Die Suche ergab 28812 Treffer

von DarkLightbringer
Mi 23. Mai 2018, 00:09
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(23 May 2018, 01:00) Sorry, aber du bist ein V......pfosten. Ein Kriegshetzer bist du auch noch. Aber inhaltlich hast du nichts zu sagen, Es wurden weder die UsA nuklear erpresst, noch war Israel die Landungsbrücke für irgendwas. Du behauptest hier einen Dreck, der mit nichts zu belegen ist! Macht ...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:41
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(23 May 2018, 00:34) Hier geht es ausschließlich um Krämer-Fragen. Die USA werden illegale Geschäfte mit Terroristen nicht mehr akzeptieren. Europäer können ihr Geld ausgeben, wofür sie wollen. Die USA wird darüber hinaus eine nukleare Erpressung nicht akzeptieren und Israel keine Landbrücke für Te...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:34
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(23 May 2018, 00:27) Wirklich herzig! Die USA haben ihre "Lösegeld-Forderung" ja schon veröffentlicht. Fragt sich nur noch, wer den Johann Ohneland geben wird. Dazu braucht man Weitsicht. Überhaupt hat allein Israel – anders als die USA und die EU – eine klare Iran-Politik: Es will die mi...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:27
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(23 May 2018, 00:17) Ja. Da wir militärisch ohnehin nichts zu melden haben, und uns auch wirtschaftlich keinen eigenen Standpunkt zutrauen, halten wir uns am Besten einfach raus, und sehen zu, dass unser Business floriert. Sollen die USA halt schauen, wie sie mit dem Iran zu einem neuen Deal kommen...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:21
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Bielefeld09 hat geschrieben:(23 May 2018, 00:12)

:?:
Was denn?
Soll Europa die Windmühle sein?

Vielleicht eher mal Richard Löwenherz.
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 76360
Zugriffe: 1840022

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)


Wer von den Russen bezahlt wird, kann mit dem Privatjet kommen.
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 23:03
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Leider ist es wie immer: Ohne eine einzige realpolitische Idee nehmen die Europäer den Mund mit humanistischen Donquichotterien voll und merken gar nicht, dass sie wieder einmal nur dem braven Sancho Pansa gleichen, der von Ferne die Krisen und Konflikte bewertet. https://www.welt.de/print/welt_kom...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 22:42
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Den Schuster muss ich mir langsam merken, er ist jetzt schon die dritte mir bekannte Person, die den Appeasement-Taumel der Europäer kritisch sieht. Man muss es klar sagen: Europas Nahost-Politik ist erbärmlich und einer potenziellen Macht wie der Europäischen Union nicht würdig. Nichts fällt den Eu...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 22:34
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Tom Bombadil hat geschrieben:(22 May 2018, 23:29)

War das Atomabkommen nicht Obamas großer Erfolg :?:

Man könnte Obamas Atomabkommen schon als Erfolg bewerten - wenn es denn den Iran befriedet hätte.
Die Mullahs hatten ihre Chance.
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 22:30
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Bielefeld09 hat geschrieben:(22 May 2018, 23:29)

Wem willst du Stop sagen?
Ein Grossmaul, der anderes behaptet.

Wer führt denn Krieg ?
Große Augen hat, wer Zeitung liest.
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 22:26
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(22 May 2018, 22:59) Dann wird man weiterverhandeln! Wie denn anders? Mit Krieg? Welchen erfolgreichen Krieg in der jüngsten Vergangenheit haben denn die USA geführt? Keinen! So einfach ist die Wahrheit. Und Trump will erfolgreiche Kriege gegen geschwächte Nationen. Deshalb der Rückzug aus dem Abko...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 21:45
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Bielefeld09 hat geschrieben:(22 May 2018, 22:42)

Diplomatie bringt eben doch was!

Ja. ;)

Deshalb fordern sie Garantien. Anschließend kann man Suleimani wieder von der Leine lassen.
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 21:42
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Nicht repräsentative Stimmen aus dem Iran: Die einzige Lösung für die Probleme der Menschen sei ein radikaler Systemwechsel. Wenn sie durch die neuen Sanktionen nichts mehr zu essen haben und keine medizinische Versorgung – dann sei zumindest die Stunde näher, in der die Diktatur kollabiert. Amir gl...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 21:36
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(22 May 2018, 22:25) die 'ehrenwerten Gesellschaften' in der Welt sind unausrottbar. Capone wurde wegen Steuerhinterziehung in den Bau gesteckt; alles andere konnte ihm nicht nachgewiesen werden. Er kam aber in den Bau. Und in Italien kamen mal einige Bose vor Gericht, in einem Käfig. Seltsam, selt...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 21:11
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 792
Zugriffe: 8467

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(22 May 2018, 20:41) Der ist wirklich gut! Die USA haben sich doch längst für einen Alleingang entschieden. Die Meinung der europäischen "Partner" ist irrelevant. Man muss lange nach einem entsprechenden Kommentator suchen, aber schließlich meint einer, die Vorhersagen der Europäer hätten...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 21:00
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 137
Zugriffe: 3296

Re: Meghan und Harry

(22 May 2018, 20:14) Vorsichtshalber habe ich nachgesehen: Die Königin ist Jahrgang 1925. Im 2. Weltkrieg war sie also eine noch sehr junge Frau. Was sollte sie denn ihren Landsleuten gegenüber an Ermutigung von sich geben, was ihr nicht von ihrer reichlich vorhandenen Umgebung in den Mund gelegt w...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 18:59
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 137
Zugriffe: 3296

Re: Meghan und Harry

(22 May 2018, 19:48) Das Verhalten der Presseleute ist ja bekannt; die leben zum größeren Teil von zündenden Schlagzeilen und Paparazzi-Aufnahmen. Man denke an den ehemaligen Bundespräsidenten Wulff. Diese Zunft wird sich im Vereinigten Königreich nicht wesentlich unterscheiden. Da werden niedrigst...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 18:38
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 137
Zugriffe: 3296

Re: Meghan und Harry

(22 May 2018, 19:29) ...oder sie spräche von annus horribilis, wobei sie größten Wert auf die zwei "n" in annus legen dürfte. ;) Unfair ist es schon ein wenig, die Royals können sich kaum wehren. Dennoch handelt es sich nicht um irgendeine Familie, sondern um eine offizielles Haus, um ein...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 18:32
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 137
Zugriffe: 3296

Re: Meghan und Harry

(22 May 2018, 19:20) Richtig. Außerdem ist es angesichts weltweiter ernsthafter Probleme wohl recht angemessen, solch eine königliche Hochzeit mit einem Augenzwinkern und mit Ironie zu kommentieren. Ich würde da keine ernsthafte Debatte drausmachen. War ganz nett das Ganze, aber mehr auch nicht. Ma...
von DarkLightbringer
Di 22. Mai 2018, 18:24
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Meghan und Harry
Antworten: 137
Zugriffe: 3296

Re: Meghan und Harry

(22 May 2018, 19:20) Ja, das wäre der Gipfel: Britisches Königshaus liest mit im PF! :D Nun, ich erwarte von mir selbst schon, daß ich anderen Leuten nicht mutwillig übel nachrede. Das gilt natürlich auch für Königshäuser, die uns die Geschichte hinterlassen hat. Die Queen würde womöglich die schär...

Zur erweiterten Suche