Die Suche ergab 555 Treffer

von Xandru
Mo 15. Aug 2016, 00:09
Forum: 6. Sport
Thema: Boxen/Kampfsport
Antworten: 65
Zugriffe: 14974

Re: Boxen/Kampfsport

(10 Aug 2016, 10:26) So viel zum Thema Effektivität von Judo. :D http://www.n-tv.de/sport/olympia/Belgischer-Judoka-landet-im-Krankenhaus-article18380546.html Klar! Auch Boxen hilft da im Ernstfall nicht weiter. Eher eine Kombination aus Kickboxen für die Distanz und Brazilian Jiu Jitsu für den Nah...
von Xandru
So 14. Aug 2016, 23:54
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(14 Aug 2016, 18:47) "Morgen mehr" von Tilman Rammstedt (Hansa Verlag) Die Erzählung eines ungeborenen Wesens, das bereits seinen zukünftigen Lebensweg und seine Eltern in spe kennt. Seine existierenden Eltern wissen noch nichts voneinander. Seine Mutter in spe vergnügt sich noch mit eine...
von Xandru
So 14. Aug 2016, 14:44
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Bielefeld09 hat geschrieben:(12 Aug 2016, 00:26)

Sind das nicht auch schöne Momente?


Bei Olympia fließen nicht nur Freudentränen.
von Xandru
Do 11. Aug 2016, 21:24
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Den Strang gibts anscheinend noch. Nur das Thema ist wohl grad beim Olympia gucken ;)
von Xandru
Di 2. Aug 2016, 08:35
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(02 Aug 2016, 07:51) Eine extrem lehrreiche Diskussion. Ich würde ja die Moderation auf Knien anflehen diese auf keinen Fall auseinanderzureißen. Ich lerne hier gerade sehr viel über Frauen. Ich meine das nicht böse oder überheblich, es ist nur extrem interessant dem Verlauf zu folgen. Ich habe mic...
von Xandru
Mo 1. Aug 2016, 16:57
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Billie Holiday hat geschrieben:(01 Aug 2016, 17:38)

Und Du meinst, die Meinung anderer kann Deinen Tag verderben?

(...)


Überhaupt nicht :)

Ich habe auch nicht von mir gesprochen sondern von meinem erweiterten Umfeld.
von Xandru
Mo 1. Aug 2016, 16:28
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(01 Aug 2016, 17:16) Wie genau sieht dieser schreckliche gesellschaftliche Druck aus? Wer darf sein Leben nicht so planen, wie er es selbst für richtig findet? Wer wird am Kinder kriegen durch andere gehindert und wer wird gezwungen, zu gebären? Wie so ein Druck aussehen kann, sieht man ja an der D...
von Xandru
Mo 1. Aug 2016, 16:15
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(01 Aug 2016, 13:08) (...) Nun aber zurück zum Thema. ;) Ich glaube, davon sind wir schon weit entfernt. Ich beobachte die Diskussion noch, aber bis ich keine neue Idee habe, oder jemand anders, werde ich im RL mit Leuten die besagte These (muss ich noch in den Eingangsbeitrag verlinken, fällt mir ...
von Xandru
Mo 1. Aug 2016, 09:27
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(01 Aug 2016, 07:08) passt hervorragend :thumbup: Schon gesehen? Was hältst du davon? Ich will mich nochmal genauer reinlesen und vielleicht nochmal anschauen. Ist ja nur ein Film, aber ein paar neue Ansätze/Ideen gibt es da schon :thumbup: Ich bin so richtig aufgewacht als es um die angels of obli...
von Xandru
So 31. Jul 2016, 22:29
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Ironischerweise gerade gesehen - Mr. Nobody - ein Film der ganz gut zum Thema passt (mehr oder weniger) ;)

