Die Suche ergab 3809 Treffer

von Brainiac
Mo 16. Jul 2018, 20:56
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Briten bauen eigenen Kampfjet
Antworten: 3
Zugriffe: 123

Re: Briten bauen eigenen Kampfjet

[MOD] Spam und Antworten darauf entfernt. Wem dieses Thema zu hoch ist, der möge sich doch einfach raushalten.
von Brainiac
Mo 16. Jul 2018, 19:22
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

[MOD] @alle, bitte wieder zur Agrarpolitik zurückkommen. Für allgemeine Afrika-Diskussionen gibt es genügend andere Stränge.
von Brainiac
Mo 16. Jul 2018, 19:18
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(16 Jul 2018, 10:34) Was ich geschrieben habe bedeutet ja nicht, dass gar kein Handel mehr getrieben werden soll. Die Elfenbeinküste muss jedenfalls viele Lebensmittel importieren: https://atlas.media.mit.edu/de/profile/country/civ/ Solange sie sich das leisten kann, ist alles okay, fehlt das Geld,...
von Brainiac
Mo 16. Jul 2018, 19:11
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(16 Jul 2018, 00:27) Das hängt vom Preis ab. https://www.welt.de/politik/deutschland/article140084006/Europa-hat-Afrika-viel-zu-lange-ausgebeutet.html ...außerdem natürlich davon, dass die höheren Gewinne nicht in goldene Wasserhähne des Plantagenbesitzers investiert werden. https://www.schwaebisch...
von Brainiac
Mo 16. Jul 2018, 18:52
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU
Antworten: 237
Zugriffe: 51323

Re: Der Moderationsstrang für das Subforum Nr. 31 - EU

Spam aus den Threads zur Flüchtlings- und Migrationspolitik sowie zum Brexit entsorgt. Insbesondere zu letzterem kann ich nur den Kopf schütteln. Da bittet nun schon ein Teilnehmer selbst, das Thema zu beachten, aber es interessiert keine Sau. :| Donald Trump regiert übrigens woanders.
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 21:30
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 22:23) Eben drum: Eine evtl. Überproduktion der afrikanischen Staaten könnte ja auch innerafrikanisch gehandelt werden. Das erzählst du dann wohl besser nicht der Elfenbeinküste. Wiki: Im Jahre 2007 exportierte die Elfenbeinküste Waren im Wert von 6,2 Milliarden Euro und importierte W...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 21:15
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

Tom Bombadil hat geschrieben:(15 Jul 2018, 21:55)

MMn. sollte die EU [...] möglichst wenig von dort importieren.

Warum das, so pauschal? Ich meine, klar, die Nahrungsmittel können im Land fehlen. Andererseits ist der Export eine Chance zur wirtschaftlichen Entwicklung.
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 21:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 21:56) Ist sicherlich betriebsformenabhängig. Wir haben heute die skurrile Situation,dass kleine oder mittlere Betriebe (hohe Intensität) auf die Prämie definitiv nicht angewiesen sind(auch wenn sie sie natürlich mitnehmen) und 200 ha Getreidebaubetriebe den Betriebsgewinn in Höhe der...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 20:37
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 20:01) Wenn mich jemand sucht, ich bin nebenan und öffne mir die Pulsadern. Das hielte ich für voreilig.Das Thema ist wirklich äusserst verworren und geradezu recherchefeindlich angelegt, man muss N Quellen im Kontext betrachten, um sich ein halbwegs plausibles Bild machen zu können. ...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 20:21
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 19:58) 1. Es wäre äusserst wünschenswert,die Agrarsubventionen besser gestern als heute abzuschaffen. Und ich kenne mehr als einen Kollegen ,der genauso denkt wie ich. Problem: die Politik wird einen Teufel tun. Sind die Agrarsubventionen schliesslich ein Lenkungsinstrument......unvor...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 18:19
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 17:30) Hallo Brainiac. Dies ist in der Tat ein weites und komplexes Thema! Abgesehen davon, daß das mit den Zöllen wohl stimmen mag, daß also EU-Produkt-Importe recht viele Zölle in die dortigen Ländern spülen ... bisher, aber ... ... da sich der Mensch nunmal durch und mit Arbeit def...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 18:14
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise
Antworten: 46
Zugriffe: 680

