Die Suche ergab 9093 Treffer

von Jekyll
So 8. Okt 2017, 20:46
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(04 Oct 2017, 09:25) DU bist derjenige, der behauptet, Gutenberg hätte von der Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern in China gewusst bzw wüssen können/müssen. Entsprechend bist DU auch in der Beweispflicht! Kannst du bitte die Stelle zitieren, in der ich sowas behauptet haben soll? Ich ...
von Jekyll
Mi 4. Okt 2017, 02:22
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(02 Oct 2017, 11:42) Klima- und Wetterverhältnisse sind Natur , vom Menschen nicht beeinflussbar. Es gibt kein "missing Link" die letzten 2500 Jahre kultureller Entwicklung betreffend. Darkie, ich glaube, du verstehst mich nicht. Möchtest du auf meine Bitte eingehen, deine Behauptungen hi...
von Jekyll
Mo 2. Okt 2017, 08:27
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(24 Sep 2017, 12:10) Nöö das ist gar kein großer Sprung, denn Humanismus und damit die menschliche Kreativität und Schöpferkraft in den Mittelpunkt zu stellen, ihr den Vorrang vor Gott/Göttern zu geben, schafft erst die Voraussetzung dafür diese auch zu nutzen. Eine "gute Voraussetzung" s...
von Jekyll
So 24. Sep 2017, 01:13
Forum: 36. Arabische Welt
Thema: Nächster absehbarer Bürgerkrieg, Iraks Kurden kündigen Unabhängigkeitsreferendum an
Antworten: 187
Zugriffe: 7590

Re: Nächster absehbarer Bürgerkrieg, Iraks Kurden kündigen Unabhängigkeitsreferendum an

Tja, damit sind wohl alle Weichen gestellt, und sie deuten alle auf Krieg.
von Jekyll
So 24. Sep 2017, 00:40
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(23 Sep 2017, 14:28) Schmückt sich hier jemand mit fremden Federn? Vorsicht...Glashaus! Die Entwicklung des Astrolabiums und/oder des Sextanten reicht bis in die griechisch-römische Antike zurück. Also keine Erfindung der arabisch-islamischen Kultur Der Leuchtturm von Alexandria gehört zu den 7 Wel...
von Jekyll
So 24. Sep 2017, 00:25
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Jesiden
Antworten: 25
Zugriffe: 2007

Re: Jesiden

Seit wann bekommt man in Deutschland "ohne Bedenken" und "ohne Fragen" zu stellen Asyl?
von Jekyll
So 24. Sep 2017, 00:17
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(23 Sep 2017, 14:00) Der gesellschaftliche Entwicklungsstand nennt sich Renaissance ==> Verbindung der Gedanken/Ideen des Humanismus mit dem Christentum. Das ist jetzt aber ein echt großer Sprung vom Christentum bis zur Buchdruck-Technologie, sowohl in zeitlicher Hinsicht als auch und vor allem was...
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 23:42
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

BingoBurner hat geschrieben:(23 Sep 2017, 12:51)

Na klar.....
Tut mir leid. Ich weiß dein Mitteilungsbedürfnis wirklich zu schätzen, aber dein notorischer Hang, deine Beiträge massenhaft mit Clips zu garnieren, bringt mein Firofox zum Glühen. Konzentriere dich bitte mehr auf die verbale Form der Kommunikation.
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 23:35
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(23 Sep 2017, 09:38) Darüber weiß ich Bescheid und es ist keine Widersprüchlichkeit, da es hier um das Erbringen einer kulturellen Leistung überhaupt geht. Die Chinesen haben den Buchdruck samt Papier erfunden, ebenso die Innovation mit den beweglichen Lettern. Gutenberg hat den Buchdruck nicht erf...
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 08:35
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

krone hat geschrieben:(23 Sep 2017, 09:25)

Liest du eigentlich deine eigenen Quellen und reicht's intellektuell die auch zu verstehen ?
Wo meinst du jetzt eine Ungereimtheit gefunden zu haben?
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 08:24
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

BingoBurner hat geschrieben:(23 Sep 2017, 05:08)

[...]

