Die Suche ergab 12696 Treffer

von Dark Angel
Sa 24. Feb 2018, 12:58
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(24 Feb 2018, 12:02) Die Antwort steckt schon in dem, was ich sagte. Hier nochmal der ganze Wortlaut meines Beitrages: "Die Werte sind doch ok, der Knackpunkt ist das 'Bekenntnis' . So etwas wird schnell penetrant und hat was von Uniformiertheit." Die Geschichte ist voll von solchen "...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 17:16
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 17:00) Die Werte sind doch ok, der Knackpunkt ist das "Bekenntnis". So etwas wird schnell penetrant und hat was von Uniformiertheit. Ich bekenne mich zu etwas, war mir wichtig ist, wofür ich auch einstehe und was ich verteidige - und das sind nunmal die grundlegenden Werte u...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 16:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 15:44) Was ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann, ist dieses "Bekenntnis". Da muss ich schoko recht geben, klingt wirklich nach "seid bereit, immer bereit". Da musste man sich auch dauernd zu irgendwas "bekennen". Gut, dass das vorbei ist. Sorr...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 15:03
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 14:52) Es geht um einen Thread zum Verhalten der Muslime (siehe Dialog mit Vongole). Nicht um einen zur "kulturellen Identität". Da verwechselst du jetzt was. Aber ja, auch zu letzterem Thema hatte ich mal einen eröffnet, jedoch nicht, weil mich die "kulturelle Identitä...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 14:30
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(23 Feb 2018, 14:02) Nö. Man kann gerne auch darüber reden. Dafür gibts sicher einen entsprechenden Thread. Meine Frage aber war, warum reden einige gerade besonders gerne, oft und intensiv über "kulturelle Identität"? Warum? Ja sicher gibts es dazu, zumindest gab es dazu einen entspreche...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 14:04
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(23 Feb 2018, 12:53) Welche Verträge halt "die EU" denn nicht ein? Oder meinst du Nationalstaaten, die sich nicht an Vereinbarungen halten und die EU mehr Aufgaben bekommen müsste, um dies zukünftig zu verhindern statt nur zu sanktionieren? Falls letzteres: willkommen bei den Föderalisten...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 12:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(23 Feb 2018, 11:46) Das muss Sie gar nicht wundern, denn jedes Land haette gegen die Verordnung Einspruch einlegen koennen und dann waere Sie nicht in Kraft getreten. Demokratie pur und was Ihre Meinung zu diesem Thema betrifft, da gibt es halt auch andere Meinungen und am Ende entscheidet man in ...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 12:19
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(23 Feb 2018, 09:52) Sorry, aber das ist auch Humbug. Der Begriff "Nationalstaat" sagt in diesem Sinne über demokratie- und staatstheoretische Strukturen erstmal gar nichts. Nein - der Begriff "Nationalstaat" sagt über Demokratie und staatstheoretische Strukturen nichts aus, hab...
von Dark Angel
Fr 23. Feb 2018, 11:41
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(22 Feb 2018, 14:12) gerade bei diesen Pommes ist die Rechtslage klar - Acrylamid soll vermieden werden, weil dies krebserregend ist. Nicht - Nicht weil Acrylamid krebserregend ist, sondern weil es in hohen Dosen krebserregend sein könnte . Die Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel ist noch une...
von Dark Angel
Do 22. Feb 2018, 22:40
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(22 Feb 2018, 20:48) Und ich weiß nicht, warum jemand das Bedürfnis empfindet, sich zu seinen "Wurzeln" zu "bekennen". Was soll das? "Identität" bedeutet doch eher die eigene Einzigartigkeit als das "Bekenntnis" zu irgendwelchen Wurzeln, oder? Bekennst du dic...
von Dark Angel
Do 22. Feb 2018, 13:21
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 19:50) Sie können dem Herrn Professor Wolfgang Merkel ja gern einen Denkmalssockel stiften. Ich verlasse mich auf mein eigenes Denkvermögen... und bin bis heute damit ganz gut gefahren. Wir fangen in Europa etwas ganz neues an: Den freiwilligen Zusammenschluß von souveränen Staaten zu...
von Dark Angel
Do 22. Feb 2018, 13:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 13:57) die europaeischen Nationalstaaten koennen heute schon nicht mehr entscheiden welche Lebensmittel mit welchen Produkten in ihrem Land erlaubt sind. das entscheidet alles die EU, welche Produkte in der EU erlaubt sind mit welchem Inhalte drin und kein Nationalstaat kann daran meh...
von Dark Angel
Do 22. Feb 2018, 13:11
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 19:53) Ich wiederhole meine Frage: Die heutige föderalistische Struktur in Deutschland trägt für dich diktatorische Züge? Nein - selbstverständlich nicht! Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Nationalstaat und dieser Nationalstaat hat Souveränitätsrechte, die einzelnen Bundesländer ...
von Dark Angel
Do 22. Feb 2018, 12:33
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(22 Feb 2018, 12:11) "Kulturelle Identität" und "Identitäre Bewegung" haben durchaus etwas miteinander zu tun. Beide Begriffe besagen, dass sich deren Anhänger abgrenzen von anderen "kulturellen Identitäten", dass sie die eigene "Identität" für gefährdet halt...
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 19:39
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 18:07) Ich muss da auch noch mal einhaken. H2O tritt nach meinem Verständnis für einen föderalistischen europäischen Bundesstaat ein. In dem die heutigen Nationalstaaten etwas ähnliches sind, wie heute in D die Bundesländer. Das kann man natürlich für unrealistisch oder falsch halten....
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 19:29
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(21 Feb 2018, 13:33) Selbstverständlich wird es Staatengruppen geben, die außerhalb ihrer Gruppe als ein Bundesstaat wahrgenommen werden. Wer nicht will, der muß ja nicht. Kann man in meinem Text so nach lesen. "Wird geben ..." Woher willst du das wissen? Was aus der EU wird, wie und wohi...
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 12:29
Forum: 82. Gender
Thema: Positionieren sich Feministinnen notfalls rechtsaußen?
Antworten: 215
Zugriffe: 18502

