Mi 21. Feb 2018, 09:48
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung
Antworten: 83
Zugriffe: 1391

Re: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung

(19 Feb 2018, 09:52) Mit anderen Worten aber auch: die 2% Anteil am BIP für die Streitkräfte sind gar nicht so abwegig, wie Sie das darstellen wollten. So blöd sind unsere NATO-Partner wohl doch nicht! Quatsch. Die sollen erst mal das vorhanden Zeug in einen brauchbaren Zustand versetzen und gefäll...
von Dieter Winter
Mo 19. Feb 2018, 08:56
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung
Antworten: 83
Zugriffe: 1391

Re: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung

(18 Feb 2018, 09:38) So weit ich weiß, liegen unsere derzeitigen Aufwendungen für die Landesverteidigung bei 40 Mrd €. .................... Wir wissen, daß wir derzeit nur einen Trümmerhaufen aufbieten können, wenn es wirklich einmal ernst wird. Eben! Wtf passiert mit der Kohle? Selbst wenn wir den...
von Dieter Winter
So 18. Feb 2018, 08:29
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung
Antworten: 83
Zugriffe: 1391

Re: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung

(17 Feb 2018, 21:43) Von Volkswirtschaft oder Betriebswirtschaft habe ich keinen blassen Schimmer. Dennoch frage ich, was denn daran so abwegig ist, sich bei den Aufwendungen für die äußere Sicherheit auf ein BIP zu beziehen. Weil das BIP nicht wirklich etwas über die Staatseinnahmen aussagt. Zudem...
von Dieter Winter
Sa 17. Feb 2018, 21:32
Forum: 30. Nordamerika
Thema: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung
Antworten: 83
Zugriffe: 1391

Re: USA erhöhen Druck auf Deutschland bzgl. der 2%-Quote für Verteidigung

(15 Feb 2018, 19:03) Meines Wissens wurde die 2%-Quote nicht von den USA "verordnet", sondern von allen NATO-Partnern beschlossen. Offenbar in einem kollektiven Anfall von geistiger Umnachtung! 2% hört sich zwar erst mal nach wenig an, aber sie beziehen sich auf's BIP. An sich eine reine ...
von Dieter Winter
Fr 16. Feb 2018, 11:59
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Willi Brand hat geschrieben:(16 Feb 2018, 11:47)

Eine Minderheitsregierung mit Tolerierungsvereinbarung wäre genau so stabil oder instabil wie eine Koalition.


Das nehme ich auch an. Nur halt mit dem Unterschied, dass Frau Dr. Merkel weniger aussitzen kann und endlich mal anfangen muss zu regieren.
von Dieter Winter
Fr 16. Feb 2018, 11:45
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

(16 Feb 2018, 11:35) Das Denken ist aber in der Sozialdemokratie vorhanden. Und eine instabile Regierung würde den Chaoten rechts noch mehr zulauf bescheren. Wäre denn eine "Gro"Ko stabiler als eine Minderheitsregierung? Sowohl in der Union, als auch erst recht in der SPD hat diese Koalit...
von Dieter Winter
Fr 16. Feb 2018, 11:42
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

(16 Feb 2018, 11:33) Was geböte denn Deiner Meinung nach die Staatsraison? Im Fall der SPD: Wiedererlangen von Glaubwürdigkeit und ein sozialdemokratisches Profil. Die AfD versucht gerade die offene soziale Flanke zu besetzen, jedenfalls einige der AfDler fordern höhere Renten usw. - wenn auch nur ...
von Dieter Winter
Fr 16. Feb 2018, 11:27
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Alexyessin hat geschrieben:(16 Feb 2018, 09:33)

Das hat jetzt weniger mit Machtgeilheit zu tun sondern mit Staatsräson.


Gerade die Staatsräson geböte eine Absage der "Gro"Ko. Profitieren wird von der schwarz/roten Koalition vorrangig die AfD - zumindest sieht es derzeit so aus.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 14:48
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 14:31)

Im Gegensatz zu Schulz ist aber Merkel noch Parteivorsitzende :) - die Palastrevolution laesst jetzt schon Jahre auf sich warten.


Wird schon noch.

