Die Suche ergab 4337 Treffer

von Zunder
Sa 23. Sep 2017, 23:10
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: "

(23 Sep 2017, 06:59) Nun ja. "Tödlich" war jetzt nicht unbedingt passend gewählt ... Quellen, theoretische Schriften für die Tatsache habe ich hier gefühlt bereits dutzendemale angeführt. Stichwort "John Solomos" und "Les Back". Es ist in dieser Sichtweise auch nicht n...
von Zunder
Fr 22. Sep 2017, 23:13
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: "

(22 Sep 2017, 20:45) Multikulturalismus glaubt nur an ein Nebeneinanderexistierenkönnen derselben tödlichen Ideologie des Kulturverhaftetseins. Gibt es für diesen Unfug auch so etwas ähnliches wie eine Quelle? Ich meine damit eine theoretische Schrift, aus der sich das Tödliche des "Kulturverh...
von Zunder
Fr 22. Sep 2017, 15:11
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

think twice hat geschrieben:(22 Sep 2017, 15:21)

Deutsche Kultur.....

Deutscher Kulturverlust bis hin zum Zivilisationsbruch Auschwitz, der nur deshalb möglich war, weil die als unverhandelbar zu gelten habenden Grundwerte gering geschätzt und weggeworfen wurden.
von Zunder
Fr 22. Sep 2017, 12:09
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

Immerhin wissen wir jetzt, daß der eigentliche fundamental-essentielle Grundwesenskern der deutschen Erinnerungskultur in der Frage besteht, ob Holocaust mit "c" oder mit "k" geschrieben wird.
von Zunder
Do 21. Sep 2017, 12:47
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(21 Sep 2017, 09:51) Nee nee. Ein Beitrag wie dieser hier (auszugsweise) ist - stimmungsmäßig und von meinem ganz persönlichen Eindruck her - von einer solchen Verbitterung und kaum zu verbergenden Aggressivität gekennzeichnet, dass mein erster Reflex darauf "Verwirrung", mein zweiter &qu...
von Zunder
Do 21. Sep 2017, 00:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(20 Sep 2017, 16:13) Mich auch nicht. Das betrifft auch die Literatur und den Film. Wie langweilig wäre mein (schon recht langes) Leben gewesen, hätte ich keinen Baldwin, keinen Chandler, keine McCullers, keinen Camus, keinen Zola gelesen oder keine Filme von Woody Allen, Quentin Tarantino, Françoi...
von Zunder
Di 19. Sep 2017, 23:45
Forum: 80. Integration
Thema: Was ist eigentlich ein "Deutscher"?
Antworten: 1472
Zugriffe: 119857

Re: Was ist eigentlich ein "Deutscher"?

Jekyll hat geschrieben:(20 Sep 2017, 00:38)

Bitte Kontext zum Strangthema beachten.

Das ist der Kontext.

von Zunder
Di 19. Sep 2017, 23:35
Forum: 80. Integration
Thema: Was ist eigentlich ein "Deutscher"?
Antworten: 1472
Zugriffe: 119857

Re: Was ist eigentlich ein "Deutscher"?

Daß das Gefolge des islamofaschistischen Bonsai-Sultans keinen Funken Anstand hat, vermute ich schon seit längerem.
von Zunder
Di 19. Sep 2017, 14:49
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 8590
Zugriffe: 299813

Re: quizz

Stephen King?
von Zunder
Di 19. Sep 2017, 12:41
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

Es ging nicht um dein persönliches Interesse, sondern um die Frage nach einer spezifisch deutschen Erinnerungskultur. Wenn dich die Frage nicht interessiert, fehlt dir möglicherweise für ein Urteil schlicht und einfach die Basis, was dich aber offensichtlich nicht davon abhält, sehr bestimmt zu wert...
von Zunder
Di 19. Sep 2017, 01:29
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 1090
Zugriffe: 14507

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(12 Sep 2017, 08:44) Glaubt man wirklich, dass sich eine bessere, klügere Antwort auf diese unsinnige Frage finden lässt, wenn man nicht - wie der deutsche Innenminister - über ein Team von Beratern verfügt und sich der Verantwortung für die Öffentlichmachung solcher Thesen sehr wohl bewusst ist? D...
von Zunder
Mo 18. Sep 2017, 21:35
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 8590
Zugriffe: 299813

Re: quizz

Old Shatterhand.
Verkörpert von Lex Barker, der berühmt wurde als Tarzan.
von Zunder
So 17. Sep 2017, 23:46
Forum: 71. Geschichte
Thema: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?
Antworten: 103
Zugriffe: 1938

Re: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?

