Die Suche ergab 6019 Treffer

von jorikke
Di 18. Dez 2018, 22:30
Forum: 60. Fußball
Thema: Borussia Dortmund
Antworten: 4890
Zugriffe: 510741

Re: Borussia Dortmund

(18 Dec 2018, 03:40) Doch, sicher hat Favre Ahnung, aber was er so Öffentlich aussagt, hat kaum Relevanz, da er auf Pressekonferenzen u.a. fast Immer das gleiche sagt. Gaaanz starker Gegner und es war sehr sehr Schwer für uns .... Standard Spruch, wobei er sich nicht im geringsten in die Karten sch...
von jorikke
Di 18. Dez 2018, 17:40
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 453
Zugriffe: 9686

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

(18 Dec 2018, 16:43) Man müsste dann aber auch die Leute dazu bringen, die de facto Steuersenkung auch wirklich anzulegen und nicht auszugeben. Steuern auf Renten sind imA. ein völlig unsinniges rechte Tasche rein, linke Tasche raus Geldumschichtungsspielchen, das könnte man sich schenken und als S...
von jorikke
Di 18. Dez 2018, 16:37
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 453
Zugriffe: 9686

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

(18 Dec 2018, 16:25) Wir werden eh dahin kommen müssen, dass die Rente an das Vermögen angepasst wird, vermögende Menschen bekommen unabhängig von den Einzahlungen nur noch eine Basisrente, der Rest der Lebenshaltungskosten muss dann aus dem Vermögen bestritten werden. Wenn man von H4lern verlangen...
von jorikke
Di 18. Dez 2018, 13:46
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?
Antworten: 453
Zugriffe: 9686

Re: Die Rente ist NICHT sicher! Wie kann man die Rente in angemessener Höhe sichern?

Es gäbe da eine Möglichkeit die Rente zu sichern. Die nachgelagerte Rentenbesteuerung. Überschlägig beträgt die Lebensarbeitszeit in Deutschland 40 Jahre, der Rentenstand 20. Die Rente beträgt ca. 50% der Arbeitseinkünfte. Die 100%-ige Umstellung gilt ab 2040. Dann sind die RV Beiträge steuerfrei. D...
von jorikke
Di 18. Dez 2018, 08:50
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?
Antworten: 161
Zugriffe: 4791

Re: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?

Klopfer hat geschrieben:(17 Dec 2018, 19:52)

Leben damit ist eines, es als System der Wahl zu nehmen etwas anderes.


Systeme kann man wechseln aber Menschen bleiben immer Menschen.
von jorikke
Mo 17. Dez 2018, 19:38
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 1859
Zugriffe: 43835

Re: Die Zukunft der CDU

(17 Dec 2018, 18:31) Natürlich nicht, oder für was steht denn Merz oder Lindner? Das sind Klientelpolitiker für die oberste Gesellschaft, folglich gegen die Mitte. Oder hast du Beweise oder Anhaltspunkte es sei nicht so? Dann her damit. Man kann nur hoffen dass wir das nie leibhaftig erfahren müsse...
von jorikke
Mo 17. Dez 2018, 19:26
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?
Antworten: 161
Zugriffe: 4791

Re: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?

(17 Dec 2018, 19:00) Na klar, du erachtest die Vorteilnahme, die Vetternwirtschaft, das Gemauschel als Normalzustand. Auf Neudeutsch oft als Netzwerk bezeichnet. Keine Sorge du kannst mich gar nicht beleidigen. In gewisser Weise hast du sogar recht. Tatsächlich gibt es Vetternwirtschaft, Gemauschel...
von jorikke
So 16. Dez 2018, 12:37
Forum: 2. Innenpolitik - Verfassung
Thema: Forderungen der Gelbwesten - Vorbild für Deutschland?
Antworten: 64
Zugriffe: 1159

Re: Die Gelbwesten, die Demokratie und die Gewalt

(16 Dec 2018, 11:13) Doch. Natürlich. Gewalt ist ja SELTENST eine Lösung. Ich kann ja auch nicht einfach neidisch zu meinem Nachbarn gehen, ihm eine reinhauen und dann sein Auto zu klauen. Auch wenn ich gerne SEIN Auto fahren möchte. mfg Sag´s doch einfach, wenn du Schiss vor deinem Nachbarn hast.
von jorikke
So 16. Dez 2018, 11:48
Forum: 22. Parteien
Thema: Wird AUFSTEHEN eine reguläre Partei?
Antworten: 34
Zugriffe: 758

Re: Wird AUFSTEHEN eine reguläre Partei?