Vielleicht ja schon, falls die "Gro"Ko platzt.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 14:20
Forum: 34. Türkei
Thema: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg
Antworten: 74
Zugriffe: 1292

Re: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg

Keoma hat geschrieben:(14 Feb 2018, 13:46)

Der letzte große Erfolg war jedenfalls Canakkale.
Allerdings sollen die Türken in Korea ziemlich gut gewesen sein.


Ähnlich erfolgreich wie z. Zt. bei der Olympiade.... :D
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 14:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

(14 Feb 2018, 14:04) Und warum nicht? Viel ungünstiger als bei den Koalitionsverhandlungen (Merkel will Kanzlerin bleiben und die SPD muss für ihre Mitglieder liefern) kann die Verhandlungsposition für die CDU gar nicht sein. Wenn Merkel erstmal Kanzlerin ist (in einer Minderhreitsregierung) fällt ...
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 14:00
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

(14 Feb 2018, 13:56) Und warum sollte da dann mehr bei rauskommen als beim Koalitionsvertrag? Die Union musste so oder so Kompromisse eingehen - ob im Vorfeld beim Koalitionsvertrag oder später in einer Minderheitsregierung. Zwischen Koalitionsvertrag und Minderheitsregierungn unterscheidet sich nu...
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 13:31
Forum: 34. Türkei
Thema: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg
Antworten: 74
Zugriffe: 1292

Re: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg

Ammianus hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:46)

Als gestern die Sache mit seiner "Osmanischen Ohrfeige" kam, da dachte ich automatisch an eine "Polnische Kopfnuss" ...


Und ich an The Donalds Twitter Account...
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 13:25
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 12:58)

http://www.faz.net/aktuell/politik/inla ... 48428.html

Dirk Diederich aus Dithmarschen. Also Mr. 3 D Vollblutdemokrat will seinen Hut auch in den Ring werfen.


Klingt wirklich nach Demokratie. :)
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 13:22
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Hyde hat geschrieben:(14 Feb 2018, 12:43)

Warum sollte die CDU das Thema befristete Arbeitsverträge angehen, wenn sie alleine regiert?


Weil die SPD sonst bei anderen Vorhaben blockt. So läuft das bei Minderheitsregierungen.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 12:39
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Hyde hat geschrieben:(14 Feb 2018, 12:37)

Auch so hat man im Koalitionsvertrag in jeder Frage einen Deal ausgehandelt. Ich sehe da keinen Unterschied.


Ich schon. Der Koalitionsvertrag wäre damit schließlich obsolet, also könnte z. b. das Thema Befristung von Arbeitsverträgen noch mal angegangen werden.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 12:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

(14 Feb 2018, 12:31) Mit dem Koalitionsvertrag kann man JETZT sozialdemokratische Politik umsetzen. Wenn man in die Opposition geht, hat man nur die Chance, ganz eventuell in 4 Jahren das umsetzen zu können, was man jetzt schon sicher umsetzen kann. Daher ist es aus praktischer Sicht völlig unsinni...
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 12:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

grün hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:42)

Müntefering hat dazu ein Interview gegeben, in dem er behauptet hat, eine Ablehnung der Koalition mit der CDU würde die SPD Stimmen kosten.



Ist der jetzt in der AfD?

Die sind jedenfalls Gewinner einer neuen schwarz/rot Koalition.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 11:30
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der SPD
Antworten: 2109
Zugriffe: 44216

Re: Die Zukunft der SPD

Teeernte hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:15)

Sonntagsfrage....

16,5 % SPD... NOCH.

AfD ...15 % schon.

Wann wacht die SPD auf ?


Die Basis ist geweckt. Nur der Vorstand pennt noch und träumt lt. Scholz von der Kanzlerschaft.
von Dieter Winter
Mi 14. Feb 2018, 11:22
Forum: 34. Türkei
Thema: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg
Antworten: 74
Zugriffe: 1292

Re: Erdogan droht EU-Staat mit Krieg

H2O hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:15)

Au ja, mir fällt da doch gleich ein Land ein, das die Türken in Schach hält... da war doch einmal etwas?


Meinst Du die Krim? :D

Zur erweiterten Suche