Die Suche ergab 2451 Treffer

von Ammianus
Di 22. Mai 2018, 21:09
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13859
Zugriffe: 577400

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

JFK hat geschrieben:(22 May 2018, 20:50)

...

Du solltest mal bei den Neurechten dein Zeugs besorgen, die wohl was besseres.


Wau? Maunz? Weff? Muh?
von Ammianus
Di 22. Mai 2018, 18:15
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13859
Zugriffe: 577400

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

(22 May 2018, 16:54) Kannst du deine Aussage belegen? Nö, hab ich mir einach so unter Drogeneinfluss - massivsten Drogeneinfluss wohlgemerkt - ausgedacht. Die Drogen kaufen mir die Jud... äh... die Zionisten, damit ich gegen die Heiligkeit unserer Zeit und die islamische Befreiungstheologie hetze. ...
von Ammianus
Di 22. Mai 2018, 15:22
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13859
Zugriffe: 577400

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Und was die Leute aus dem Iran angeht. Die hauen ja gerade ab weil sie zu den Eliten gehören. Wer mit einigermaßen Hirn möchte sich schon gern von koranbetrunkenen Fellfressen bevormunden lassen.
von Ammianus
Mo 14. Mai 2018, 19:27
Forum: 60. Fußball
Thema: Gündogan, Özil und das Posieren mit Erdogan
Antworten: 494
Zugriffe: 6717

Re: Gündogan, Özil und das Posieren mit Erdogan

Mein Gott, wenn die unbedingt ihrem Sultan in den Hintern kriechen wollen, dann sollen die das eben tun. Für 20 Euro würde ich denen sogar Gleitmittel verkaufen, damit es besser flustscht ...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 17:33
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(11 May 2018, 18:20) Einbildung schadet aber durchaus. "Meinungen" in Sputniknews dürften die gleiche Qualität wie die aus der Bild oder der Sun haben. Such dir was Seriöses, Glaubwürdiges. Im Übrigen hättest du den Text mal genau lesen sollen. Da steht nichts von "von den USA gewart...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 14:48
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

Im Bereich der Gesellschaftswissenschaften sind Begrifflichkeiten immer eine Definitionsfrage. Da sagen die einen dann so und die anderen so. Ist halt keine Mathematik. Und parallele Machtstrukturen gab es z.B. auch in Deutschland. Hitler hat das sogar gefördert. Die gingen dann aufeinander los und ...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 14:08
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(11 May 2018, 12:57) Weißt du, die deutsche Teilung und die damit einhergehenden Konsequenzen wie Selbstschußanlagen, Minen und Mauerschützen wurden auch lange als "Realität, die zu akzeptieren sei", dargestellt. Auch das war eine Denkweise, die eher in Krieg und Auseinandersetzung dachte...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 14:04
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(11 May 2018, 13:05) Und genau das ist eben verkehrt. Der Iran ist keine Diktatur. Eigentlich schon. Dazu solltest du dir die iranische Verfassung ansehen und auch die Geschichte der letzten Jahrzehnte. Aber eben gerade auch diese Verfassung. Die ist nämlich so ausgerichtet, dass das letzte Wort im...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 11:54
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(11 May 2018, 12:20) Daß ich das verstehe, solltest du mitbekommen haben. Was ich nicht verstehe(n will) ist, diesen Unsinn als irgendwie diskutierbare Erklärung anzusehen. Die Entwicklung der Menschheit ist über solche Fürze längst hinweg. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß so etwas in einer ...
von Ammianus
Fr 11. Mai 2018, 11:19
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(11 May 2018, 11:57) Das ist mir bißchen zu viel Akzeptanz mittelalterlichen Denkens. Du musst genauer lesen. Es geht nicht um Akzeptieren. Es geht um Verstehen. Etwas verstehen und für etwas Verständnis haben sind zwei unterschiedliche Sachen. Das habe ich auch erläutert. War, glaube ich, der Bier...
von Ammianus
Do 10. Mai 2018, 22:48
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(10 May 2018, 23:16) Faszinierend wie manche hier die Seele eines Volkes verstehen; namentlich eines Volkes, welches weit weg ist. Der Iran hat länger als die Deutsche Wehrmacht gegen den von Ost und West aufgerüsteten Irak gekämpft. Erst als Saddam - von US-Technikern verbesserte, russische Scud-B...
von Ammianus
Do 10. Mai 2018, 20:17
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(10 May 2018, 20:56) Das durchaus. Auffallend ist dabei, daß bei Selbstmordattentaten Geistliche nicht zu sehen sind. Die ziehen allenfalls die Fäden im Hintergrund. Das wäre auch eine Verschwendung. Der Geistliche hat jahrelang die Religion studiert und ist so äußerst wichtig für die Gesellschaft....
von Ammianus
Do 10. Mai 2018, 19:47
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(10 May 2018, 19:31) Die hat vielleicht was mit Gewissenlosigkeit mit religiöser Verbrämung zu tun, wobei ich diese religiöse Unterlegung bei den Initiatoren für nichts weiter als vorgeschützt ansehe. Es ist das Ausnutzen naiv-religiösen Glaubens ungebildeter Menschen für kaltherzige Kriegsführung....
von Ammianus
Do 10. Mai 2018, 19:42
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(10 May 2018, 19:22) Sorry, aber auch das ist für mich KEIN akzeptabler Grund dafür, seine Kinder wissentlich in den Tod zu schicken. Das ist Barbarei, nicht mehr, nicht weniger. Es gab ja keine der Priester oder der Militärs, die die Kinder dabei "begleitet" hätten. Selbstverständlich is...
von Ammianus
Do 10. Mai 2018, 18:13
Forum: 30. Nordamerika
Thema: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen
Antworten: 787
Zugriffe: 8359