Re: Positionieren sich Feministinnen notfalls rechtsaußen?

(21 Feb 2018, 00:38) Jetzt ist es tatsächlich schon ein bisschen zu spät, aber während der Sondierungen und der Koalitionsverhandlungen war meines Erachtens sogar ein überaus guter "taktischer" Zeitpunkt für Demonstrationen. Unterschrieben ist der Koalitionsvertrag ja allerdings immer noc...
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 12:20
Forum: 82. Gender
Thema: Positionieren sich Feministinnen notfalls rechtsaußen?
Antworten: 215
Zugriffe: 18502

Re: Positionieren sich Feministinnen notfalls rechtsaußen?

(20 Feb 2018, 20:44) Wollten die " Damen" nun ihre Grundrechte oder ihre Frauenrechte durchsetzen am Halleschen Tor in Berlin-Kreuzberg? Egal, war jedenfalls ne Schnapsidee. Auch Frauenrechte sind Grundrechte! Da wären beispielsweise Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit, Recht au...
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 12:07
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft einer europäischen Bewegung
Antworten: 57
Zugriffe: 1063

Re: Die Zukunft einer europäischen Bewegung

(20 Feb 2018, 22:37) Ohne Plan und Zielvorgabe läßt sich doch überhaupt nichts beschließen. Erst muß das Ziel der europäischen Einigung verabredet werden, und dann müssen Pläne folgen, welche Zwischenziele dahin sinnvoll angesteuert werden sollen. Dazu sollte man aber die europäischen Mitbürger in ...
von Dark Angel
Mi 21. Feb 2018, 10:49
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?
Antworten: 953
Zugriffe: 16021

Re: Wie sehr darf eine Nation "an sich" denken? Wo beginnt Nationalismus bzw. ab wo wirds eklig?

(21 Feb 2018, 00:10) Du solltest einfach mal versuchen, dir bewusst zu machen, dass dies das Eingeständnis einer Kapitulation ist. Ooh das ist ganz und gar kein Eingeständnis einer Kapitulation - ganz im Gegenteil! Im Gegensatz zu dir, habe ich mir die Fähigkeit des hinterfragens, des (über)prüfens...

Zur erweiterten Suche