Die Suche ergab 2338 Treffer

von von Dahlenberg
Mi 30. Sep 2009, 17:54
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Migranten-Kriminalität
Antworten: 10903
Zugriffe: 452177

Re: Migranten-Kriminalität

Ich trete übrigens nicht für eine Strafverschärfung ein bei Mord oder Mordversuch - lediglich für eine Ausweitung des Tatbestandes. Inwiefern? Der Tatbestand ist doch sehr weit gefasst und mit dem Merkmal "oder sonst aus niedrigen Beweggründen" äußerst flexibel. Und höhere Strafen können ...
von von Dahlenberg
Mi 30. Sep 2009, 17:48
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch
Antworten: 257
Zugriffe: 4515

Re: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch

Dann bringe ich Mal was ganz anderes. Steigerungsformen in Formulierungen sehen so aus: "von A nach B" "von der Schusswaffe bis zur Atombombe" "vom kleinen Bach bis zum großen Fluss" usw.. Das sind übliche Formulierungen. Und nun die Steigerungsformen der CDUCSU: Press...
von von Dahlenberg
Di 29. Sep 2009, 20:23
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch
Antworten: 257
Zugriffe: 4515

Re: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch

Perdedor hat geschrieben:Dann belassen wir es dabei.

Einverstanden. Ich könnte mich in den wesentlichen Punkten ebenfalls nur wiederholen.
von von Dahlenberg
Di 29. Sep 2009, 17:54
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Migranten-Kriminalität
Antworten: 10903
Zugriffe: 452177

Re: Migranten-Kriminalität

Zeta hat geschrieben:Wo sind vergleichbare Taten von Nazis?

Ausländergewalt/-kriminalität ist ein Phänomen für sich. Das brauchen wir nicht in Relation zu setzen. Jeder, der nicht ideologisch verblendet ist, kann die objektiven Zahlen dazu der PKS entnehmen.
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 21:35
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

das pack sitzt voellig zurecht. aus sichere quelle weiss ich dass es konkrete drohungen gab und deswegen personen arabischer herkunft bei der polizei angezeigt wurden. wahrscheinlich sind es diese personen. Tatsache ist, dass der Staat Vorkehrungen treffen muss, um zukünftige Gefahren abzuwehren. W...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 21:33
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

Wenn es sich bei den in Gewahrsam genommenen um Nazis handeln würde würden die gleichen Leute, die hier jetzt ihre Betroffenheit zur Schau stellen, jubeln... :roll: ...und vor allem niederigschwelligere Eingriffe fordern. Die Einwände gegen die Ingewahrsamnahme sind bislang weder ernsthaft, noch fu...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 21:17
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

Wann war jemand zu Unrecht in Gewahrsam? Wenn ein Gericht feststellt, dass die Maßnahmen nicht geeignet, nicht erforderlich oder nicht verhältnismäßig war. Wenn er im Gewahrsam nicht versucht die Tat zu begehen, die ihm zugetraut wurde? Selbstverständlich kann er im Gewahrsam die Tat nicht durchfüh...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 21:12
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

seis drumm - trotzdem sehe ich hier missbrauchsmöglichkeiten Sollen wir deshalb auf entsprechende Maßnahmen verzichten? die idee war doch das man entweder was getan hat und man von der öffentlichkeit ferngehalten wird oder eben nicht und man ein freier man ist - die idee das es sein könnte das man ...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 20:58
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

Theoretisch gibt es ja diverse Möglichkeiten dieses Gesetz anzuwenden. Vom 1. Mai über die Schanzenfestkrawalle bis hin zu Fußballspielen mit Gefährdungscharakter oder wie das im Fachjargon heißt. Im Hooliganbereich gibt es zumindest die Meldeauflagen und weiträumige Platzverweise rund um das Stadi...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 20:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

Bei einer Untersuchungshaft muss doch zumindest ein hinreichender Tatverdacht bestehen, oder? Die Gefahr, die von einer Person ausgeht und zu deren Ingewahrsamnahme führt, muss ebenfalls anhand von objektiv nachprüfbaren Tatsachen begründet werden. Eine Ingewahrsamnahme wird darüber hinaus hinsicht...
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 20:49
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

RayBan hat geschrieben:
Wie oft wird sowas in der Praxis angewandt? Da sind die Meldeauflagen ja wohl eher üblich, oder?!

