Die Suche ergab 4905 Treffer

von Zunder
Mo 22. Okt 2018, 22:36
Forum: 90. Essen & Wohnen
Thema: Bio-Produkte boykottieren?
Antworten: 25
Zugriffe: 563

Re: Bio-Produkte boykottieren?

Der Unterschied zwischen konventionellen und Bio-Produkten besteht letztlich darin, daß man bei konventioneller Ware weiß, daß man Dreck kauft, während bei Bioware zumindest die Chance besteht, etwas vernünftiges zu bekommen. Ein spürbarer Qualitätsunterschied besteht beim Fleisch. Da sind auch die ...
von Zunder
Sa 20. Okt 2018, 23:05
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

(20 Oct 2018, 23:48) HEUTE ist die Ehe eine "sittlich-juristisch-genealogisch-soziale Veranstaltung" und diese Form ist gerade mal etwa 200 Jahre alt. VORHER war Reproduktion Sinn und Zweck einer Ehe - darum auch "im ursprünglichen Sinn" - Eheregeln/-gesetze legten die Vorausset...
von Zunder
Sa 20. Okt 2018, 22:04
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Die Ehe ist eine sittlich-juristisch-genealogisch-soziale Veranstaltung und hat mit dem biologischen Aspekt der Reproduktion nicht das Geringste zu tun. Ein Werturteil über die Ehe aus der Biologie ableiten zu wollen, ist Ideologie und keine Naturwissenschaft. Was ist daran eigentlich so schwer zu v...
von Zunder
Sa 20. Okt 2018, 20:10
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Kutschera begründet seine ABLEHNUNG der Homo-Ehe mit angeblich biowissenschaftlichen Fakten. Eine Ehe ist aber grundsätzlich keine biologische Veranstaltung. Kacken ist eine biologische Veranstaltung. Genauso wie vögeln. Es kommt aber niemand auf die Idee, Schwulen das moralisch und juristisch legit...
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 23:45
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Der Diskussionsverlauf hat dich also überfordert.
Von mir aus.
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 22:32
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Einige scheinen nicht mitbekommen zu haben, daß es hier um den dezidiert BIOLOGISTISCHEN Ansatz von Professor Dr. Ulrich KUTSCHERA geht. "Die offensichtliche Ablehnung der sogenannten „Ehe für alle“, eine Weiterführung des Begriffs „Homo-Ehe“, teile ich. Meine nachfolgend dargelegte Begründung ...
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 20:14
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Die Reproduktion ist ein biologischer Vorgang. Die Ehe ist eine gesellschaftliche Institution. Die gesellschaftliche Institution aus dem biologischen Vorgang abzuleiten, ist Biologismus. Darum geht's. Nach dem Grundgesetz ist die Ehe eine Lebensgemeinschaft, keine Reproduktionsgemeinschaft. Das läßt...
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 18:54
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Vielleicht sollten sich einige User mal Gedanken darüber machen, was der Sinn der Vokabel "Sinn" ist. Der Sinn einer Institution besteht ja wohl darin, einen Zweck zu erfüllen. Und wenn der Zweck der Ehe darin bestehen soll, eine Reproduktionsgemeinschaft zu bilden, setzt das voraus, daß d...
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 17:27
Forum: 9. Offenes Forum - Sonstiges
Thema: Dumme Floskeln und Redensarten
Antworten: 84
Zugriffe: 3100

Re: Dumme Floskeln und Redensarten

Misterfritz hat geschrieben:(08 Jun 2018, 21:29)

Das ist halt verschieden. In Hockenheim kommt man einfach so rein.

Bei euch heißt die Metro ja auch Netto.
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 17:10
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Dark Angel hat geschrieben:(19 Oct 2018, 10:39)

Sorry, aber der (ursprüngliche) Sinn der Ehe IST die Reproduktionsgemeinschaft und die gemeinsame Aufzucht und die gemeinsame Sorge für den Nachwuchs.