Re: Die europäische Agrarpolitik vor dem Hintergrund der Flüchtlings- und Migrationskrise

(15 Jul 2018, 12:01) Das ist ein komplexes Thema. Früher, als ich noch naiver war, hätte ich gesagt: Weg mit all den Agrarsubventionen in Europa, die nur zu Verzerrungen des Marktes führen: Sie hatten ihre Berechtigung in der Nachkriegszeit, als man den Hunger fürchtete und die Produktion steigern ...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 17:59
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2241
Zugriffe: 33662

Re: WM 2018 in Russland

odiug hat geschrieben:(15 Jul 2018, 18:57)

Ja ... und Merkel muss gehen :p

Es sei denn, sie stimmt ihm ab jetzt bei seinen EU-Reformplänen in allem zu. :D
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 17:56
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2241
Zugriffe: 33662

Re: WM 2018 in Russland

Ab heute ist alles richtig, was Macron macht. :D
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 17:54
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2241
Zugriffe: 33662

Re: WM 2018 in Russland

think twice hat geschrieben:(15 Jul 2018, 18:48)

Ok, ich mach mal den Anfang:
Gratulation an Frankreich, den Weltmeister 2018. Unverdient sind sie es ja nicht geworden. Insofern alles gut. :)

So sey es. :) Vive La France. :thumbup:
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 16:56
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2241
Zugriffe: 33662

Re: WM 2018 in Russland

(15 Jul 2018, 17:53) Das ist wohl wahr! Mal wieder ein wunderbares Beispiel, dass der Video-Schiri - zumindest in der aktuellen Form - nen Reinfall ist! Na ja ich meinte das weniger wegen des Penaltys, das war für mich ein Grenzfall. Mich ärgert, dass F kaum was fürs Spiel tut und einfach nur 2x un...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 16:49
Forum: 60. Fußball
Thema: WM 2018 in Russland
Antworten: 2241
Zugriffe: 33662

Re: WM 2018 in Russland

Normalerweise kann ich mit dem Titel für Frankreich gut leben, aber es gab wohl selten eine unverdientere WM Finals-Halbzeitführung. :dead:
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 14:32
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
Antworten: 7854
Zugriffe: 622666

Re: Sammelstrang: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?"

(15 Jul 2018, 14:41) Zu Ken Jebsen: Der Mann ist ein Antisemit und Holocaust-Leugner übelster Sorte, und ich kann nicht verstehen, dass seinen Thesen hier im Forum Raum gegeben wird, nicht mal in Form einer sogenannten Diskussion. Ausgangspunkt war die Frage nach Belegen für antisemitische Aussagen...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 14:27
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Wie unterscheidet man Antisemitismus/Antizionismus von Israelkritik?
Antworten: 7854
Zugriffe: 622666

Re: Die Rolle und Motivation der Medien in unserer Gesellschaft

(15 Jul 2018, 13:39) Brainiac, Ken führt einen Vergleich an - ich stimme dir zu, dass der unpassend ist - aber dass damit eine Dämonisierung der Regierung Israels statt gefunden habe, kann ich nicht sehen. Ken spricht von "Nationalzionisten" ... und verweist auf 1933 und spricht von "...
von Brainiac
So 15. Jul 2018, 12:35
Forum: 31. EU - EFTA
Thema: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik
Antworten: 1884
Zugriffe: 22078

Re: Europäische Asyl- und Flüchtlingspolitik

[MOD] Ich darf mal wieder an den Strangtitel erinnern, Aufräummaßnahmen vorbehalten.

Edit: wie angekündigt.

Zur erweiterten Suche