Mir liegen ad hoc weder Zahlen noch Verhältnisse vor.
von von Dahlenberg
Mo 28. Sep 2009, 20:06
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Präventiv-Gewahrsam
Antworten: 84
Zugriffe: 1832

Re: Präventiv-Gewahrsam

Die entsprechenden Personen hatten unmittelbar bzw. mittelbar über einen Bruder Kontakt gehabt zu dem Verfasser eines islamistischen Drohvideos, das vor der Bundestagswahl veröffentlicht worden war. Nach Angaben des Polizeipräsidenten bewegten sich beide in einem »islamistisch-extremistischen Umfel...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 20:44
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch
Antworten: 257
Zugriffe: 4515

Re: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch

Deswegen ja auch mein Hinweis auf die Berliner Polizeiwachen. Nein, du hast das PAG als Beleg für deine Aussagen angeführt. Es macht lediglich wenig Sinn, darüber zu diskutieren, wenn du dich weigerst, die einzige Quelle, die die Aussage belegt, zu Rate zu ziehen. Nun schwenkst du wieder um, weil d...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 18:40
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Ergebnis Bundestagswahl 2009
Antworten: 729
Zugriffe: 15941

Re: Ergebnis Bundestagswahl 2009

Schwarz-gelb hat es geschafft! :thumbsup:
Ein Grund zum Feiern! :cheers:
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 16:55
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Migranten-Kriminalität
Antworten: 10903
Zugriffe: 452177

Re: Migranten-Kriminalität

Ja, zB hier: Oder der hier: Chessie Vielleicht kann Ihre Zeitung dem einfachen Leser sagen , wo dieses doch gar so oft zitierte Südland liegt .. Wäre ja angebracht da mal ein Reisewarnung zu veröffentlichn" Gute Idee, Chessie. Ich schlage vor, dass man zunächst regional begrenzte Warnungen rau...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 16:46
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Migranten-Kriminalität
Antworten: 10903
Zugriffe: 452177

Re: Migranten-Kriminalität

Schau mal Werner, das hat bestimmt ein Nazi geschrieben. :thumbup: Scheint mir eher ein ahnungsloser SchmutzFINK gewesen zu sein. "Wer sind diese Südländer? Woran erkennt man einen Südländer? Was kann ich tun, um mich vor Südländern zu schützen?" Frage eins und zwei können inzwischen nahe...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 15:23
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Migranten-Kriminalität
Antworten: 10903
Zugriffe: 452177

Re: Migranten-Kriminalität

:mrgreen: Ein 39-jähriger Mann, der am Samstag gegen 4.20 Uhr auf dem Bahnsteig der S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte einer bedrängten jungen Frau zu Hilfe kommen wollte, wurde von zwei noch unbekannten Männern zu Boden geschlagen und getreten. Er erlitt eine Nasenbeinfraktur, konnte das Krankenhaus ab...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 11:27
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch
Antworten: 257
Zugriffe: 4515

Re: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch

HerrSchmidt hat geschrieben:
Wie erwartet: Die angebotene Zusammenfassung war also nur ein hohler Spruch.
Du hättest in Deinen zwei langen Sätzen natürlich auch einfach meine Frage beantworten können.




Wette gewonnen!
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 11:11
Forum: 20. Wahlen - Wahlergebnisse
Thema: Was Ausländer wählen würden
Antworten: 24
Zugriffe: 720

Re: Was Ausländer wählen würden

meine guete ,was soll das ,leute staendig auf rechtschreibefehler hinzuweisen,wir sind hier nicht in der schule und brauchen keine oberlehrer Wenn jemand einem anderen User irgendwas von "Analphabetismus" erzählt und dabei mindestens zwei Rechtschreibfehler (in einem Satz) macht, dann ste...
von von Dahlenberg
So 27. Sep 2009, 11:05
Forum: 21. Innere Sicherheit
Thema: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch
Antworten: 257
Zugriffe: 4515

Re: Aufreger des Wochenendes - das PF blickt durch

Du kannst mir ja noch mal sagen, ob Du die polizeiliche "Maßnahme" korrekt findest. Ich habe mich zu allen Maßnahmen (es gab schließlich eine ganze Reihe), die in den beiden hier diskutierten Videos durch die Polizei getroffen wurden bereits umfassend und eindeutig geäußert. Hättest du de...

Zur erweiterten Suche