Die Suche ergab 10877 Treffer

von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 16:35
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 306
Zugriffe: 5789

Re: Zukunft der CSU

Alexyessin hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:53)

Europa der Regionen ist ein von der EFA gestützes Instrument, das die Regionalisierung stärken soll. Bayernpartei und nicht CSU.
Kommt noch was zum Thema von dir?


Die EFA kann man durch ihre Kooperation mit den Grünen nicht ernst nehmen.
von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 11:06
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

Alexyessin hat geschrieben:(22 Nov 2017, 10:59)

Das was wir bisher gehabt haben waren Tolerierungsprojekte.


Was eine Form der Minderheitsregierung ist.
von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 11:05
Forum: 22. Parteien
Thema: Zukunft der CSU
Antworten: 306
Zugriffe: 5789

Re: Zukunft der CSU

Das gemachte Problem der CSU ist die vertretende Inkonsequenz. Die Partei hätte sehr wohl einen klaren "Grenze dicht"-Kurs fahren und umsetzen können, wagte sich dafür aber schlicht nicht nach vorne, damit hat man das Feld überlassen. Das wieder zu kitten, wird schier unmöglich eben, weil ...
von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 10:44
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

Alexyessin hat geschrieben:(22 Nov 2017, 10:43)

Aber sicher ist das richtig.

Nö, Hannelore wusste auch schon, warum sie mit den Grünen koalierte. Fast alle Minderheitsregierungen in Deutschland waren Koalitionen.
von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 10:43
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

(22 Nov 2017, 10:41) Du meinst die bekommen eine Legislaturperiode ohne Gesetzesänderungen, oder Projekte wofür sie die Zustimmung des Parlaments brauchen, hin? Quasi nur durch verwalten? Na dann können wir eigentlich auch die jetzige Übergangsregierung behalten. Wäre sogar noch besser, die könnten...
von Katenberg
Mi 22. Nov 2017, 10:36
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Re: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?

(22 Nov 2017, 10:33) Ja das haben Minderheitenregierungen so an sich. Für die CDU/CSU alleine wäre es bei dieser Konstellation m.M. nicht möglich eine trgafähige Minderheitenregierung zu installieren. Das würde zu einem nicht wünschenswerten Nebeneffekt führen, daß nämlich für jedes größere Projekt...
von Katenberg
Mo 20. Nov 2017, 15:05
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Re: Post-Jamaika: Die Möglichkeiten

(20 Nov 2017, 14:46) Meine These: Angela wird abgesägt, dadurch rückt die CDU wieder ein ganzes Stück nach rechts und fischt bei der der Afd die Stimmen wieder weg. Die Spd bleibt da wo sie ist, und die Angelawähler die nur hinter ihr und ihrer "linken" Politik standen gehen zur Spd weil ...
von Katenberg
Mo 20. Nov 2017, 14:28
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika ist gescheitert - Wie geht es weiter?
Antworten: 1988
Zugriffe: 17165

Post-Jamaika: Die Möglichkeiten

Servus beisammen, durch das Manöver der FDP sind zunächst erstmal die Verhandlungen beendet. Dabei ist es Zeit, über Konsequenzen dessen nachzudenken. Wahrscheinlichkeit 1: Neuwahlen Sehr wahrscheinlich, da man mit den Stimmen von SPD, AfD und Linke konkret rechnen kann und wohl auch einige Stimmen ...
von Katenberg
Mo 20. Nov 2017, 14:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Petrys neue Parlamentariergruppe - "Die Blauen"
Antworten: 153
Zugriffe: 5330

Re: Petrys neue Parlamentariergruppe - "Die Blauen"

(20 Nov 2017, 12:08) Tja, da hat sich Petry wohl verpokert. Diese Gruppe wird sang- und klanglos untergehen. Eventuell schafft es Petry noch, sich ihr Direktmandat zu sichern - sie ist eben ein Name. Der Rest der Abweichler wird bei Neuwahlen aus dem Bundestag fliegen, so viel ist sicher. So kann e...
von Katenberg
Do 16. Nov 2017, 18:38
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Legalisierung von Cannabis
Antworten: 260
Zugriffe: 8460