http://www.imdb.com/title/tt0485947/reference
von Xandru
So 31. Jul 2016, 12:21
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(31 Jul 2016, 13:12) Danke, ich kann selbst lesen. Bin sogar fähig, den passenden Wikipedia-Artikel zu finden. Ich weiß sogar ohne Tante Google, was "abstrahieren" bedeutet. Du behandelst das Thema recht persönlich. Und du meinst, deine komisches Konstrukt des "Nichts"- also des...
von Xandru
So 31. Jul 2016, 12:00
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(31 Jul 2016, 12:33) In imaginären, vermeintlich "höheren" geistigen Sphären zu schweben und dort imaginäre Probleme anzugehen, hat mit "abstrahieren" nichts zu tun. "Abstrahieren" bedeutet- ganz einfach formuliert- vom Komplizierten zum Einfachen, unwesentliche Sachen...
von Xandru
So 31. Jul 2016, 11:33
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Fuerst_48 hat geschrieben:(31 Jul 2016, 11:44)

Die Antwort war eben von einem NICHTKINDER-MACHER....denk dir nix dabei... :thumbup: :cool:


M.W.n. ist das falsch.
von Xandru
So 31. Jul 2016, 11:14
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(30 Jul 2016, 11:32) Es ging in meinem Beitrag um ein Leben MIT Kindern. Ich zeige nicht mit den Fingern auf jene Paare, die sich gegen Kinder entscheiden. Lieber ein ehrliches: "Ohne Kind", als welche in die Welt setzen, weil es entweder vom Umfeld erwartet wird oder sie irgendwie dazu g...
von Xandru
So 31. Jul 2016, 11:10
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(29 Jul 2016, 20:24) Dein Fehler: Du siehst ein "Problem", wo keins ist. Problem = Aufgabenstellung (Fragestellung, vgl. "mathematisches Problem"; alternativ: These) "Nichts" gegenüber egoistisch oder egozentrisch sein? "Nichts" gegenüber überhaupt irgend etw...
von Xandru
Fr 29. Jul 2016, 18:28
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Das nur kurz der aktuelle Stand bisher, zumindest auf der Ebene, auf der ich diesen Strang eröffnet habe und wie ich auch besten Wissens und Gewissens versucht habe, dieses [das Thema] beizubehalten. Ich hoffe, ich habe nichts unterschlagen. Das Problem (bzw. wie es sich entwickelt hat): das Erzeuge...
von Xandru
Fr 29. Jul 2016, 17:45
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

Welfenprinz hat geschrieben:(29 Jul 2016, 18:35)

Ich beantworte die Titelfrage kategorisch,axiomatisch und nicht weiter erörterbar:


JA


Strang kann geschlossen werden. :)


Na wenn wir dich nicht hätten :thumbup: :D
von Xandru
Fr 29. Jul 2016, 17:32
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(29 Jul 2016, 18:18) ??? Was gefällt dir denn an meiner Antwort nicht? soll ich es zusammenfassen? Ich habe Kinder. Ich bin und handle also egoistisch UND egozentrisch UND altruistisch. Fehlt da was? Habe ich etwas übersehen? Hätte ich keine Kinder, dann wäre ich auch egoistisch und egozentrisch un...
von Xandru
Fr 29. Jul 2016, 17:06
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(29 Jul 2016, 17:25) Kinder zu haben, nicht zu haben, sie zu wollen, nicht zu wollen..... ist gar nichts . Nicht egoistisch, nicht egozentrisch, nicht altruistisch. Man hat sie oder man hat sie nicht. Man zieht Kinder auf oder man tut dies nicht. (...) Aha. Man kann sich nicht nicht verhalten [sic]...
von Xandru
Fr 29. Jul 2016, 15:47
Forum: 8. Gesellschaft
Thema: Soll man wirklich Kinder kriegen?
Antworten: 1098
Zugriffe: 32693

Re: Soll man wirklich Kinder kriegen?

(29 Jul 2016, 16:11) Du dramatisierst die Entscheidung, Kinder zu bekommen zur "egozentrisch-egoistischen" Handlung. Im Sinne von "ich weiss, dass die Welt schlimm ist, und ich meinen Kindern etwas zumute, aber da müssen sie dann halt durch, weil ich gerne Kinder hätte". Kaum je...

Zur erweiterten Suche