Re: Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen

(10 May 2018, 19:02) Diese Kinder wurden auch nicht als Soldaten eingesetzt, sondern mit einem Schlüssel zum Paradies um den Hals in Minenfelder geschickt. Ich denke, das ist schon noch eine Nummer mehr als sie zu bewaffnen und anzuweisen, auf den Feind zu schießen. Das ist kalkulierter Mord. Aber ...
von Ammianus
Mi 9. Mai 2018, 11:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Polizei deckt riesigen Kinderpornoring auf
Antworten: 50
Zugriffe: 3214

Re: Polizei deckt riesigen Kinderpornoring auf

(09 May 2018, 06:21) https://kurier.at/chronik/wien/hohe-haftstrafen-im-paedophilen-prozess-in-wien/400032277 Die ersten Urteile sind gefallen. Der Mann, der seine eigenen Kinder missbraucht und Fremden angeboten haben soll, erhielt 14 Jahre, ein Mittäter 12 Jahre. Die Mutter, die davon gewusst abe...
von Ammianus
Di 8. Mai 2018, 22:22
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge
Antworten: 13859
Zugriffe: 577400

Re: Sammelstrang Kriminalität durch Flüchtlinge

Und da haben wir es wieder. Beim gemeinsamen Raubmordkrieg gegen die halbe Welt und beim fröhlichen Judenvergasen, da gab es kein Halten und teutonischen Spass ohne Grenzen. Aber dann auch die Zeche bezahlen? Oh, Mann, diese ganzen Wessi-Möchtegern-Zechpreller. Von Kindheit an alle Körperöffnungen m...
von Ammianus
Di 8. Mai 2018, 11:52
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Karl Marx feiern?
Antworten: 111
Zugriffe: 2282

Re: Karl Marx feiern?

(08 May 2018, 10:58) Ganz ernst gemeinte Frage: Wozu? Man kann damit zumeist Banalitäten in der Vergangenheit erklären. Man sucht zwanghaft nach irgendwelchen Widersprüchen, wählt bestimmte Konsequenzen, unterstellt eine Kausalität und nennt das ganze Verfahren Dialektik. Dass das Ganze nur Hokuspo...
von Ammianus
Di 8. Mai 2018, 10:07
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wir wollen das nicht hinnehmen - Gauck zum Antisemitismus
Antworten: 256
Zugriffe: 9902

Re: Wir wollen das nicht hinnehmen - Gauck zum Antisemitismus

(08 May 2018, 09:38) Zumindest in Hinblick auf seine Kritiker (insbesondere Broder): Die Gemeinsamkeit zwischen Antisemitismus und Islamophobie besteht schlicht in der unzulässigen Verallgemeinerung, der Kollektivschuldthese. Der wesentliche Unterschied besteht (u.a.) darin, dass diese Verallgemein...
von Ammianus
Mo 7. Mai 2018, 14:49
Forum: 5. Bildung - Kultur - Medien
Thema: Karl Marx feiern?
Antworten: 111
Zugriffe: 2282

Re: Karl Marx feiern?

Sorgenking hat geschrieben:(07 May 2018, 13:17)

Das ganze geht aber nur International und da existiert eben kein Staat mehr.


Ginge, wenn es denn funktionieren würde. Konjunktiv ist da sehr wichtig. Lenin und Genossen hofften ja, die Revolution wäre exportierbar und scheiterten schon vor Warschau.

Zur erweiterten Suche