Die Suche ergab 492 Treffer

von Sybilla
Do 30. Nov 2017, 23:06
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 1996
Zugriffe: 187272

Re: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation

Arbeitsmarkt Deutschland November 2017: Im November 2017 sind "nur noch" 6.663,363 Personen[/b] (im Oktober waren es 6.664.905 Personen) also rund 10 % der Haushalte im Leistungsbezug SGB II/III allerdings schwankt diese Zahl trotz Demographie vermehrter Eintritt in Rente (Altersarmut) je...
von Sybilla
Fr 24. Nov 2017, 13:54
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD nun doch zu Koalition bereit
Antworten: 76
Zugriffe: 1684

Re: SPD nun doch zu Koalition bereit

Deutschland droht ein politisches Worst Case Szenario wenn sich die „Patex“ Fraktionen in CDU und SPD durchsetzen und eine Neuauflage der Groko mit der „Patex Mutti“ Merkel organisieren wird die AFD mit Frau Weidel und Herrn Gauland zum Oppositionsführer. Die Groko wurde von den Wählerinnen und Wähl...
von Sybilla
Do 9. Nov 2017, 23:55
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung
Antworten: 263
Zugriffe: 4313

Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung

Armut/Armutsgefährdung in Deutschland erreicht Rekordwert seit der Wiedervereinigung Laut statistischen Bundesamt Pressemitteilung Nr. 392 vom 08.11.2017 sind 16,5% der Bevölkerung war jede sechste Person in Deutschland im Jahr 2016 armutsgefährdet. Das entsprach rund 13,4 Millionen Menschen. Bitte ...
von Sybilla
Do 2. Nov 2017, 10:38
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 1996
Zugriffe: 187272

Arbeitsmarktrekord nur noch 6.002.000 Regelleistungsberechtigte 9,9 % der Haushalte

Arbeitsmarkt Deutschland Oktober 2017: Nahezu Vollbeschäftigung? Ja regional sind nahezu alle irgendwie beschäftigt. 3.4 Bedarfsgemeinschaften und Regelleistungsberechtigte BA Bericht Oktober 2017 Seite 27 Im Oktober 2017 lebten in 3.217.000 Bedarfsgemeinschaften 6.002.000 Regelleistungsberechtigte...
von Sybilla
Di 31. Okt 2017, 03:13
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

Noch gibt es im Bundeshaushalt Überschüsse weniger aufgrund der hohen Steuereinnahmen sondern aufgrund der 0 Zins Dividende der EZB. Wenn nun doch eine Zinswende kommt, wenn sie kommt, dann könnten die Überschüsse im Bundeshaushalt schneller im Schuldendienst hinweg schmelzen als der Schnee an einem...
von Sybilla
Di 24. Okt 2017, 16:03
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

Albrecht Glaser auch im dritten Wahlgang nicht zum Bundestagsvizepräsident gewählt. Die "demokratischen" Parteien zeigen wie sie "Demokratie" verstehen. Ausgrenzen, Stigmatisieren und Ignorieren das "gleiche Trauerspiel" wie Weiland mit Lothar Bisky† von der Linken. Die...
von Sybilla
Di 10. Okt 2017, 16:11
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(10 Oct 2017, 10:17) Welchen Wert hat es für Deutschland, einen gut integrierten Berufsanfänger zu verlieren und ihn unter erheblichen Kosten und gegen den Willen aller, die ihn kennen, in ein Land zu versetzen, wo er weder gebraucht wird noch willkommen ist? Der Rechtsstaat muss sich an den Gesetz...
von Sybilla
Di 10. Okt 2017, 09:10
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(10 Oct 2017, 09:44) Haben Sie da einen Link, dass es eine gesetzliche Obergrenze gibt? Die Unionsparteien haben sich auf einen Richtwert geeinigt der eine imaginäre Obergrenze als Richtwert bildet in wieweit dieser in den Koalitionsverhandlungen der Jamaika Schwampel berücksichtigt wird und oder a...
von Sybilla
Di 10. Okt 2017, 08:38
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

Warum für D eine Begrenzung der Zuwanderung zwingend erforderlich ist. Aktuell ist es immer noch so wie seit 2015 Jedermann der einmal in D angekommen ist muss unabhängig davon welchen Status er hier von den Behörden zugesprochen bekommt nicht mit seiner Rückführung rechnen. Es findet sich meistens ...
von Sybilla
Mo 2. Okt 2017, 19:41
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

Die richtige Koalition für D wäre eine Rot-Rote-Ampel Koalition die Martin Schulz zum Kanzler wählt. Eine Schwarz-schwarze-Ampel Koalition die Angel Merkel zur "Mutti" Kanzlerin wählt steht für Stillstand. „Kann Jamaika funktionieren“ am 28.06.2017 wurde Daniel Günther von einer Jamaika-Ko...
von Sybilla
Sa 30. Sep 2017, 10:23
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 6794
Zugriffe: 255573

Grundeinkommen eine Alternative?