Re: Legalisierung von Cannabis

[MOD] Beruhigen wir hier doch alle erstmal die Gemüter. Es ist hier doch möglich, wie Erwachsene miteinander umzugehen ;)
von Katenberg
Sa 11. Nov 2017, 02:58
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Moderation im Forum Gesellschaft
Antworten: 367
Zugriffe: 88598

Re: Moderation im Forum Gesellschaft

"Online-Petition für die Legalisierung von Cannabis bitte mitzeichnen" in die Ablage verschoben. Es sollte bekant sein, dass Werbung für Petitionen in diesem Subforum nicht erlaubt sind, mit dem Betreiber abgesprochen werden müssen und in einem anderen Subforum erst stattfinden dürfen.
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 21:20
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 15:11) Eine berechtigte Frage. Mein Vorschlag: Ich meine, sie sollten gemeinnützigen Vereinen gleichgestellt werden, was Steuerabzugfähigkeit angeht. Sie dienen nicht vorrangig der Geselligkeit. Es sollte kein staatliches Obendrauf auf Zuwendungen (Spenden, Beiträge) geben. Es sollte ...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 15:10
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

pikant hat geschrieben:(07 Nov 2017, 14:57)

das wird ja nicht gemacht und bei eigener Betroffenheit ist man befangen und kann an der Abstimmung nicht teilnehmen.


jo, na klar ^^
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 14:59
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 14:36) der Staat entscheidet nicht ueber diese Gelder, sondern der Soueveraen der gewaehlte Bundestagsabgeordnete - der Staat ist nur ausfuehrendes Organ. Der Bundestagsabgeordnete ist der Souverän? Fuer mich ist es selbstverstaendlich und nicht das Letzte, dass der Bundestag ueber di...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 14:55
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 14:28) das sind wir komplett anderer Meinung! ich finde eine staatliche Parteienfinanzierung in Ordnung und natuerlich hat der Bundestag das Recht politische Meinungsprojekte mit Geld auszustatten und das wird ja auch mit hohen Betraegen getan, siehe die bildungsnahen Einrichtungen de...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 14:50
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(07 Nov 2017, 14:25)

Eine Partei, die übers Jahr nur 1000 Euro Zuwendung erhält (also 83 Cent pro Monat von hundert Mitgliedern, wenn es keine Spenden gab) gehört einfach nicht stärker gefördert.

Gehören Parteien überhaupt gefördert?
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 14:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 13:39) wenn man seinem Diskussionpartner Ahnungslosigkeit vorwirft, ist die Diskussion zu Ende. Aus der Diskussion verabschiedet hast du dich schon ich diskutiere Inhaltlich und nicht perseonlich 1. Nein 2. Joa und finde uebrigens die Parteienfinanzierung in Ordnung wuerde diese sogar...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 13:34
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 13:03) gerne: http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/27630 der Zentralrat der Juden hat in Deutschland nicht das Sagen, aber der weiss sehr wohl, wer hier in Deutschland Antisemitismus das Wort redet. ich kenne aber Leute, die meinen, dass Sie wissen was Antisemitismus ist...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 13:27
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 12:41) Wenn es nicht so traurig wäre, würde es ja fast lustig werden. Wenn ein demokratischer Staat Organisationen unterstützt die für Demokratie sehen, darf dies nicht sein, weil es politische Ideologie ist? Und wieder opferst du direkt zu Beginn des Beitrags die Objektivität, indem ...
von Katenberg
Di 7. Nov 2017, 12:37
Forum: 22. Parteien
Thema: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?
Antworten: 79
Zugriffe: 2003

Re: Die "Großen" kürzten die Finanzierung der "Kleinen"? Parteifinanzierung noch aktuell gerecht?

(07 Nov 2017, 12:26) ich verlange von einer Regierung, dass sie sich klar gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ausspricht Bla bla bla, die Regierung darf sich aussprechen, wogegen sie will, darum geht es nicht, Nebelkerze und ja der Zentralrat der Juden sieht in der AfD eine gro...

Zur erweiterten Suche