(16 Dec 2018, 10:12) Das ist exakt das, was ich auch dachte, als ich es gestern in den Nachrichten sah. :D :thumbup: Nun wollen wir aber deutsches Aufmucken nicht klein reden. Immerhin war es eine Symbiose von Revolution und Gesetzestreuen. Der Aufstand war angemeldet, die Gebühren quittiert und be...
von jorikke
So 16. Dez 2018, 11:38
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9161
Zugriffe: 373726

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(16 Dec 2018, 11:31) Ich hoffe du bist glaubwürdiger als das Finanzamt. Die haben mich auch schon einmal unter dem Titel "Letzte Mahnung" kontaktiert. … aber, von wegen! Deine Einleitung: "Letzter Versuch", nehme ich jetzt mal ernst. … eine frohsinnige Ankündigung in der Weihnac...
von jorikke
So 16. Dez 2018, 11:31
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9161
Zugriffe: 373726

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(16 Dec 2018, 09:40) Ein letzter Versuch: Man stelle sich vor Deutschland besteht aus 4 Personen: Person A verdient: 0 Person B verdient: 1 Person C verdient: 2 Person D verdient: 4 Nun kommt der Staat und führt bedarfsorientierte Sozialhilfe ein (ähnlich Hartz4) Person A hat nun: 1 (bekommt Sozial...
von jorikke
Sa 15. Dez 2018, 20:04
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9161
Zugriffe: 373726

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(15 Dec 2018, 19:49) Du mußt doch die 400 Mio. Euro pro Monat in den Jobcentern für die Betreuung der Hartz4-Bezieher abziehen, die man durch das BGE einspart. Es sind also nur 122,6 Mrd. Es sind 60.000 Mitarbeiter. Fallen die der Einsparung zum Opfer, entgehen dem Staat zum einen alle von ihnen ge...
von jorikke
Sa 15. Dez 2018, 18:49
Forum: 10. Sozialpolitik
Thema: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen
Antworten: 9161
Zugriffe: 373726

Re: BGE - bedingungsloses Grundeinkommen

(15 Dec 2018, 17:17) Ich hab gestern oder wann das war eine vereinfachte Beispielrechnung gemacht. Es wird Bürger geben die mehr Steuern zahlen als sie BGE bekommen. Das heißt, bei diesen Bürgern gibt es keine Mehrkosten. Die einzigen Mehrkosten die entstehen (siehe auch Robert Habeck wenn er das n...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 20:47
Forum: 22. Parteien
Thema: Warum wählen die Leute jetzt FDP?
Antworten: 791
Zugriffe: 32882

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

(14 Dec 2018, 18:55) Wie sagte Lindner letztes Jahr noch mal? Sinngemäß, die FDP ist die intelligente Alternative. ;) Wenn ich die Aktionen der AfD Dummköpfe im Bundestag betrachte, dann kann ich ihm vollumfänglich zustimmen. Och nee, muss man wirklich betonen, die FDP sei intelligenter als die AfD...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 20:33
Forum: 1. Wirtschaft
Thema: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?
Antworten: 161
Zugriffe: 4791

Re: Könnte man die Wochenarbeitszeit verkürzen?

(13 Dec 2018, 17:34) Eh klar von Günstlingswirtschaft im Privaten habt ihr beide noch nie gehört, da muss dann Nordkorea und Co als Notanker herhalten. Dann lasst uns doch den Staat komplett abschaffen dann schauen wir mal wen es als erstes an den Kragen geht. Dem Schichtarbeiter von nebenan oder d...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 13:16
Forum: 22. Parteien
Thema: Warum wählen die Leute jetzt FDP?
Antworten: 791
Zugriffe: 32882

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Lustig, er wolle in Regenwald investieren, hat er vielleicht den Schlag nicht gehört den es z.B. in Brasilien getan hat? Bolsanero wartet schon auf Lindner. Höchst unglaubwürdig dass Lindner auch nur ansatzweise Interesse am Klimawandel hat. Er hat nur gemerkt dass die Grünen damit punkten. Lindner...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 11:39
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 1859
Zugriffe: 43835

Re: Die Zukunft der CDU

(14 Dec 2018, 11:32) Dass der Parteivorstand ein Hauptamt ist, kann man bei einer Deligiertenversammlung beschließen. Verboten ist das nicht. Allerdings ist so eine Regelung hoch problematisch: ein hauptamtlicher Vorstand ist stets Neiddebatten ausgeliefert. Deshalb lässt man in vielen Vereinen, Ve...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 11:32
Forum: 22. Parteien
Thema: Warum wählen die Leute jetzt FDP?
Antworten: 791
Zugriffe: 32882

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Gestern Abend, bei "Hart aber fair", hat mir der Lindner ausgesprochen gut gefallen. Er brachte konkrete Vorschläge wie man dem Klimawandel, sinnvoller als bisher, beikommen könne. Er war sehr bemüht, umfassend im Thema und es war schade, dass seine Punkte nicht vertieft werden konnten. Sc...
von jorikke
Fr 14. Dez 2018, 10:55
Forum: 22. Parteien
Thema: Die Zukunft der CDU
Antworten: 1859
Zugriffe: 43835

Re: Die Zukunft der CDU

(14 Dec 2018, 08:35) Hier sind wir wieder völlig übereinstimmender Meinung. Ob jetzt self made Millionär, oder ehemaliger Bergbaukumpel, ich persönlich bevorzuge politisch Tätige, die Berufserfahrung mitbringen. Was uns über diverse Politiker aller Parteien, die dies nicht vorweisen können, letzten...
von jorikke
Do 13. Dez 2018, 18:01
Forum: 22. Parteien
Thema: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)
Antworten: 86563
Zugriffe: 2236541

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

MäckIntaier hat geschrieben:(13 Dec 2018, 15:17)

Dann kann der Strang nahtlos umbenannt werden in die Nachfolgepartei, denn die Wähler werden nicht verschwinden und auch nicht zurückkehren zu den anderen.


So ist es.
The never ending Story seit Adolf von Thadden.

Zur erweiterten Suche