Meine Analyse 09/17 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.406.085 Personen 7,5 % gründet ja in der Frage wie die monatliche „Rekordzahl“ der immer geringeren Arbeitslosigkeit zustande kommt. Die Suggestion des Berichts ist ja die Behauptung das immer mehr und neue Beschäftigung entsteht aufgrund deren die ...
von Sybilla
Fr 29. Sep 2017, 10:51
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Aktuelle Analysen zur Lage der Nation
Antworten: 1996
Zugriffe: 187272

09/17 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.406.085 Personen 7,5 %

Arbeitsmarkt Deutschland September 2017: Im September 2017 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,1 Prozent der Personen...
von Sybilla
Do 28. Sep 2017, 10:46
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil
Antworten: 22
Zugriffe: 3072

Re: SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil

Die CSU möchte eine "Obergrenze" die Grünen lehnen eine "Obergrenze" ab. Die Grünen stehen für Multi-Kulti die CSU für Laptop und Lederhosen ich sehe zwischen CSU und Grüne auch einen grundsätzlichen Gegensatz des Gesellschaftsentwurf. Im übrigen bis ca. 2002 gab es diesen auch z...
von Sybilla
Do 28. Sep 2017, 09:59
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil
Antworten: 22
Zugriffe: 3072

Re: SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil

OK was ist an einer Rot- roten Ampel komplizierter als an der Schwarz- Schwarzen (Jamaika) Ampel?

Linke und FDP haben die gleichen politischen Gegensätze als CSU und Grüne ich halte die Option (Rot-rote Ampel) im Gegensatz zu einer Option mit hellblau für durchaus denkbar.
von Sybilla
Do 28. Sep 2017, 09:28
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil
Antworten: 22
Zugriffe: 3072

SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil

SPD: Wirtschaftsliberale machen gegen Martin Schulz mobil Bei „Maischberger“: Klaus von Dohnanyi fordert Rücktritt von Schulz Gerhard Schröder kritisiert Oppositionsentscheidung der SPD als unvernünftig Hier sprechen zwei alte Männer die durch ihre wirtschaftsliberale Ausrichtung der SPD für den Nie...
von Sybilla
Di 26. Sep 2017, 10:43
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(26 Sep 2017, 11:33) es wird keine Obergrenze geben, denn CDU, FDP und Gruene lassen sich doch von der kleinsten Partei ihre Regierungspolitik nicht vorschreiben. Jamaika hat uebriges 40 Sitze mehr als fuer die Kanzlermehrheit erforderlich sind - da kann man Abweichler schon verkraften. PS: diese F...
von Sybilla
Di 26. Sep 2017, 10:29
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(26 Sep 2017, 11:08) die Frage stellt sich nicht, da Frau Merkel ja im Wahlkampf betont hat, dass mit ihre keine Obergrenze zu machen ist. die CSU scheitet ja da schon an der Schwesterpartei und auch im Wahlprogramm steht bei der CDU von Obergrenze rein gar nichts und das waere dann Wahlbetrug. Ja ...
von Sybilla
Di 26. Sep 2017, 10:05
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(26 Sep 2017, 10:41) ich war ja schon vor der Wahl fuer diese Konstellation und jetzt nach der Wahl sagen knapp 60% der Deutschen, dass Sie Jamaika wollen und nicht mehr diese grosse Koalition. CDU, CSU, FDP und Gruene sind nun aufgerufen diesem Wunsch Taten folgen zu lassen. Was die Wähler sagen w...
von Sybilla
Di 26. Sep 2017, 09:59
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

Alpha Centauri hat geschrieben:(26 Sep 2017, 10:50)

Naja mangels rechnerischer und politischer Alternativen und da die GroKo abgekanzelt wurde, bleibt ja nur Jamaika übrig

Und eine Neuwahl da wüsste ich nicht wirklich was die bringen sollte.


Nö, es gibt auch die Option einer GroKo ohne Merkel spätestens nach Neuwahlen.
von Sybilla
Di 26. Sep 2017, 09:57
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Jamaika: Die neue Bundesregierung
Antworten: 3133
Zugriffe: 54851

Re: Jamaika: Die neue Bundesregierung

(26 Sep 2017, 08:33) das ist Theorie, die Praxis seiht vollkommen anders aus. Gruene, FDP und FW waeren doch bescheuert in eine Viererkoaltion zu gehen wenn es alleine mit der CSU reicht. die Vergangenheit hat mich ja darin noch bestaetigt. Wenn die CSU aber von jetzt 38 % nach Eintritt in die Jama...

Zur erweiterten Suche