Allenstein hat geschrieben:(16 Sep 2017, 23:09)
Irgendwann muß dann auch mal ein Schlußstrich gezogen werden.

Das entscheiden die Braunbatzen auch dann nicht, wenn sie in den Bundestag einziehen.
von Zunder
So 17. Sep 2017, 23:44
Forum: 71. Geschichte
Thema: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?
Antworten: 103
Zugriffe: 1938

Re: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?

(16 Sep 2017, 22:26) Wenn man davor " deutsche ..." setzt schon. Und wenn du dir meinen Satz jetzt genauer anschaust (das ist der Satz, auf den du gerade geantwortet hast), wirst du entdecken, dass ich tatsächlich genau das geschrieben habe... deutsche Kultur . (Allerdings wäre aus einem ...
von Zunder
Sa 16. Sep 2017, 16:13
Forum: 71. Geschichte
Thema: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?
Antworten: 103
Zugriffe: 1938

Re: wer hat schuld? die nazis? die deutschen? beide?

(16 Sep 2017, 14:36) Ich finde, wenn es eine deutsche Kultur geben darf, die ja eine Kollektiveigenschaft darstellt, dann dürfte es prinzipiell auch eine Kollektivschuld geben. Die Nazis hatten definitiv Schuld, selbstverständlich. Aber woher kamen die Nazis und deren Gesinnung? Über Nacht vom Himm...
von Zunder
Mi 13. Sep 2017, 01:42
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist eigentlich "Kultur"?
Antworten: 132
Zugriffe: 2764

Re: Was ist eigentlich "Kultur"?

(12 Sep 2017, 20:57) Ich wollte zunächst einige grundlegende Sachen klären um Missverständnisse zu vermeiden. Kommen wir nun also zum Punkt. Bei der historischen Definition der Kultur gibt es kein Problem. Diese kann durchaus spezifisch sein, ohne zu sagen zu müssen, was Deutsche heute so tun. Das ...
von Zunder
Mi 13. Sep 2017, 01:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist eigentlich "Kultur"?
Antworten: 132
Zugriffe: 2764

Re: Was ist eigentlich "Kultur"?

(12 Sep 2017, 10:24) Rockmusik ist ihrerseits im Wesentlichen aus Rhythm & Blues und dieser im Wesentlichen aus den auf Rhytmusgruppe + Sänger reduzierten Jazz-BigBands gegen Ende des 2. WKs hervorgegangen. Das ist falsch. (12 Sep 2017, 10:24) Und sie ist vor allem noch exemplarischer dafür, da...
von Zunder
Mi 13. Sep 2017, 00:52
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Was ist eigentlich "Kultur"?
Antworten: 132
Zugriffe: 2764

Re: Was ist eigentlich "Kultur"?

(12 Sep 2017, 10:46) Da bin ich völlig anderer Meinung; Jazz hatte kulturell einen markanteren, umfassenderen gesellschaftlichen Einfluss durch die Ver- und Einbindung von zuvor als isoliert betrachtete Kulturen, als es später die Rockmusik aufwies. Unter "Rockmusik" verstehe ich - wie ve...
von Zunder
Di 12. Sep 2017, 22:34
Forum: 70. Philosophie
Thema: Leben wir in einer Computer-Simulation?
Antworten: 52
Zugriffe: 6102

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Shellsort hat geschrieben:(12 Sep 2017, 21:12)

Ich hoffe das ist nicht dein Ernst.

Versuch's halt.
Und erzähle der geneigten Userschaft, was du herausgefunden hast.
von Zunder
Di 12. Sep 2017, 19:17
Forum: 71. Geschichte
Thema: quizz
Antworten: 8590
Zugriffe: 299813

Re: quizz

Ein Wiesel
saß auf einem Kiesel
inmitten Bachgeriesel...

Zur erweiterten Suche