Quatsch.
Die Reproduktion war noch nie von der Institution Ehe abhängig. Die Ehe ist ein ausschließlich soziales Konstrukt.
von Zunder
Fr 19. Okt 2018, 14:54
Forum: 60. Fußball
Thema: FC Bayern München
Antworten: 12469
Zugriffe: 975745

Re: FC Bayern München

Daß Hoeneß irgendwelche Attacken reitet, um die Mannschaft aus der Schusslinie zu nehmen, ist ja nichts Neues.
Das macht er schon seit den 80ern.
von Zunder
Do 18. Okt 2018, 23:19
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

(18 Oct 2018, 23:34) Leider verpatzt du den letzten Halbsatz. Denn das Grundgesetz sieht die Ehe als gesellschaftliche Institution zur Reproduktion vor. Vor der Einführung einer Homo-Ehe hätte, um das Grundgesetz nicht zu brechen, das Grundgesetz derart geändert werden müssen, dass die Ehe im Grund...
von Zunder
Do 18. Okt 2018, 23:11
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

(18 Oct 2018, 22:49) Das heißt also, es gibt für die Biologie das seltsame Phänomen, dass diese, und offenbar NUR diese Naturwissenschaft, von üblen Strolchen genutzt wird um generalisierte Thesen aufzustellen. Für die Physik scheint das nicht zu gelten, auch nicht für die Chemie. Mir fällt auch so...
von Zunder
Do 18. Okt 2018, 22:27
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

(18 Oct 2018, 21:24) Und von wem soll diese Ideologie vertreten werden? Kutschera zum Beispiel. http://www.politik-forum.eu/viewtopic.php?p=3956745#p3956745 Die Aussage, daß sich ein gleichgeschlechtliches Paar nicht reproduzieren kann, ist Biologie. Die Schlussfolgerung, daß ihm deshalb die Ehe ve...
von Zunder
Do 18. Okt 2018, 19:50
Forum: 82. Gender
Thema: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt
Antworten: 204
Zugriffe: 3575

Re: Neue "Sokal"-Affäre – Genderologen und Pseudo-Feministen aufs Kreuz gelegt

Skeptiker hat geschrieben:(18 Oct 2018, 20:15)

Was ist denn Deiner Ansicht nach der Unterschied zwischen Biologie und Biologismus?

Biologie ist eine Naturwissenschaft.
Biologismus ist eine Ideologie, die glaubt, gesellschaftliche Verhältnisse aus der Biologie ableiten zu können.
von Zunder
Do 18. Okt 2018, 11:20
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2956
Zugriffe: 52564

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

(18 Oct 2018, 09:34) Nein, Coburg war bis 1918 Sachsen-Coburg und gehörte nicht zu Bayern. Sachsen-Coburg gehörte mit zu den thüringischen Kleinstaaten. Daß Sachsen-Coburg-Gotha nicht zu Bayern gehörte, ist mir durchaus bekannt. Die Bevölkerung war und ist allerdings fränkisch, genauso wie das Taub...
von Zunder
Mi 17. Okt 2018, 22:14
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2956
Zugriffe: 52564

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

Klopfer hat geschrieben:(17 Oct 2018, 20:59)

Historisch nicht.

Doch.
von Zunder
Mi 17. Okt 2018, 19:46
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Landtagswahl in Bayern 2018
Antworten: 2956
Zugriffe: 52564

Re: Landtagswahl in Bayern 2018

sünnerklaas hat geschrieben:(17 Oct 2018, 13:25)
Dazu gekommen ist lediglich das Gebiet rund um Coburg, das eigentlich kulturell und landsmännisch zu Thüringen gehört.

Coburg ist fränkisch.
Hildburghausen und Sonneberg sind auch fränkisch, gehören aber zu Thüringen.
von Zunder
Mi 17. Okt 2018, 00:34
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Alltagskultur in Palästina und Israel
Antworten: 841
Zugriffe: 219315

Re: Alltagskultur in Palästina und Israel

(16 Oct 2018, 05:29) Bei uns kann ein Katholik eine Protestantin heiraten - in einer christlichen Trauung. Warum ist so etwas in Israel nicht möglich? In einer jüdischen Zeremonie heiratet eine Jüdin einen Muslim? Auch in Israel kann ein Katholik eine Protestantin heiraten, wenn sie einen Pfaffen f...
von Zunder
Mo 15. Okt 2018, 23:54
Forum: 81. Religion
Thema: Grundsatzdiskussion Islam
Antworten: 6515
Zugriffe: 610706

Re: Grundsatzdiskussion Islam

(16 Oct 2018, 00:23) Andernorts im Thread zur bayerischen Landtagswahl: Kennst du Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch? Die Grünen sind, um im Bild zu bleiben, die Biedermänner, die den Brandstiftern die Streichhölzer reichen. Die Grünen reichen Höcke und Gauland die Streichhölzer? Das gl...

Zur erweiterten Suche