BingoBurner, kannst du mal aufhören den Strang mit deinen Videoclips zuzumüllen!
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 08:21
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

krone hat geschrieben:(23 Sep 2017, 09:10)

Der Erfinder des Rad hat nicht das Auto erfunden
Gilt aber auch für Gutenberg.
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 08:20
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 11:16) Mit deinem dummen Ablenkungsversuch, welche Schreibweise nun korrekt ist, verbunden mit der böswilligen Unterstellung, einer "bewussten Falschschreibung". Ich glaube, er hat dir nur einen gewissen Bildungsgrad/Allgemeinwissen unterstellen wollen. Zumindest scheint er ...
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 08:04
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 14:22) Warum gibt es denn keine besonderen Kulturleistungen , aus dem islamisch-arabischen Raum, warum gibt es keine namhaften osmanischen (arabische, türkische) Erfinder, Entdecker, etc? Welche "äußeren Umstände" haben sie daran gehindert, ähnliche Leistungen zu erbringen? ...
von Jekyll
Sa 23. Sep 2017, 07:51
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 14:04) Der Verdacht steht aber nicht im Raum, weil es "innere " Umstände waren - nämlich der gesellschaftliche Entwicklungsstand, der das Erbringen der Leistung überhaupt ermöglicht hat. Die Entwicklung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, war zum gegebenen Zeitpunkt nur ...
von Jekyll
Fr 22. Sep 2017, 09:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 09:28) Ein Zirkelschluss folgt aus den eignen Thesen, Hr.Jekyll. Weshalb ich in dieser Grundsatzfrage die Definition/Existenz von anderen Kulturen außen vor gelassen habe. Wir könnten hier genausogut über die türkische Kultur (jenseits von Sprache und Geschichte) diskutieren oder über...
von Jekyll
Fr 22. Sep 2017, 08:12
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 08:51) Das ist Quatsch, gut das mag der Anfang gewesen sein aber wir reden hier von einer Nation (Deutschland) die am Boden lag. Ich bin einfach nur vorsichtig, etwas als "kulturelle Leistung" zu deklarieren, wenn der Verdacht im Raume steht, dass viele äußere Umstände zu di...
von Jekyll
Fr 22. Sep 2017, 07:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

(22 Sep 2017, 08:43) Das ist kein Zirkelschluss, Hr.Jekyll. Das ist die logische Folge des Anspruchs aller die Multikulti wollen, können Sie die logische Sf realisieren ? Wer Multikulti will, setzt zwingend die Existenz verschiedener Kulturen voraus. :D Es ist ein Zirkelschluss, wenn man das noch z...
von Jekyll
Fr 22. Sep 2017, 07:29
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?
Antworten: 2325
Zugriffe: 43082

Re: Gibt es eine verbindende Deutsche Kultur?

schelm hat geschrieben:(22 Sep 2017, 08:24)

Es langweilt langsam. Alles, was es dazu zu sagen gibt, passt in einen Satz : Sie definiert sich so, wie sich jede andere Kultur auch definiert.
Das ist keine Antwort, hat eher was von einem Zirkelschluss an sich (kein Wunder, dass Sie sich langweilen).
von Jekyll
Fr 22. Sep 2017, 07:26
Forum: 35. Israel & Palästina
Thema: Der klammheimliche Antisemitismus der Berliner Politik
Antworten: 11
Zugriffe: 1275

Re: Der klammheimliche Antisemitismus der Berliner Politik

(22 Sep 2017, 06:03) [...] Alles deutet darauf hin, dass hier die nächste Merkelsche Wende vorbereitet wird. Die Abkehr von der Unterstützung Israels hin zu einer mehr oder minder offenen Sympathie für die "Juden zurück ins Meer" - Bewegung der islamischen Staaten. Was bisher undenkbar wa...

Zur erweiterten Suche